Alkoholtest

Beiträge zum Thema Alkoholtest

Blaulicht
Ratingen: Bei der Kontrolle des 59-jährigen Fahrradfahrers stellte sich heraus, dass der Mann aus Ratingen deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Polizei Mettmann: Ohne Licht, aber mit mehr als 1,7 Promille am Lenker
59-jähriger Fahrradfahrer stark alkoholisiert

Am nächtlichen Samstagmorgen des 27. Juni, gegen 1.20 Uhr,beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Ratinger Polizei einen Fahrradfahrer, der trotz nächtlicher Dunkelheit ohne Beleuchtung an seinem Velo auf der Bahnhofstraße in Hösel unterwegs war. Bei der Kontrolle des 59-jährigen Fahrradfahrers stellte sich heraus, dass der Mann aus Ratingen deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Dieser räumte dann auch sehr freimütig ein, dass er auf dem Heimweg von einer Gartenparty war und dort zuvor...

  • Ratingen
  • 29.06.20
Blaulicht
Der 53-jährige Mann aus Moers war bei der Kennzeichen Bestückung sehr "kreativ". Die TÜV-Plakette sah aus, wie eine Prüfplakette von einem Feuerlöscher. Als amtliches Siegel des Kreises Wesel hatte der Mann irgendwo ein NRW-Wappen ausgeschnitten.

53-jähriger Moerser ohne  gültige Kennzeichen unterwegs
Ein besonderer "Schild-Bürger"

Polizisten der Wache Kamp-Lintfort haben am Montag, gegen 6.40 Uhr einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit einem selbstgemachten  Nummernschild am Wagen unterwegs war. Der 53-Jährige Mann aus Moers fuhr die Friedrichstraße entlang. Ursprünglich hatte die Streife den Wagen in Höhe Königstraße gestoppt, weil der Fahrer nicht  angegurtet war. Dann fiel den Polizisten auf, dass die am Auto angebrachten  Kennzeichen weder über eine TÜV-Plakette, noch über ein amtliches Siegel...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
Blaulicht

Blaue Flüssigkeit bei Urintest präsentiert

Ein Mann (24) aus Melle baut in Herten einen Unfall, haut ab, wird später im Rahmen eines weiteren Polizeieinsatzes aufgegriffen, macht einen berauschten Eindruck, wird zur Urinprobe gebeten, zieht sich dazu auf eine mobile Toilette zurück und präsentiert statt Urin im Becher eine blaue Flüssigkeit. Man kann's ja mal versuchen. Durchgekommen ist der Mann mit seinem Trick aber natürlich nicht. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. Doch der Reihe nach: Mittwoch, 17:50 Uhr, Auffahrunfall...

  • Marl
  • 17.04.20
Blaulicht

Polizei stoppte in Wetter einen betrunkenen Radfahrer:
Mit zwei Promille unterwegs

Nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Fahrradfahrer gilt eine Promillegrenze: Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, traf eine Polizeistreife an der Bahnhofstraße auf einen 27-jährigen Wetteraner, der augenscheinlich stark alkoholisiert neben seinem Fahrrad stand. Die Beamten machten ihn darauf aufmerksam, dass er in diesem Zustand kein Fahrrad mehr fahren dürfe und er dieses schieben müsse. Er versicherte den Beamten, das verstanden zu haben. Eine halbe Stunde später traf die Besatzung erneut auf...

  • Wetter (Ruhr)
  • 30.03.20
Ratgeber

Verstärkte Alkoholkontrollen der Polizei in Marl und Umgebung an Karneval

Schönen Rosenmontag allerseits. Sind Sie heute auch dabei beim Rosenmontagszug in Recklinghausen? Oder in Bottrop? Oder in Dorsten? Allen sollte klar sein: Nach Bier, Sekt, Schnaps und Wein hat man hinterm Steuer nichts verloren! Die Polizei wird auch in diesem Jahr  in marl und Umgebung verstärkt kontrollieren und berauschte Auto- und Motorradfahrer aus dem Verkehr ziehen. Denn: Wer berauscht fährt, gefährdet sich und andere. Übrigens: Die vermeintlich geheimen Schleichwege kennen sie...

  • Marl
  • 24.02.20
Blaulicht
Die Fahndung nach dem flüchtigen Schulbusfahrer war erfolgreich. Die Beamten trafen den 77-Jährigen unter seiner Privatanschrift hat. Mit seinem Transporter war der Mann heute nahe einer Schule in Bedingrade in einen Unfall verwickelt. Dort der alkoholisierte Fahrer entfernte sich vom Unfallort.

