berliner-straße

Beiträge zum Thema berliner-straße

Blaulicht

Falsche Handwerker in Frohnhausen
Zwei Unbekannte erbeuten hochwertigen Schmuck

Zwei Unbekannte haben am 3. Dezember den hochwertigen Schmuck einer Seniorin in der Berliner Straße entwendet. Die beiden Männer hatten gegen 16.30 Uhr an der Haustüre der Seniorin geklingelt und um Einlass gebeten, da der Kamin des Hauses einen Riss habe und unverzüglich repariert werden müsse. Die ältere Dame wurde gebeten zu helfen, indem sie im Badezimmer unter anderem den Wasserhahn betätige. Nach wenigen Minuten verließen die zwei Männer die Wohnung und die Seniorin stellte fest,...

  • Essen-West
  • 05.12.19
Politik
Treffpunkt für den Rundgang an der Berliner Straße
4 Bilder

Wie barrierefrei ist Körne?

Die SPD möchte es genau wissen und lud daher zu einem Rundgang mit Friedrich-Wilhelm Herkelmann (Vorsitzender Behindertenpolitisches Netzwerk Dortmund) und VertreterInnen von AWO, VDK und dem Gewerbeverein „Körneschaft“ ein. Heiner Streffing, seit dem 1.10.19 Inhaber des REWE am Hellweg, stellte sich gerne den kritischen Blicken in seinem Markt. „Die Barrierefreiheit z.B. mit Rollatoren und Kinderwagen ist auch mit den begrenzten räumlichen Möglichkeiten gewährleistet“ lautete das Fazit...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Strafanzeige wegen Körperverletzung: 23-Jähriger schlägt Fußgängerinnen in Witten

Die Polizei hat am Donnerstag, 21. November, einen 23-jährigen Hagener zur Wache gebracht, nachdem er drei Frauen auf einem Gehweg an der Berliner Straße attackiert hat. Die Frauen waren um 9.30 Uhr auf der Berliner Straße unterwegs. Der 23-Jährige schlug nach aktuellem Kenntnisstand zunächst einer 28-Jährigen aus Oer-Erkenschwick ins Gesicht und schlug danach zwei weitere Frauen der Gruppe(35 Jahre aus Witten, 48 Jahre aus Gevelsberg). Passanten kamen den Frauen zu Hilfe und brachten den...

  • Witten
  • 25.11.19
Politik
Hier soll der Autoverkehr künftig nur noch einspurig fleißen. Foto: Peter Mohr

CDU und UWG stimmten in der Bezirksvertretung gegen Einrichtung
Radfahrweg wird zum Zankapfel

Heiß diskutiert wird momentan die Errichtung des Radweges an der Berliner Straße. Gegen die Stimmen von CDU und UWG: Freie Bürger wurde auf der letzten Sitzung der Wattenscheider Bezirskvertretung grünes Licht gegeben. Im Bereich zwischen den Einmündungen Steeler Straße und Propst-Hellmich-Promenade wird in beiden Fahrtrichtungen die jeweils rechte Fahrspur mit einer Breite von 1,85 Meter als Radfahrspur eingerichtet. Zu parkenden Fahrzeugen soll ein Sicherheitsabstand von 50 Zentimetern...

  • Wattenscheid
  • 25.09.19
Ratgeber

Verkehr im Westen
Vollsperrung in Frohnhausen

Ab Montag, 19. August, bis voraussichtlich Samstag, 7. September, wird im Stadtteil Frohnhausen die Fahrbahn der Berliner Straße zwischen Kölner Straße und Sybelstraße instand gesetzt. Hierfür erfolgt eine Vollsperrung der Fahrbahn der Berliner Straße in beide Fahrtrichtungen. Die Umleitungsempfehlung führt über die Mülheimer Straße, Leipziger Straße, Rüdesheimer Straße und Frohnhauser Straße. Folgende Haltestellen der Ruhrbahn in der Berliner Straße werden verlegt: HST Gervinusstraße in die...

  • Essen-West
  • 19.08.19
  •  1
Blaulicht
Symbolfoto.

