Seniorin nach Verkehrsunfall gestorben

Anzeige
Eine 81-jährige Frau ist an den Folgen eines Verkehrsunfalls auf dem Wattenscheider Hellweg gestorben.

Wie bereits berichtet (http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/ratgeber/v...) war es am 8. März in Höntrop zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Ein 84-jähriger Bochumer fuhr damals mit seinem PKW aus einer Grundstücksausfahrt. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 33-jährigen Autofahrerin, die auf dem Wattenscheider Hellweg unterwegs war. Unter anderem wurden der 84-Jährige sowie seine Beifahrerin (81) ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin ist nun am Dienstag ihren Verletzungen erlegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.