berliner-straße

Beiträge zum Thema berliner-straße

Natur + Garten
Mit Baumfällarbeiten ist zu rechnen (Symbolbild).
2 Bilder

Im Stadtbezirk Innenstadt-Ost
Grünflächenamt lässt nicht mehr standsichere Bäume fällen

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen laut Mitteilung des Grünflächenamts auf städtischen Flächen u.a. im Stadtbezirk Innenstadt-Ost eine Reihe von Bäumen gefällt werden. Überwiegend gibt es Morschungen und Faulstellen in den Stämmen und Kronen bzw. große Teile der Bäume sind trocken, so dass ihre Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. Diese Bäume wurden mit orangefarbenen Banderolen und einem farbigen Kreuz markiert. Die gefällten Bäume sollen durch neue ersetzt werden. Im...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.20
Blaulicht
Die Polizei zog den auffälligen Mofa-Fahrer im Körner Norden auf der Hannöverschen Straße aus dem Verkehr (Symbolbild).

Polizei zieht auffälligen Mofafahrer auf der Hannöverschen Straße in Körne aus dem Verkehr
21-Jähriger war nur mit Socken bekleidet und unter Drogen unterwegs

Ein in Körne gestoppter Mofa-Fahrer hat am Montagnachmittag (30.11.) gleich mehrere Verkehrsverstöße begangen. Allerdings ging der Nacktfahrer dabei nicht besonders unauffällig vor. Gegen 14 Uhr kam die orangefarbene Mofa einem Streifenwagen auf der Hannöverschen Straße entgegen. In Höhe der Berliner Straße bog der Fahrer in den Kreisverkehr ein - allerdings entgegen der Fahrtrichtung. Die Polizei setzte sich hinter dasviel zu schnell fahrende Kleinkraftrad. Dabei fiel den Beamten ein Detail...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Bochum : PKW gerät während der Fahrt in Brand
FW-BO: PKW gerät während der Fahrt in Brand

Am heutigen Samstag um 17:12 Uhr geriet ein PKW auf der Abfahrt der A40/Berliner Straße in Brand. Der Fahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Besatzung eines Einsatzleitwagen der Feuerwehr Bochum, der sich auf dem Rückweg von einer weiteren Einsatzstelle befand, begann mit einem Feuerlöscher den Vollbrand zu bekämpfen. Nach dem Eintreffen eines weiteren Löschfahrzeugs mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer abgelöscht werden. Während der Lösch- und...

  • Wattenscheid
  • 14.11.20
  • 1
Ratgeber
Die Spreestraße muss halbseitig gesperrt werden, der Fußweg voll. Eine Umleitung wird eingerichtet (Symbolbild).

Sanierungsarbeiten in Körne sollen Montag starten
Lärmschutz am TuS-Sportplatz an der Spreestraße

Die Lärmschutzwand am Sportplatz der DJK TuS Körne in der Spreestraße wird ab Montag, 12. Oktober, saniert, teilte Tiefbauamts-Leiterin Sylvia Uehlendahl mit. Die beauftragte Firma wird zunächst mit Rodungsarbeiten beginnen. Geplant ist eine Bauzeit von drei Monaten. Ausgeführt werden die Sanierungsarbeiten voraussichtlich werktags in der Zeit zwischen 7 und 17 Uhr. Die Arbeiten werden überwiegend von der Spreestraße aus durchgeführt. Um sie ohne Gefahr für Fußgänger und andere...

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.20
Blaulicht
Auf der Berliner Straße kollidierte eine 20-Jährige mit einem Baum und verletzte sich schwer.

Eine schwer Verletzte bei Unfall auf Berliner Straße in Waltrop
20-Jährige kollidiert mit Baum

Am Dienstag, 29. September, kam es gegen 13.15 Uhr auf der Berliner Straße in Waltrop zu einem Unfall mit einer schwer Verletzten. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Datteln kam aus nicht abschließend geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der weiße Ford Transit kollidierte hier mit einem Baum. Die 20-Jährige musste schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert werden. Bei dem Unfall entstand etwa 18.000 Euro Sachschaden und das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Berliner...