84-Jährigem an der Berliner Straße in Körne Goldkette und Armbanduhr geraubt
Polizei hofft auf Zeugen und Rückmeldung weiterer Geschädigter

Zwei Frauen haben einem 84-Jährigen bereits am Donnerstag, 18. Juli, auf der Berliner Straße in Körne offenbar Schmuck geraubt. Nun sucht die Polizei Zeugen und weitere mögliche Geschädigte. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der 84-jährige Dortmunder an der Berliner Straße, nahe der Halleschen Straße,- gegen 11.45 Uhr aus seinem gerade geparkten Auto aussteigen. Plötzlich beugte sich eine Frau zu ihm hinein, so dass er sich nicht weiter bewegen konnte. Sie hielt dem Mann ein Klemmbrett...

  • Dortmund-Ost
  • 24.07.19
Politik
Der Engpass an der Westenfelder Straße soll wieder aufgehoben werden. Foto: Peter Mohr

Baustellen lösen einander ab

Autofahrer müssen auch künftig eine Menge Geduld aufbringen, wenn sie in Wattenscheid in Nord-Süd-Richtung unterwegs sind. Nach der wochenlangen Sperrung der Westenfelder Straße zwischen A 40-Brücke und Bahnhofstraße, die (nach Angaben des Tiefbauamtes) an diesem Wochenende aufgehoben werden soll, gibt es ab Montag Behinderungen auf der Berliner Straße. Der Abschnitt zwischen den Einmündungen Steeler Straße und Weststraße soll in den nächsten zwei Wochen eine neue Fahrbahndecke erhalten....

  • Wattenscheid
  • 12.10.18
  •  1
Überregionales

Keine Beute gemacht: Frau (42) rammt Handtaschendieb ein Knie in den Unterleib

Eine schmerzvolle Erfahrung musste ein Handtaschendieb am Donnerstag (2. August 2018) in Materborn machen: Gegen 14.45 Uhr war eine 42-jährige Frau aus Kleve zu Fuß in einem Park an der Berliner Straße unterwegs. Ein unbekannter Mann näherte sich plötzlich von hinten, fasste an ihr Handgelenk und riss am Trageriemen ihrer Handtasche. Dabei rief er: "Tasche her!". Die 42-Jährige drehte sich um, rammte dem Täter ein Knie in den Unterleib und schubste ihn in ein Gebüsch. Anschließend ging sie aus...

  • Kleve
  • 03.08.18
  •  2
  •  2
Überregionales

Unfall in Frohnhausen: 23-Jähriger unter Alkoholeinfluss

Eine Verletzte und erheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls in der vergangenen Nacht (3. Februar). Gegen 23:40 Uhr war ein 25-Jähriger in seinem Mercedes auf der Berliner Straße unterwegs. Als er beim Linksabbiegen in die Frohnhauser Straße im Kreuzungsbereich aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge warten musste, kollidierte ein KIA nahezu frontal mit der C-Klasse. Offenbar hatte dessen Fahrer (23) das Rotlicht missachtet, als er auf der Frohnhauser Straße aus Richtung...

  • Essen-West
  • 04.02.18
Überregionales

Raubüberfall auf Kiosk - Polizei sucht Zeugen

Ehemann überrascht zwei bewaffnete Täter Der Ehemann (56) einer 51-jährigen Kioskinhaberin überrascht zwei Täter bei einem Raubüberfall am Dienstagabend auf der Berliner Straße. Die bewaffneten Männer konnten flüchten. Die Polizei sucht Zeugen. Die Kioskinhaberin befand sich im Verkaufsraum, während ihr Mann sich im hinteren Bereich des Kiosks aufhielt, der nicht einsehbar ist. Gegen 22.15 Uhr tauchten zwei Männer auf, einer hielt der Frau drohend ein Messer vor, der andere schrie "Kasse...

  • Essen-West
  • 31.01.18
Überregionales

Polizei sucht Zeugen

Tankbetrug auf der Berliner Straße Nach einem Tankbetrug am Sonntag (28. Januar) auf der Berliner Straße sucht die Essener Polizei nach Zeugen. Gegen 15.30 Uhr tankte man für über hundert Euro, vermutlich einen grauen Mercedes Benz, auf. Eventuell handelte es sich um den Typ S280. Der Ermittler sucht Zeugen, die Angaben zum Nummernschild, vielleicht auch zum Landeskennzeichen oder den Insassen machen können. Hinweise bitte an die Telefonnummer 829-0.

