Watermanns Weg: Seniorin überrascht Einbrecher

Anzeige

In den Abendstunden (17.54 Uhr) des 9. Juni kam es am Watermanns Weg in Wattenscheid zu einem versuchten Wohnungseinbruch.

Mit Plastikkarte an Eingangstür

Als eine 74-jährige Anwohnerin nach Hause zurückkehrte, überraschte sie an der Nachbarstür eine bisher unbekannte männliche Person. Der Unbekannte hantierte mit einer Plastikkarte an der Hauseingangstür und entfernte sich sofort in Richtung Laubenstraße, als er von der Seniorin angesprochen wurde.

Täterbeschreibung

Der akzentfrei deutsch sprechende Täter ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 1,76m groß, hat eine schlanke Figur und kurze dunkelblonde Haare. Bekleidet war er mit einer grau/blauen Jogginghose - im Wadenbereich gestreift - sowie einem dunklen unifarbenen T-Shirt.

Zeugenhinweise?

Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Bei Verdacht "110" wählen

Die Polizei weist nochmals daraufhin, bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend den Polizeinotruf "110" zu wählen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.