  • Waltrop
  • 01.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Drei Autos in Unfall verwickelt
Drei Autos in Unfall verwickelt, ein leicht Verletzter und hoher Sachschaden

Ungefähr 13.000 Euro beträgt der Sachschaden bei einem Verkehrsunfall vom gestrigen Samstag ( 26. September ) in Bochum-Wattenscheid. Ein Verkehrsteilnehmer ( 24 ) wurde dabei leicht verletzt. Gegen 13 Uhr befuhr eine 53-Jährige Autofahrerin die Berliner Straße in Richtung Höntrop. An der Berliner Straße / Wattenscheider Hellweg wechselte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Ein hinter der Frau fahrender 24-jähriger Bochumer - er befuhr mit seinem Fahrzeug den linken Fahrstreifen -...

  • Wattenscheid
  • 27.09.20
Vereine + Ehrenamt
Ausgestattet mit Müllzangen sammeln die Kinder Müll im Umfeld der Kita.
2 Bilder

Lebenshilfe-Kita in Körne setzt sich für Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit ein
Aufbruch zur Fairen Kita

Die Kindertagesstätte Körne der Lebenshilfe nimmt die weltweite Fairness in den Blick: Die Einrichtung in der Berliner Straße 6 hat sich auf den Weg gemacht, "Faire Kita" zu werden. Die Kita Körne der Lebenshilfe Dortmund möchte sich in Zukunft für Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit einsetzen und den Alltag in der Einrichtung dementsprechend gestalten. Faire Kita ist ein Projekt vom Netzwerk Faire Metropole Ruhr. Diese möchte nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen langfristig schon...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.20
Blaulicht

Rangelei zwischen zwei Männern
Auto bei Rangelei beschädigt: Streit auf der Berliner Straße

Am Donnerstag, 16. Juli, nahm die Polizei um 11.30 Uhr einen Verkehrsunfall in der Kölner Straße auf, als Passanten die Beamten auf einen Streit zwischen zwei Männern in der Berliner Straße aufmerksam machten. Die Polizisten trafen zunächst nur auf einen 56-Jährigen Fußgänger der angab, von einem 25-jährigen VW-Fahrer angegriffen worden zu sein. Der Hagener habe beabsichtigt über die Fahrbahn zu gehen, als der Fahrer des Kleinwagens schnell auf ihn zufuhr. Beide hatten zunächst lautstark ihren...

  • Hagen
  • 17.07.20
Natur + Garten
Es werden eine Reihe von Bäumen gefällt im Dortmunder Osten (Symbolbild).

Grünflächenamt setzt bei nicht mehr standsicheren Exemplaren auf städtischen Flächen Axt und Säge an
Bäume fallen in Wickede, Brackel und Körne

Die Stadt Dortmund hat zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit eine Reihe von Baumfällungen auf städtischem Areal in den Stadtbezirken Brackel und Innenstadt-Ost angekündigt. Bei diesen Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm und/oder in den Kronen festgestellt worden. Oder die Bäume sind bereits in großen Teilen so trocken, so dass ihre Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist, begründet das Grünflächenamt die Fällaktion. Die betroffenen Bäume sind in bewährter Weise...

  • Dortmund-Ost
  • 15.07.20
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Kindergarten oder "KITA" ?
Eine Schmuddelecke weniger !

Nachdem ein Discounter den Standort an der Kreuzung  Berliner Straße/Röntgenstraße aufgegeben hatte, war das Gelände  in den letzten Jahren zu einer Schmuddelecke verkommen. Eingeschlagene Scheiben und Türen,Graffiti,  ein schwunghafter  privater Autohandel,  ungepflegtes Grün , entsorgte  Einkaufswägen und Sperrmüll machten  das Gelände zu einem Schandfleck. Offenbar fühlte sich keiner so richtig zuständig. Doch nun die Wende! Auf dem Gelände sollen  eine 5-zügige Kindertagesstätte mit einer...

  • Essen-West
  • 15.07.20
  • 3
  • 2
Blaulicht

Keine verletzten Bewohner
Ladenlokal in Frohnhausen brannte

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Abend des 22. Junis zu einem Brand in einem Ladenlokal auf der Berliner Straße. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Brandrauch hinter den Fensterscheiben tiefschwarz zu erkennen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich alle Bewohner der darüberliegenden Wohnungen eigenständig ins Freie begeben. Nach der Personenbefragung stellte sich heraus, dass in den Obergeschossen noch Katzen waren. Aufgrund gekippter Fenster konnte nicht...

  • Essen-West
  • 23.06.20
Ratgeber
Die neue Verohrung wird gebaut, um den Hochwasserschutz zu verbessern.

Neue Rohre für Schwelme
Berliner Straße ab 15. Juni einspurig befahrbar

Unter dem Gelände des ehemaligen Schwelmer Eisenwerks fließt die Schwelme in 3 bis 5 Metern Tiefe durch ein Rohr. Um den Hochwasserschutz an diesem Hotspot zu verbessern, baut der Wupperverband eine neue Verrohrung mit einem doppelt so großen Durchmesser in einer neuen Trasse. Ab 15. Juni beginnen die Bauarbeiten. Diese starten auf der Berliner Straße auf Höhe der Esso-Tankstelle. Hier wird die Straße voraussichtlich für etwa 6 Wochen in beide Richtungen einspurig statt zweispurig befahrbar...

  • wap
  • 10.06.20
Blaulicht
Foto: Archiv

Auf die Fahrbahn gerannt
Schwerer Unfall auf der Berliner Straße

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 26. Mai, gegen 15 Uhr, auf der Berliner Straße. Ein dreieinhalbjähriger Junge riss sich von seinen Eltern los und rannte unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die schmale Fahrbahn der Berliner Straße. Hier kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem Hyundai einer 53-jährigen Oberhausenerin, die die Berliner Straße befuhr. Das Kind wurde von dem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt, da ein Arm und ein Bein überrollt wurden. Der...

  • Oberhausen
  • 27.05.20
Blaulicht
Viktor Mass von der Firma Korte (links) und Michael Röder aus dem Bereich Planung und Bau der Technischen Betriebe Herdecke an der Baustelle.

Kanal- und Straßenerneuerung
Erster Teil abgeschlossen: Anwohner an der Berliner Straße brauchen viel Geduld

Die Kanal- und Straßenerneuerung der Berliner Straße beginnend ab Ecke Jungferneiche bis zur Zufahrt Beethovenweg bzw. Einmündung Philipp-Nicolai-Weg (nur Straßenbau) schreitet voran. Die Asphaltierungsarbeiten des ersten Bauabschnits (von der Jungferneiche bis zur Berliner Straße Hausnummer 29) wurden bereits erfolgreich abgeschlossen. Bis auf die Feindecke ist der Fahrbahnabschnitt für die direkten Anlieger wieder benutzbar. „Die Feindecke wird erst ganz am Ende, wenn alle Bauabschnitte...

  • Herdecke
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Mittwochabend, 13. Mai, kam es in Schwelm auf der Berliner Straße zu einem Verkehrsunfall. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Grauer PKW flüchtet von Unfallort in Schwelm

Am Mittwochabend, 13. Mai, fuhren eine 21-jährige Skodafahrerin und ein 58-jähriger BMW-Fahrer gegen 19.50 Uhr auf der Berliner Straße in Richtung Wuppertal. An der Kreuzung zur Hattinger Straße war die Ampel für die beiden grün. Der 58-Jährige musste plötzlich eine Vollbremsung machen, da von rechts aus der Hattinger Straße ein Fahrzeug in den Kreuzungsbereich einfuhr. Dies bemerkte die hinter ihm fahrende 21-Jährige zu spät und fuhr auf den BMW auf. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt...