  • Essen-West
  • 29.01.18
Überregionales

Doppelte Unfallflucht

Ein Mann, der am Pfingstsonntag mit einem Mercedes in zwei Unfälle verwickelt war, beging zunächst Fahrerflucht, meldete sich jedoch am Nachmittag desselben Tages bei der Polizei. In der Vernehmung übernahm der 31-Jährige die Verantwortung für die Unfälle. Gegen 7 Uhr verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, als er von der Friedrich-Brockhoff-Straße auf die Hauptstraße einbog. Der Mercedes fuhr gegen ein am Straßenrand geparktes Auto und schob dieses circa zwei Meter nach vorne....

  • Herne
  • 06.06.17
Überregionales

Dann flogen die Fäuste...

Nach einem Auffahrunfall gerieten zwei Herner im Alter von 28 und 52 Jahren aneinander, dabei flogen sogar die Fäuste. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Montag an der Kreuzung Schlachthofstraße/Berliner Straße, nachdem der ältere Verkehrsteilnehmer mit seinem Wagen einen Auffahrunfall verursacht hatte, bei dem das andere Auto beschädigt wurde. Beide Fahrer stiegen aus und begannen, aufeinander einzuschlagen. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Die wenig später eintreffenden Beamten...

  • Herne
  • 30.05.17
Überregionales

Unfallursache noch ungeklärt

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Wagen des Mannes (36) kam am vergangenen Dienstagmorgen auf der Berliner Straße von der Fahrbahn ab. Unmittelbar zuvor geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn. Ein Taxi konnte eine Kollision im letzten Moment vermeiden. Der Unfallwagen kam in einer Mulde zum Stehen. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto musste mithilfe eines Krans geborgen werden. Die Berliner Straße musste im...

  • Herne
  • 12.04.17
Überregionales
In Körne an der Berliner Straße wurde ein 26-jähriger Taxifahrer überfallen.

26-jähriger Taxi-Fahrer auf der Berliner Straße in Körne beraubt // Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Täter hat bereits am vergangenen Freitagabend (31. März) gegen 22.30 Uhr einen Taxifahrer in Dortmund-Körne mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Mann verließ an der Berliner Straße das Taxi und flüchtete unerkannt. Nun hofft die Polizei auf Zeugen und Hinweise. Nach ersten Erkenntnissen war der Tatverdächtige am Taxi-Halteplatz an der Reinoldikirche in den Wagen eines 26-jährigen Dortmunder Taxifahrers eingestiegen. Als Fahrtziel gab der Mann die Berliner...

  • Dortmund-Ost
  • 03.04.17
Natur + Garten
Schwer zu schleppen haben die Krötendamen an den kleineren Männchen.

Amphibien sind unterwegs

In den kommenden etwa sechs Wochen beginnt jetzt mit steigenden Temperaturen wieder die Wanderung von Amphibien zu ihren Laichplätzen. Die Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Voßnacken, der Gysenberg, der Bereich am Tierheim an der Hofstraße und der Landschaftspark Pluto V sind typische Schwerpunkte von Amphibienvorkommen in Herne. Erdkröten und Molche machen sich vor allem am frühen Morgen und abends auf den Weg. Deswegen stellt die Stadtverwaltung mit dem ehrenamtlichen Naturschutz...

  • Herne
  • 28.02.17
Ratgeber

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Frohnhausen - Polizei sucht Verursacher

Am Dienstag, 10. Januar, gegen 16.10 Uhr wurde eine Fußgängerin (28) leicht verletzt, als ein weißer Mini Cooper aus einer Parklücke an der Berliner Straße in Höhe der Berliner Grundschule fahren wollte. Der zurücksetzende Fahrer touchierte die Essenerin hierbei. Die Beifahrerin, eine circa 20 bis 45 Jahre alte schlanke Frau mit blonden Haaren, schaute kurz nach hinten, fuhr aber mit dem Verursacher fort, nachdem die Verunfallte signalisierte, dass alles okay sei. Nach kurzer Zeit setzte...

