Auch der zweite Kabarettabend mit "De Frau Kühne" ist ausverkauft!

Die Lüttingerin Ingrid Kühne gastiert am Sonntag, 8. März, erneut im Alpener Rathaus.
  • Die Lüttingerin Ingrid Kühne gastiert am Sonntag, 8. März, erneut im Alpener Rathaus.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

„Die Nachfrage bestimmt manchmal das Angebot“ - meint die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Alpen, Kirsten Schmitz. Daher kommt es zu einem zusätzlichen Kabarettabend mit „De Frau Kühne“. Aufgrund der immensen Nachfrage zur geplanten Veranstaltung am Freitag, 6. März, musste vielen „Frau Kühne-Fans“ eine Absage erteilt werden. (Der Xantener berichtete).
Die Karten waren innerhalb nur weniger Stunden restlos ausverkauft.
Aus diesem Grund gibt es nun eine Zusatzveranstaltung: Am Sonntag,8. März, wird „De Frau Kühne“ noch einmal die Bühne im Alpener Rathaus betreten, aus dem Nähkästchen plaudern und ihr neues Soloprogramm „Wie war das no(ch)rmal?“ zum Besten geben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Einlass wird ab 18 Uhr gewährt. Der Kartenvorverkauf für die Zusatzveranstaltung läuft ebenfalls über die Gleichstellungsbeauftragte Kirsten Schmitz, Zimmer 204, Telefon: 02802/912110, kirsten.schmitz@alpen.de

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen