Stadtwerke erneuern Versorgungsleitungen in Eppendorf

Anzeige
(Foto: STWBO)

Die Stadtwerke Bochum Netz GmbH beginnt am 18. April eine Baumaßnahme Am Thie in Bochum-Eppendorf. Die Stadt Bochum plant für 2017, im Kreuzungsbereich Am Thie/Schützenstraße einen Kreisverkehr anzulegen.

Die Erneuerung der Strom-, Gas- und Wasserleitungen in diesem Bereich geht der städtischen Maßnahme voraus. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt. Kommenden Montag beginnen die Leitungserneuerungen in der Einmündung Am Thie/Schützenstraße und nehmen auf rund 200 Metern bis zur Schützenstraße Höhe Hausnummer 248 ihren Lauf. Es wird auf beiden Straßenseiten gearbeitet werden, so dass eine Einbahnstraßenregelung auf diesem Teilstück eingerichtet wird. Der Verkehr wird auf dieser Strecke dann nur noch in Richtung Innenstadt fließen. Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. Die weiteren Abschnitte sind Am Thie von Hausnummer 11 bis 28 und Am Thie 28 bis Holzstraße. Die Gesamtmaßnahme soll bis November abgeschlossen sein. Für auftretende Behinderungen im Zeitraum der Baumaßnahme bittet die Netzgesellschaft der Stadtwerke Bochum alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Infos gibt es unter www.stadtwerke-bochum.de/baustellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.