Alkoholtest

Beiträge zum Thema Alkoholtest

Blaulicht

Polizei muss Blutprobe erzwingen
Alkoholisierter fährt in den Gegenverkehr

HAGEN. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 8. September, rief eine Verkehrsteilnehmerin die Polizei. Sie beobachtete einen PKW, der in Schlangenlinien über die Berliner Straße in Richtung Haspe fuhr. Dabei rollte der Wagen immer wieder in den Gegenverkehr. Eine Streifenwagenbesatzung konnte das verdächtige Fahrzeug in der Steinstraße antreffen und dem Fahrzeugführer Anhaltesignale geben. Nach einigen Versuchen schaffte es der Mann, seinen Skoda zum Stillstand zu bringen. Als er ausstieg,...

  • Hagen
  • 09.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Alkoholisierter E-Scooter-Fahrer stürzt - und flüchtet

Bochum (ots) Alkoholisiert auf einem E-Scooter unterwegs und gestürzt - ein 59-jähriger Wattenscheider ist bei einem Alleinunfall in Bochum verletzt worden. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ihn erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss. In der späten Freitagnacht (13. August, 23.30 Uhr) wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall an der Rottstraße 36 in der Bochumer Innenstadt gerufen. Der Fahrer eines Leih-E-Scooters soll gestürzt sein und sich...

  • Wattenscheid
  • 15.08.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Zwei Pedelec-Unfälle in Bochum - Frau (54) stürzt mit 1,4 Promille

Bochum (ots) Am Wochenende mussten nach zwei Pedelec-Unfällen in Bochum eine Frau (54) und ein Mann (62) wegen ihren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau war alkoholisiert und muss sich auch wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. In der Nacht von Freitag (13. August) auf Samstag (14. August) zog sich eine 54-jährige Bochumerin bei einem Alleinunfall in der Innenstadt schwere Verletzungen zu - sie war mit knapp 1,4 Promille mit dem Pedelec unterwegs und stürzte. Nach...

  • Bochum
  • 15.08.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Fußgänger wirft Katzenstreukarton
Fußgänger wirft Katzenstreukarton nach Radfahrer

Bochum (ots) Einen ungewöhnlicheren Sachverhalt nahmen Polizeibeamte der Wache in Wattenscheid am gestrigen 5. August, gegen 19 Uhr, auf. Ein 49-jähriger Bochumer war zu Fuß im Bereich der Wattenscheider Innenstadt unterwegs. Hier wurde er von einem 77-jährigen Fahrradfahrer aus Bochum überholt. Nach bisherigem Stand fühlte sich der 49-Jährige durch den Fahrradfahrer "geschnitten". Aus diesem Grund warf er diesem einen mitgeführten Katzenstreukarton hinterher. Dieser traf jedoch nicht den...

  • Wattenscheid
  • 06.08.21
Blaulicht

Alkoholisierter Lkw-Fahrer schläft auf dem Seitenstreifen der A2 - Fahrer pustet 2,1 Promille

Polizisten haben am Donnerstag (29.07., 15:44 Uhr) einen alkoholisierten Lkw-Fahrer auf der A2 bei Gelsenkirchen/Beckhausen kontrolliert. Zeugen hatten gemeldet, dass der 51-Jährige in Schlangenlinien fuhr und dann auf dem Seitenstreifen anhielt. Beim Eintreffen der Beamten schlief der 51-Jährige in seinem Fahrzeug bei laufenden Motor. Während der Kontrolle verdichteten sich die Hinweise, dass der Fahrer alkoholisiert ist. Ein freiwilliger Alkoholtest zeigte einen Wert von 2,1 Promille. Der...

  • Marl
  • 30.07.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Von der Autobahn auf das Tankstellengelände und gegen die Zapfsäule

Bochum (ots) Dieser Verkehrsunfall hätte noch deutlich schlimmer ausgehen können. Am 27. Juli, kurz vor 7 Uhr morgens, fuhr ein 25-jähriger Bochumer mit seinem Auto auf der A40 von Dortmund in Richtung Essen. Kurz vor der Ausfahrt nach Bochum-Wattenscheid verließ der junge Mann die Autobahn und fuhr auf das Tankstellengelände an der Vietingstraße 50. Dabei kam er jedoch schon im Zufahrtsbereich von der Fahrspur ab und fuhr über einen Grünbereich. Anschließend fuhr er auf das Tankstellengelände...