  • wap
  • 15.05.20
Politik
Radverkehr fördern - aber nicht um jeden Preis. Symbolfoto:  www.stockata.de

Wattenscheid: Berliner Straße wird zum Zankapfel der Politik
„Radverkehr fördern, aber nicht um jeden Preis“

„Radverkehr fördern - aber nicht um jeden Preis!“ Dieses Fazit zieht Hans-Josef Winkler, Vorsitzender der Wattenscheider Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger, aus dem Antrag der Grünen, den sie kürzlich in die Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid eingebracht hatten. Thema: Der zukünftige Radfahrstreifen auf der westlichen Seite der Berliner Straße von der Steeler Straße bis zur Ottostraße soll verlängert werden. „Bereits im September 2019 setzte die Koalition aus SPD und Grünen den...

  • Bochum
  • 05.05.20
  • 1
Blaulicht
Hier wird ein Betonbecken der Kanalisationsanlage im Rahmen der Renaturierung des "Wattenscheider Baches" neu errichtet.  Die Feuerwehr wurde alarmiert, weil Bauarbeiter über Gestank und dadurch provozierte Übelkeit klagten.
3 Bilder

Geruchsbelästigung bei Bauarbeiten in Wattenscheid
Unklare Kontamination in einer Tiefbaustelle an der Berliner Straße

Gegen 7.30 Uhr wurden Einsatzkräfte der Wachen Grünstraße und der Führungsdienst aus Werne zu einer Tiefbaustelle an der Berliner Straße Ecke Burgstraße in Bochum Wattenscheid alarmiert. Hier wird zur Zeit ein Betonbecken der Kanalisationsanlage im Rahmen der Renaturierung des "Wattenscheider Baches" neu errichtet. Zwei der dort tätigen Bauarbeiter die in der ca. acht mal 10 Meter großen und 4,50 Meter tiefen Grube arbeiteten, klagten über Übelkeit und Unwohlsein und stellten eine starke...

  • Bochum
  • 16.04.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Beim Überqueren der Berliner Straße - Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

Am 14. April wurden der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Berliner Straße in Wattenscheid gerufen. Dort, in Höhe der Hausnummer 8, wurde eine Fußgängerin (75) gegen 10.45 Uhr von einem Pkw erfasst. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Autofahrer (87) in südwestliche Richtung unterwegs - auf dem linken von zwei Fahrstreifen. Plötzlich tauchte die 75-Jährige im Sichtfeld des Wattenscheiders auf und es kam - trotz Vollbremsung - zu einem Zusammenstoß. Die Frau...

  • Wattenscheid
  • 14.04.20
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Bereich Willy-Brandt-Platz am Dienstag mit Ölbindemittel abstreuen, während die Polizei den Straßenabschnitt sperrte und den Verkehr umleitete.

Ölspur in Velbert forderte den Einsatz von Polizei und Feuerwehr
Ausgelaufener Kraftstoff am Bereich Willy-Brandt-Platz

Ausgelaufener Kraftstoff sorgte am Dienstag im Bereich Willy-Brandt-Platz in Velbert für erhebliche Verkehrsstörungen. Die Feuerwehr war, wie sie mitteilt, um 17.14 Uhr alarmiert worden und fand die Fahrbahn der Rheinlandstraße in dem knapp hundert Meter langen Abschnitt zwischen Berliner Straße und Friedrichstraße in Fahrtrichtung Langenberg mit einem öligen Belag verschmutzt vor. Mit Ölbindemittel abgestreut Die Einsatzkräfte streuten den betroffenen Bereich mit Ölbindemittel ab, während die...