Unfallflucht: Alkoholisierter Schulbusfahrer macht sich aus dem Staub
Verdacht bestätigt sich nicht: 77-Jähriger sammelte nach Unfall keine Schulkinder mehr ein

Der Alkoholgeruch war stark. Und auch der Atem-Alkoholtest zeigte ein positives Ergebnis. Der 77-jährige Fahrer des Schulbusses hatte wohl wirklich getrunken. Der Führerschein des Mannes ist jetzt weg. Doch die Sache wird ein Nachspiel haben, die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Denn der Mann hat sich nach einem Verkehrsunfall mit einem grauen Skoda in der Nähe einer Schule in Bedingrade heute Nachmittag einfach vom Unfallort entfernt. Dass es den Verkehrsunfall mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.20
Blaulicht

Auto fährt herrenlos von Tankstelle und stieß mit anderen PKW zusammen, Fahrer hatte doppelt getankt, Blutprobe

An einer Tankstelle an der Wittener Straße in Castrop Rauxel  rollte ein Auto am Donnerstag um 06.30  Uhr, herrenlos vom Gelände und stieß auf der Straße mit dem fahrenden Wagen eines 58-jährigen Herners zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des rollenden Autos betrunken war. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen, der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden des Unfalls wird auf 7000 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 16.01.20
Ratgeber

Polizei führt flächendeckende Alkohol- und Drogenkontrollen in Marl zum Jahreswechsel durch

"The same procedure as every year!" Wie zu jedem Jahreswechsel verstärkt die Polizei auch in diesem Jahr ihre Alkohol- und Drogenkontrollen.  Wie jedes Jahr bittet die Polizei nach Feiern zum Jahreswechsel die "Finger weg vom Steuer zu lassen!" Trotz regelmäßig angekündigter Kontrollen und Warnungen vor den Gefahren beim Führen eines Fahrzeugs unter Alkohol- oder Drogeneinfluß gibt es immer wieder Unbelehrbare, die sich trotzdem hinter das Steuer setzen und dabei nicht nur sich, sondern auch...

  • Marl
  • 31.12.19
Blaulicht

Recklinghausen: Fahrer verliert Kontrolle über sein Auto

Ein 23-jähriger Recklinghäuser befuhr mit seinem Pkw am Sonntag, 22. Dezember, um 5.57 Uhr die Castroper Straße in südliche Fahrtrichtung. Im Kurvenbereich, hinter der Einmündung der Straße Hoher Steinweg, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er zunächst gegen eine Straßenlaterne, dann gegen einen Baum und beschädigte zudem eine Plakatwand sowie einen Gartenzaun, bevor er zum Stillstand kam. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu...

  • Recklinghausen
  • 23.12.19
Blaulicht

Dann muss eben Blut fließen.
Hagen: Betrunkenem fehlt die Luft für Test

Am Samstag, 30. November, hielt eine Streifenwagenbesatzung gegen23 Uhr einen 27-Jährigen an. Bei der Verkehrskontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Umgebungsluft wahr. Ein erster Vortest ergab einen Wert von knapp über 0,5 Promille. Um die Ordnungswidrigkeit gerichtsverwertbar zu dokumentieren, nahmen die Polizisten den Betrunkenen mit auf die Wache. Hier sollte ein weiterer, nun gerichtsfester, Test durchgeführt werden. Der Atem des 27-Jährigen reichte hier auch nach mehreren...

  • Hagen
  • 02.12.19
  •  1
Blaulicht
Eine Frau, die mit ihrem Auto und 1,8 Promille Alkohol im Blut unterwegs war, wurde am Mittwoch von der Polizei gestoppt.

Am Hasper Bahnhof
Führerschein beschlagnahmt: Frau fährt mit 1,8 Promille durch Haspe

Am Mittwoch, 4. September, gegen 20.30 Uhr, bemerkte ein Hagener am Hasper Bahnhof einen Renault. Dieser touchierte während der Fahrt mehrere Male die Gehwegkante mit den Reifen. Obwohl50 km/h erlaubt waren, bewegte sich die Fahrerin mit zirka 25 km/h die Straße Büddinghardt und später die Oedenburgstraße entlang. Die 59-Jährige fuhr auf der Grundschöttler- und Harkorstraße nicht nur einmal in den Gegenverkehr. Der Zeuge rief die Polizei. Die Beamten konnten die Hagenerin noch auf der...