  • Wattenscheid
  • 28.07.21
Blaulicht

Von der Autobahn auf das Tankstellengelände und gegen die Zapfsäule

Bochum (ots) Dieser Verkehrsunfall hätte noch deutlich schlimmer ausgehen können. Am 27. Juli, kurz vor 7 Uhr morgens, fuhr ein 25-jähriger Bochumer mit seinem Auto auf der A40 von Dortmund in Richtung Essen. Kurz vor der Ausfahrt nach Bochum-Wattenscheid verließ der junge Mann die Autobahn und fuhr auf das Tankstellengelände an der Vietingstraße 50. Dabei kam er jedoch schon im Zufahrtsbereich von der Fahrspur ab und fuhr über einen Grünbereich. Anschließend fuhr er auf das Tankstellengelände...

  • Bochum
  • 28.07.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Mit 1,78 Promille auf dem Fahrrad
Mit 1,78 Promille auf dem Fahrrad - Unfall

Bochum, Witten (ots) In den gestrigen Abendstunden (20.25 Uhr) wurde ein 35-jähriger Wittener in Bochum bei einem Sturz mit seinem Fahrrad verletzt. Der Mann war am 21. Juli mit seinem Zweirad auf der Hörder Straße in Richtung Witten unterwegs. In Höhe der Hausnummer 128a verlor er die Kontrolle und fuhr gegen einen geparkten Pkw. Durch den Zusammenstoß wurde der 35-Jährige verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die...

  • Bochum
  • 22.07.21
Blaulicht

Mann droht Nachbarn mit einer Axt

Ein 41 Jahre alter Gelsenkirchener hat am vergangenen Samstagabend, 26. Juni 2021, um 18 Uhr Nachbarn mit einer Axt gedroht, nachdem es zuvor lautstark Streit um einen Parkplatz in der Katernberger Straße in der Feldmark gab. Polizeibeamte stellten das Werkzeug sicher. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Mann war positiv. Die Beamten brachten den Beschuldigten zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zur Ausnüchterung in das Gewahrsam. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Marl
  • 28.06.21
Blaulicht

Gelsenkirchen - Polizisten angegriffen - Strafverfahren wurde eingeleitet
Teenager war auf Krawall gebürstet

Mit Bissen, Schlägen und Tritten ging 17-Jährige auf Polizeibeamte los Am Sonntag, 25. April, ist ein Teenager in der Resser Mark auf Polizeibeamte losgegangen. Die aufgebrachte junge Frau aus Lengerich geriet gegen 7 Uhr mit einem 20-jährigen Bekannten auf einem Schulhof an der Straße Im Emscherbruch in Streit. Der 20-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, die vor Ort von der 17-Jährigen angeschrien, beleidigt und angegriffen wurden. Der 20-jährige Gelsenkirchener solidarisierte sich dann...

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.21
Blaulicht
Der Atemalkoholtest hatte Folgen für eine 52-jährige Autofahrerin aus Ratingen (Symbolbild).

Polizei stellt BMW-Fahrerin
Ratingerin mit 1,7 Promille am Steuer

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Samstagabend (17. April 2021) in Ratingen eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr ziehen konnte. Gegen 21.25 Uhr war eine 52-jährige Ratingerin mit ihrem BMW über die Tiefenbroicher Straße in Ratingen gefahren. Dabei fuhr sie laut Aussagen von Zeugen "extreme Schlangenlinien" und geriet in den Gegenverkehr. Zudem habe der Wagen immer wieder abrupt und ohne Grund stark abgebremst. Die Zeugen, die hinter dem BMW herfuhren,...

  • Ratingen
  • 19.04.21
Blaulicht

Nächtliche Verkehrskontrollen auf der BAB 44, Entnahme von Blutproben

Einen guten Riecher haben Beamte der Autobahnpolizei des Polizeipräsidium Dortmund in der Nacht zu Dienstag (13.4.) bewiesen: mit einer Trefferquote von über 97 Prozent hielten sie Pkw und Lkw zwischen Fröndenberg und Wickede (Ruhr) an und kontrollierten diese. In der Zeit zwischen 19 und 2.30 Uhr stellten die Polizisten bei insgesamt 73 Fahrzeugen, 71 Verstöße im Bereich einer Ordnungswidrigkeit fest. Für 11 Fahrer endete die Fahrt nach der Kontrolle auf dem Rastplatz Buchenhain an der BAB 44....

  • Marl
  • 13.04.21
Blaulicht

Schlägerei mit Verletzten, Atemalkoholtest verlief positiv

Am Freitag, 9. April 2021, sind in Horst Streitigkeiten zwischen fünf Gelsenkirchenern im Alter von 21 bis 28 Jahren eskaliert. Nachdem sich die fünf Männer zunächst verbal im Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Wolfstraße gestritten hatten, gerieten sie um 22.39 Uhr in eine Schlägerei vor dem Haus. Dabei wurde ein 28-Jähriger  verletzt. Medizinische Hilfe lehnte der Gelsenkirchener vor Ort ab, er will gegebenenfalls selbstständig einen Arzt aufsuchen. Ein 21-jähriger Gelsenkirchener...

