Frau bei Auffahrunfall verletzt

Anzeige
Am Montag ereignete sich auf der Berliner Straße ein Auffahrunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Gegen 19 Uhr war eine 32-jährige Autofahrerin auf der in Richtung Wattenscheider Hellweg unterwegs. Vor der Kreuzung Friedrich-Lueg-Straße fuhr sie auf das Fahrzeug einer Essenerin (45) auf, die mit ihrem Wagen verkehrsbedingt an der Rotlicht zeigenden Ampel wartete.
Die 45-Jährige wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und in ein
Krankenhaus gebracht.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Der Gesamtschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.