  • Hagen
  • 05.09.19
Blaulicht
Die Polizei nahm am Montagabend einen 29-Jährigen Monheimer fest. Er war alkoholisiert, in Besitz von Cannabis und wird verdächtigt einen PKW erheblich beschädigt zu haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mann schlägt in Monheim mit Hammer auf Auto ein
Polizei stellt Tatverdächtigen

Am Montagabend, 5. August, hat die Polizei auf der Tempelhofer Straße in Monheim am Rhein einen 29-jährigen Mann gestellt, der kurz zuvor ein Auto demoliert haben soll. Gegen 21.40 Uhr meldeten sich Anwohner der Tempelhofer Straße bei der Polizei, weil sie beobachteten, wie ein Mann mit einem Hammer auf einen in Höhe der Hausnummer 1 geparkten VW Golf einschlug. Als die Beamten zum Tatort eilten, stellten sie fest, dass der Wagen erheblich beschädigt war: Mehrere Scheiben waren...

  • Monheim am Rhein
  • 06.08.19
Blaulicht

Mit 1,6 Promille
Alkoholisiert in Verkehrskontrolle geraten: Mann mit hohem Alkoholwert im Blut am Steuer unterwegs

Am Mittwoch, 31. Juli, geriet ein Mann gegen 14 Uhr mit seinem Auto auf der Brinkestraße in eine allgemeine Verkehrskontrolle. Dabei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Der 39-Jährige war mit einem freiwilligen Atemalkoholtest einverstanden. Das Ergebnis: Er hatte sein Auto mit rund 1,6 Promille gefahren und musste anschließend auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Aufgrund der Höhe des Alkoholwertes stellten die Beamten zudem den Führerschein sicher. Ihm ist es ab...

  • Hagen
  • 01.08.19
Blaulicht

Polizei Mettmann informiert:
Mit über zwei Promille gegen Laterne gefahren

Heiligenhaus. Am frühen Samstagmorgen des 27. Julis, um 6.05 Uhr, befuhr eine 23-Jährige aus Essen mit einem VW Golf die Velberter Straße in Richtung Velbert. In Höhe Haus Nr. 132 kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Laterne und kam anschließend auf einer Grünfläche zum Stillstand. Die 23-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in welchem sie vorsorglich zur Beobachtung verblieb. Die sie am Unfallort deutliche Ausfallerscheinungen...

  • Velbert
  • 29.07.19
Blaulicht

Polizisten haben "richtigen Riecher"
Betrunkener Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Velbert. Am späten Donnerstagabend,18. Juli, hat die Polizei auf der Heiligenhauser Straße in Velbert-Mitte einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige. Gegen 22.10 Uhr fiel der Besatzung eines Streifenwagens ein Opel Astra auf, welcher hinter einer roten Ampel auf der Heiligenhauser Straße wartete. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüften die Beamten den Fahrer, einen 30-jährigen Velberter. Dabei nahmen die Polizisten...

  • Velbert
  • 19.07.19
Blaulicht
Den Atemalkoholtest hat ein Mann in Heiligenhaus nicht bestanden. Er war betrunken Auto gefahren. Foto: Polizei

Betrunkener beschädigt in Heiligenhaus Auto beim Einparkversuch
Beim dritten Mal hat's geklappt

Ein Verhalten wie ein Sturzbetrunkener, aber nur 0,6 Promille im Blut hatte ein 39-jähriger Mann am Sonntag in Heiligenhaus, als er versuchte, sein Auto zu parken. Gegen 19.20 Uhr beobachtete ein Zeuge einen VW-Fahrer, der auf dem Basildonplatz mit seinem Beetle in eine Parklücke fahren wollte. Dabei touchierte der 39-Jährige einen geparkten VW Golf am vorderen Stoßfänger. Anschließend rangierte der Beetle-Fahrer erneut mit seinem Auto und touchierte den Golf ein weiteres Mal. Beim dritten...

  • Heiligenhaus
  • 24.06.19
Blaulicht

Fahrer mit Alkoholfahne auf der A 1 eingeschlafen

Am frühen Sonntagmorgen, den 09.06.2019, gegen 01.49 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Fahrzeugführer aus Essen mit seinem Fahrzeug die BAB A1 in Fahrtrichtung Bremen. Da er im Bereich des Kamener Kreuzes in Schlangenlinien über alle drei Fahrstreifen fuhr und mehrfach beinahe in die Leitplanken geraten wäre, informierten andere Verkehrsteilnehmer über den Notruf die Polizei. Im Zuge der Fahndung nach dem auffällig fahrenden Fahrzeug traf eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei des PP Münster ca....

  • Marl
  • 09.06.19
Blaulicht
 Zwei Männer leisteten nach dem Unfall Erste Hilfe und alarmierten Polizei und Rettungskräfte.

