Raubüberfall auf dem Gehweg - Zeugen gesucht!

Anzeige

Am Montag (2.) wurde ein 26-jähriger Wattenscheider auf dem Gehweg der Hansastraße überfallen und beraubt.

Alkoholisierte Männer

Der Mann ging um 11.35 Uhr Richtung Gewerbestraße, als ihm zwei noch
nicht ermittelte Straßenräuber, welche mit Fahrrädern unterwegs waren, angingen. Der 26-Jährige wurde mit dem Rad angefahren und, als er zu Boden stürzte, von den alkoholisierten Kriminellen zunächst geschlagen. Anschließend entrissen sie dem Wattenscheider die Umhängetasche, entnahmen dem Portemonnaie Bargeld und flüchteten in Richtung Darpestraße.

Täterbeschreibung

Einer der Räuber ist ca. 1,80 m groß und trug eine schwarze Hose sowie ein blaues Hemd. Seine Haare sind lang und er trug einen Ohrring. Der andere Kriminelle trug eine Jeanshose mit einem orangefarbenen Hemd. Bei schlanker Statur wird sein Alter auf 35 bis 40 Jahre geschätzt.

Polzei bittet um Hinweise

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02327/963-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.