  • Velbert
  • 12.02.20
Blaulicht

Falsche Handwerker in Frohnhausen
Zwei Unbekannte erbeuten hochwertigen Schmuck

Zwei Unbekannte haben am 3. Dezember den hochwertigen Schmuck einer Seniorin in der Berliner Straße entwendet. Die beiden Männer hatten gegen 16.30 Uhr an der Haustüre der Seniorin geklingelt und um Einlass gebeten, da der Kamin des Hauses einen Riss habe und unverzüglich repariert werden müsse. Die ältere Dame wurde gebeten zu helfen, indem sie im Badezimmer unter anderem den Wasserhahn betätige. Nach wenigen Minuten verließen die zwei Männer die Wohnung und die Seniorin stellte fest, dass ein...

  • Essen-West
  • 05.12.19
Politik
Treffpunkt für den Rundgang an der Berliner Straße
4 Bilder

Wie barrierefrei ist Körne?

Die SPD möchte es genau wissen und lud daher zu einem Rundgang mit Friedrich-Wilhelm Herkelmann (Vorsitzender Behindertenpolitisches Netzwerk Dortmund) und VertreterInnen von AWO, VDK und dem Gewerbeverein „Körneschaft“ ein. Heiner Streffing, seit dem 1.10.19 Inhaber des REWE am Hellweg, stellte sich gerne den kritischen Blicken in seinem Markt. „Die Barrierefreiheit z.B. mit Rollatoren und Kinderwagen ist auch mit den begrenzten räumlichen Möglichkeiten gewährleistet“ lautete das Fazit der...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Strafanzeige wegen Körperverletzung: 23-Jähriger schlägt Fußgängerinnen in Witten

Die Polizei hat am Donnerstag, 21. November, einen 23-jährigen Hagener zur Wache gebracht, nachdem er drei Frauen auf einem Gehweg an der Berliner Straße attackiert hat. Die Frauen waren um 9.30 Uhr auf der Berliner Straße unterwegs. Der 23-Jährige schlug nach aktuellem Kenntnisstand zunächst einer 28-Jährigen aus Oer-Erkenschwick ins Gesicht und schlug danach zwei weitere Frauen der Gruppe(35 Jahre aus Witten, 48 Jahre aus Gevelsberg). Passanten kamen den Frauen zu Hilfe und brachten den Mann...

  • Witten
  • 25.11.19
Politik
Hier soll der Autoverkehr künftig nur noch einspurig fleißen. Foto: Peter Mohr

CDU und UWG stimmten in der Bezirksvertretung gegen Einrichtung
Radfahrweg wird zum Zankapfel

Heiß diskutiert wird momentan die Errichtung des Radweges an der Berliner Straße. Gegen die Stimmen von CDU und UWG: Freie Bürger wurde auf der letzten Sitzung der Wattenscheider Bezirskvertretung grünes Licht gegeben. Im Bereich zwischen den Einmündungen Steeler Straße und Propst-Hellmich-Promenade wird in beiden Fahrtrichtungen die jeweils rechte Fahrspur mit einer Breite von 1,85 Meter als Radfahrspur eingerichtet. Zu parkenden Fahrzeugen soll ein Sicherheitsabstand von 50 Zentimetern...

  • Wattenscheid
  • 25.09.19
Ratgeber

Verkehr im Westen
Vollsperrung in Frohnhausen

Ab Montag, 19. August, bis voraussichtlich Samstag, 7. September, wird im Stadtteil Frohnhausen die Fahrbahn der Berliner Straße zwischen Kölner Straße und Sybelstraße instand gesetzt. Hierfür erfolgt eine Vollsperrung der Fahrbahn der Berliner Straße in beide Fahrtrichtungen. Die Umleitungsempfehlung führt über die Mülheimer Straße, Leipziger Straße, Rüdesheimer Straße und Frohnhauser Straße. Folgende Haltestellen der Ruhrbahn in der Berliner Straße werden verlegt: HST Gervinusstraße in die...

  • Essen-West
  • 19.08.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.