50-jähriger kugelt sich nach Sturz die Schulter aus
Hildener fällt mit 1,6 Promille vom Fahrrad

Hilden. Am späten Dienstagabend, 12. März,  ist ein 50 Jahre alter Hildener mit seinem Fahrrad auf der Gerresheimer Straße zu Boden gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann schwer an der Schulter. Zwei Männer, die zufällig Zeugen des Alleinunfalls wurden, leisteten Erste Hilfe und alarmierten Polizei und Rettungskräfte. Gegen 22.50 Uhr fuhr der Hildener mit seinem Fahrrad über die Gerresheimer Straße nach Hause. Kurz vor seiner Wohnanschrift stürzte er dabei aus bislang noch nicht geklärter...

  • Hilden
  • 13.03.19
Blaulicht

Verkehrskommissariat Süd übernimmt Ermittelungen
Fahrer flüchtete vor Verkehrskontrolle in Langenfeld

Am frühen Sonntagmorgen, 10. März, gegen 1.39 Uhr, sollte der Fahrer eines VW Golf auf der Solinger Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch eine Polizeistreife angehalten und überprüft werden. Fahrer beschleunigte, statt anzuhalten Entgegen der polizeilichen Weisung anzuhalten, beschleunigte der Fahrer und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Durch den Streifenwagen und sofort hinzugezogene Unterstützungskräfte, konnte die Flucht nach wenigen hundert Metern in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.03.19
Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Betrunkene Radfahrerin beschädigt BMW

Am Samstagabend, 9. Februar, ist eine Langenfelderin im betrunkenen Zustand mit ihrem Fahrrad gegen einen an der Rheindorfer Straße abgestellten BMW gefahren. Die 61-Jährige war gegen 21.40 Uhr in Begleitung ihres Mannes mit dem Fahrrad auf der Rheindorfer Straße auf dem Nachhauseweg, als sie auf Höhe der Einmündung zum Real-Markt die Kontrolle über ihr Fahrrad verlor und mit dem Pedal gegen einen auf einem Parkstreifen abgestellten BMW prallte. Die Frau verlor dabei ihr Gleichgewicht,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.02.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Leichter Auffahrunfall im Alkoholrausch in Langenfeld
Führerschein sicher gestellt

Eigentlich war es ein Verkehrsunfall ohne Personen- und mit nur geringem Sachschaden. Ein Umstand war aber dennoch bemerkenswert. Der auffahrende Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss und ein deshalb bei der polizeilichen Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von beinahe 1,9 Promille (0,94 mg/l). Im Berufsverkehr am Mittwochnachmittag, 5. Dezember, ereignete sich gegen 17 Uhr, der Unfall, als ein 41-jähriger Langenfelder mit seinem VW die innerörtliche...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.12.18
Überregionales

Hagen - Betrunkener Autofahrer will die Polizei mit einer seltsamen Aktion austricksen

 Heute, am Freitag, 24. August, erhielt die Polizei gegen 02.20 Uhr einen Einsatz zur Straße Am Sportpark. Dort sollte ein Auto ständig auf und ab fahren. Außerdem sei laute Musik aus dem Fahrzeug zu hören. Eine Streifenwagenbesatzung traf kurz darauf am Einsatzort ein. Hier fiel den Polizisten ein weißer PKW auf, dessen Fahrer offensichtlich Probleme beim Anfahren hatte. Die Beamten folgten dem Fahrzeug. Der Autofahrer hielt seinen PKW an und parkte in der Straße Am Sportpark. Dann...

  • Hagen
  • 24.08.18
Überregionales

Hagen - Voll erwischt - Lügen- und Trunkenbold muss Führerschein abgeben

Am Mittwoch, 1.August kam es zu einer Trunkenheitsfahrt auf der Feithstraße. Gegen 02:00 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Motorroller aus Richtung Boele in Richtung Bredelle. An der Kreuzung zwischen Hoheleye und Fleyer Straße -also direkt am Polizeipräsidium- musste der Hagener wegen einer roten Ampel anhalten. Dabei hatte er offenbar große Schwierigkeiten, sein Gleichgewicht zu halten. Beim Abbiegen in die Fleyer Straße fuhr ein Schlenkern. Dieses Verhalten beobachtete eine...

  • Hagen
  • 01.08.18
Überregionales

Volltrunken auf der B7 unterwegs

Am Sonntagmorgen fiel einer Polizeistreife in Wehringhausen auf der B7 ein 22-jähriger Fahrradfahrer auf. Dieser hatte Probleme sein Mountainbike in den Griff zu bekommen. Das lag nicht daran, dass er kein Fahrrad fahren konnte, sondern schlicht weg volltrunken war. Er lehnte einen Atemalkoholtest ab und wollte tatsächlich mit seinem Rad die Fahrt fortsetzen. Dies wurde durch die Polizei unterbunden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und er konnte im Polizeigewahrsam seinen Rausch...

  • Hagen
  • 25.06.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.