  • Essen-West
  • 12.01.17
Überregionales

Kollision auf Kreuzung

An einem Ampelmast endete die Autofahrt einer 59-Jährigen am vergangenen Samstagabend. Wie de Polizei berichtet, stieß das Fahrzeug der Hernerin auf der Kreuzung Holsterhauser Straße/Berliner Straße mit dem Wagen eines 23-Jährigen zusammen, der von der Berliner Straße nach links auf die Holsterhauser Straße abbiegen wollte. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto der Frau gegen den Mast geschleudert. Sie verletzte sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Herne
  • 12.12.16
Überregionales

Ladendetektivin von Dieb verletzt

Eine Ladendetektivin ist von einem Dieb verletzt worden, als die Frau diesen am Verlassen eines Supermarktes an der Hauptstraße hindern wollte. Wie die Polizei berichtet, hatte der Täter Kleidung und Schmuck in einen Rucksack gesteckt. Der polizeibekannte 49-Jährige wurde von der 25-Jährigen am Ausgang des Geschäftes angesprochen. Daraufhin ergriff er die Flucht. Die Frau nahm die Verfolgung auf und holte den Mann an der Berliner Straße ein. Der Mann stieß die Detektivin gegen eine...

  • Herne
  • 28.11.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Unfall auf der Berliner Straße: Reiterin schwer verletzt

Am Sonntag, 20. November, gegen 17 Uhr ereignete sich auf der Berliner Straße in Wattenscheid ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang. Eine 20-jährige Essenerin war in einer Gruppe Reiter auf dem Gehweg der Berliner Straße unterwegs, als ihr Pferd aus bisher unbekannter Ursache auf die Fahrbahn der Berliner Straße geriet. Dort kollidierte es auf Höhe einer Tankstelle mit dem Fahrzeug eines 78-jährigen Hattingers, der die Berliner Straße in Richtung Bochum- Linden befuhr. Beifahrerin und...

  • Wattenscheid
  • 21.11.16
  •  1
Überregionales

Wagen von Straßenbahn erfasst

Ein Auto ist am frühen Montagabend auf der Kreuzung Hauptstraße/Berliner Straße von einer Straßenbahn erfasst worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr die Tram auf den Wagen auf, als dieser vor einer roten Ampel zum Stillstand gekommen war. Der Fahrer, ein 45 Jahre alter Mann aus Herne, wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle musste für rund 90 Minuten gesperrt werden. Ob menschliches oder technisches...

  • Herne
  • 02.11.16
Überregionales

32 LED-Frontscheinwerfer aus Fahrzeugen im Körner Autohaus ausgebaut // Zeugen gesucht

Nachdem bereits am Samstag (1.10.) insgesamt 32 LED-Scheinwerfer aus einem Autohaus an der Berliner Straße im Körner Norden gestohlen worden waren, sucht die Polizei nun Zeugen. Die Tatverdächtigen flüchteten unerkannt. Ersten Ermittlungen zufolge verschafften sich die unbekannte Täter in der Zeit von 2.30 Uhr bis 13.30 Uhr durch ein Tor Zugang zum Gelände nahe der Hannöverschen Straße. Dort bauten sie aus mehreren Fahrzeugen des Herstellers Mercedes-Benz insgesamt 16 Paar Frontscheinwerfer...

  • Dortmund-Ost
  • 04.10.16
Ratgeber

Frischer Teer in Letmathe

Aufgrund eines Fahrzeugbrandes muss eine etwa 40 Quadratmeter große Fläche der Berliner Allee auf Höhe der Hausnummer 46 erneuert werden. Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer hat die Maßnahme, die voraussichtlich am Mittwoch, 28. September, umgesetzt wird, extern vergeben. Dabei werden von der Fahrbahndecke etwa vier Zentimeter abgefräst und anschießend neu aufgetragen. Voraussichtlich steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.09.16
Überregionales

Raubüberfall auf Fachgeschäft

In den frühen Abendstunden kam es am Freitag zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Fachgeschäft für Tierbedarf an der Berliner Straße. Gegen 18.40 Uhr bedrohte ein noch unbekannter Mann die Kassiererin mit einer Pistole und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Dabei packte der Täter das Handgelenk der Frau und hielt ihr die Waffe an den Kopf. Anschließend beugte sich er über die Verkaufstheke und nahm das Bargeld aus der Kasse. Der dunkel gekleidete Täter ist ca. 1,80 Meter groß,...

  • Herne
  • 12.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.