Rauch an der Westenfelder Straße

Anzeige

Die Feuerwehr wurde am Sonntagabend (20.) gegen 21.29 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus an der Westenfelder Straße alarmiert.



Die Ursache für die Rauchentwicklung war ein Defekt in der elektrischen Energieversorgung des Wohngebäudes. Das Gebäude wurde mit Überdrucklüftern belüftet. Anschließend wurde die Einsatzstelle den Stadtwerken übergeben.

28 Feuerwehrleute vor Ort

Die Berufsfeuerwehr wurde durch die Löscheinheit Wattenscheid-Mitte unterstützt. Es waren insgesamt 28 Einsatzkräfte vor Ort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.