Hohe Qualität bestätigt: Zertifikat für das Martin-Luther-Krankenhaus

Anzeige
Übergabe des KTQ-Zertifikats an die Geschäftsführung. (Foto: MLK)

Nach einer dreitägigen Prüfung durch die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen im Februar 2016 erhält das Martin-Luther-Krankenhaus nun das Qualitätszertifikat.

Das gesamte Haus hat sich damit bereits zum fünften Mal einem Team von Fachexperten und leitenden Praktikern aus dem Gesundheitswesen gestellt – mit dem Ergebnis einer weiteren Rezertifizierung für das Wattenscheider Krankenhaus. Das KTQ-Zertifikat belegt die hervorragende Qualität der Arbeitsabläufe, Behandlungs- und Versorgungsergebnisse.
„Unser Haus wurde vom Patientenmanagement über die medizinischen Fachbereiche und der Pflege bis zur Geschäftsführung auf Herz und Nieren geprüft und für sehr gut befunden. Wir gehören damit bundesweit zu den Top-Häusern, was uns als regional aufgestelltes Krankenhaus sehr stolz macht. Mein besonderer Dank geht hierbei an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihr tägliches Engagement unser Haus dauerhaft auf höchstem Qualitätsstandard halten“, sagt Jürgen Kannemann, Geschäftsführer im MLK.
Die KTQ hat praxisnahe Qualitätskriterien für den Bereich Krankenhaus entwickelt und überprüft als unabhängige Institution das interne Qualitätsmanagement des Krankenhauses. Das Prüfverfahren des KTQ umfasst dabei die maßgeblichen sechs Themengebiete eines Krankenhauses: Patientenorientierung, Mitarbeiterorientierung, Sicherheit, Informations- und Kommunikationswesen, Führung und Qualitätsmanagement.
Das KTQ-Zertifikat bietet den Patientinnen und Patienten zum einen die Gewissheit, dass die Organisation und Versorgung im MLK bereits auf hohem Niveau stattfindet, und zum anderen, dass das Krankenhaus ständig weitere Verbesserungen in allen Bereichen entwickelt, umsetzt und selbständig überprüft. Das Zertifikat ist immer für drei Jahre gültig und wird danach erneut geprüft.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.