  • Marl
  • 12.04.21
Blaulicht

Mit 1,74 Promille über die Autobahn 43

Polizisten stoppten in der Nacht von Freitag auf Samstag (13.03., 00:54 Uhr) einen alkoholisierten 38-jährigen Autofahrer auf der Autobahn 43. Der Mann aus Bochum war mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Autobahn 42 in Richtung Dortmund unterwegs. Eine Streifenwagenbesatzung, die hinter dem Pkw fuhr, beobachte die unsichere Fahrweise des 38-Jährigen. Der Bochumer konnte die Spur kaum halten und kollidierte in einer Baustelle fast mit einem Schilderwagen. Fahrerflucht Die Beamten überholten das...

  • Marl
  • 15.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Autofahrer rammt Laterne - 60.000 Euro Sachschaden
POL-BO: Alkoholisierter Autofahrer rammt Laterne - 60.000 Euro Sachschaden

Leichte Verletzungen, hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen, 27. Januar, auf der Holsterhauser Straße in Herne zugetragen hat. Der Fahrer, ein 31-jähriger Herner, hatte 1,8 Promille im Blut. Gegen 1 Uhr morgens fuhr der stark alkoholisierte Mann nach aktuellem Ermittlungsstand mit seiner hochwertigen Limousine auf der Holsterhauser Straße in Richtung des Abenteuerspielplatzes Hasenkamp. In der Linkskurve hinter der A-43-Anschlussstelle...

  • Herne
  • 28.01.21
Blaulicht
Der durchgeführte Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,58 mg/l (mehr als 1,1 Promille).

Gefährliche Alkoholfahrt in Hilden verhindert
Vorbildliche Zeugen

Am Donnerstagabend, 3. Dezember, meldeten sich aufmerksame Zeugen gegen 19.15 Uhr fernmündlich bei der Hildener Polizei. Sie schilderten, dass sie auf dem Wanderparkplatz an der Elberfelder Straße einen silbernen PKW Mercedes beobachtet hatten, in welchem sich ein offenbar alkoholbedingt nicht ansprechbarer Mann seinen Rausch ausschlief. Noch während eine eingesetzte Streifenwagenbesatzung auf der Anfahrt war, meldeten sich die vorbildlichen Zeugen erneut, um mitzuteilen, dass der...

  • Hilden
  • 04.12.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Streifenwagen, Polizeigewahrsam, Vernehmungsraum - Geburtstagslocations, die man nicht will!

Nicht unbedingt gut beginnt für einen jungen Bochumer am gestrigen 21. Oktober dessen 21. Geburtstag. Was ist passiert? Gegen 6 Uhr an diesem Mittwoch beobachtet eine Zeugin, wie die männliche Person mit einem Stein die Scheibe eines Geschäfts an der Karl-Friedrich-Straße in Bochum-Weitmar einwirft und das Ladenlokal betritt. Als die Beamten der Polizeiwache Linden eintreffen, rennt der Einbrecher in Richtung Markstraße davon. Trotz seines jungen Alters kommt er aber nicht weit. Und die Beamten...

  • Bochum
  • 22.10.20
Blaulicht
Ratingen: Bei der Kontrolle des 59-jährigen Fahrradfahrers stellte sich heraus, dass der Mann aus Ratingen deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Polizei Mettmann: Ohne Licht, aber mit mehr als 1,7 Promille am Lenker
59-jähriger Fahrradfahrer stark alkoholisiert

Am nächtlichen Samstagmorgen des 27. Juni, gegen 1.20 Uhr,beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Ratinger Polizei einen Fahrradfahrer, der trotz nächtlicher Dunkelheit ohne Beleuchtung an seinem Velo auf der Bahnhofstraße in Hösel unterwegs war. Bei der Kontrolle des 59-jährigen Fahrradfahrers stellte sich heraus, dass der Mann aus Ratingen deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Dieser räumte dann auch sehr freimütig ein, dass er auf dem Heimweg von einer Gartenparty war und dort zuvor...

  • Ratingen
  • 29.06.20
Blaulicht
Der 53-jährige Mann aus Moers war bei der Kennzeichen Bestückung sehr "kreativ". Die TÜV-Plakette sah aus, wie eine Prüfplakette von einem Feuerlöscher. Als amtliches Siegel des Kreises Wesel hatte der Mann irgendwo ein NRW-Wappen ausgeschnitten.

