Fahr mal hin - Bislicher Insel

Wildgänse - Bislicher Insel
Ein Ausflug zur Bislicher Insel, der bekannten niederrheinischen Auenlandschaft nahe Xanten, ist in jedem Fall ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie.
Bereits im Oktober berichtete der "Xantener" in seiner Ausgabe vom 13.10.2010 unter dem Titel "Die Gänse kommen", dass sich die Bislicher Insel langsam aber sicher mit Federvieh füllt. Mittlerweile gilt das für den gesamten Niederrhein, der nun wieder wie alle Jahre zuvor, von rund 100.000 und mehr Wildgänse belebt wird. Die Präsenz der Wildgänse am Niederrhein ist für jeden Hobby-Ornithologen eine wahre Freude und lockt von daher viele neugierige Besucher in die Region. Nicht gerade zur Freude der Wildgänse, sehr wohl aber zur Freude der vielen Gastronomie Betriebe in Xanten und Umgebung, die so über die Wintermonate ein wenig die Jahreseinnahmen aufbessern können und natürlich der vielen Naturfreunde, die Spaß an der Vogelbeobachtung haben.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.190
Christoph Pries aus Xanten | 03.11.2010 | 14:15  
843
Herbert Kosin aus Xanten | 04.11.2010 | 17:56  
280
Felicitas van Treel aus Duisburg | 09.08.2011 | 07:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.