53-jähriger Moerser ohne  gültige Kennzeichen unterwegs
Ein besonderer "Schild-Bürger"

Polizisten der Wache Kamp-Lintfort haben am Montag, gegen 6.40 Uhr einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit einem selbstgemachten  Nummernschild am Wagen unterwegs war. Der 53-Jährige Mann aus Moers fuhr die Friedrichstraße entlang. Ursprünglich hatte die Streife den Wagen in Höhe Königstraße gestoppt, weil der Fahrer nicht  angegurtet war. Dann fiel den Polizisten auf, dass die am Auto angebrachten  Kennzeichen weder über eine TÜV-Plakette, noch über ein amtliches Siegel verfügen....

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
Blaulicht

Blaue Flüssigkeit bei Urintest präsentiert

Ein Mann (24) aus Melle baut in Herten einen Unfall, haut ab, wird später im Rahmen eines weiteren Polizeieinsatzes aufgegriffen, macht einen berauschten Eindruck, wird zur Urinprobe gebeten, zieht sich dazu auf eine mobile Toilette zurück und präsentiert statt Urin im Becher eine blaue Flüssigkeit. Man kann's ja mal versuchen. Durchgekommen ist der Mann mit seinem Trick aber natürlich nicht. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. Doch der Reihe nach: Mittwoch, 17:50 Uhr, Auffahrunfall auf dem...

  • Marl
  • 17.04.20
Blaulicht

Polizei stoppte in Wetter einen betrunkenen Radfahrer:
Mit zwei Promille unterwegs

Nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Fahrradfahrer gilt eine Promillegrenze: Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, traf eine Polizeistreife an der Bahnhofstraße auf einen 27-jährigen Wetteraner, der augenscheinlich stark alkoholisiert neben seinem Fahrrad stand. Die Beamten machten ihn darauf aufmerksam, dass er in diesem Zustand kein Fahrrad mehr fahren dürfe und er dieses schieben müsse. Er versicherte den Beamten, das verstanden zu haben. Eine halbe Stunde später traf die Besatzung erneut auf...

  • Wetter (Ruhr)
  • 30.03.20
Ratgeber

Verstärkte Alkoholkontrollen der Polizei in Marl und Umgebung an Karneval

Schönen Rosenmontag allerseits. Sind Sie heute auch dabei beim Rosenmontagszug in Recklinghausen? Oder in Bottrop? Oder in Dorsten? Allen sollte klar sein: Nach Bier, Sekt, Schnaps und Wein hat man hinterm Steuer nichts verloren! Die Polizei wird auch in diesem Jahr  in marl und Umgebung verstärkt kontrollieren und berauschte Auto- und Motorradfahrer aus dem Verkehr ziehen. Denn: Wer berauscht fährt, gefährdet sich und andere. Übrigens: Die vermeintlich geheimen Schleichwege kennen sie auch....

  • Marl
  • 24.02.20
Blaulicht
Die Fahndung nach dem flüchtigen Schulbusfahrer war erfolgreich. Die Beamten trafen den 77-Jährigen unter seiner Privatanschrift hat. Mit seinem Transporter war der Mann heute nahe einer Schule in Bedingrade in einen Unfall verwickelt. Dort der alkoholisierte Fahrer entfernte sich vom Unfallort.

Unfallflucht: Alkoholisierter Schulbusfahrer macht sich aus dem Staub
Verdacht bestätigt sich nicht: 77-Jähriger sammelte nach Unfall keine Schulkinder mehr ein

Der Alkoholgeruch war stark. Und auch der Atem-Alkoholtest zeigte ein positives Ergebnis. Der 77-jährige Fahrer des Schulbusses hatte wohl wirklich getrunken. Der Führerschein des Mannes ist jetzt weg. Doch die Sache wird ein Nachspiel haben, die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Denn der Mann hat sich nach einem Verkehrsunfall mit einem grauen Skoda in der Nähe einer Schule in Bedingrade heute Nachmittag einfach vom Unfallort entfernt. Dass es den Verkehrsunfall mit dem Personentransporter...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.20
Blaulicht

Auto fährt herrenlos von Tankstelle und stieß mit anderen PKW zusammen, Fahrer hatte doppelt getankt, Blutprobe

An einer Tankstelle an der Wittener Straße in Castrop Rauxel  rollte ein Auto am Donnerstag um 06.30  Uhr, herrenlos vom Gelände und stieß auf der Straße mit dem fahrenden Wagen eines 58-jährigen Herners zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des rollenden Autos betrunken war. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen, der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden des Unfalls wird auf 7000 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 16.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.