"Ein echter Renner". 1.000 TeilnehmerIn bei Stadtrundfahrt in Neheim begrüßt

Blumenstrauß für Heidi Bette (5.v.l.) aus Oeventrop: Sie ist  die 1.000 Teilnehmerin der Stadtrundfahrten, die Aktives Neheim mit Rosemarie Goldner anbietet.
  • Blumenstrauß für Heidi Bette (5.v.l.) aus Oeventrop: Sie ist die 1.000 Teilnehmerin der Stadtrundfahrten, die Aktives Neheim mit Rosemarie Goldner anbietet.
  • Foto: Foto: Diana Ranke
  • hochgeladen von Diana Ranke

Aktives Neheim, Rosemarie Goldner und das Busunternehmen Taxizentrale Dora konnten am gestrigen Donnerstag bei der Stadtrundfahrt "Arnsberg - (neu) kennenlernen" den/die 1.000 TeilnehmerIn begrüßen: Heidi Bette aus Oeventrop.
Völlig überrascht nahm diese den Blumenstrauß entgegen: "Seit dem 1. August sind mein Mann und ich Rentner, da haben wir gesagt, jetzt müssen wir was machen!" Seit 45 Jahren wohnen sie in Neheim. Ob "alteingesessen" oder neu zugezogen - das Interesse ist groß. Die Bustouren begeistern sowohl Einheimische als auch auswärtige Gäste. Seit dem 24. Mai 2018 bietet Aktives Neheim zusammen mit der früheren stellvertretenden Bürgermeisterin Rosemarie Goldner öffentliche Stadtrundfahrten in der Gesamtstadt Arnsberg zu den unterschiedlichsten Themen an. "So einen Erfolg hatten wir gar nicht erwartet", kommentierte Aktives Neheim. Und Rosi Goldner ist einfach "überwältigt: 8.500 Leute habe ich während meiner aktiven Zeit gefahren, bis zum Oktober sind es 35 Fahrten. Mein Ziel war und ist es, zum Wohle der Gesamtstadt Arnsberg zu fahren, nicht nur für Hüsten oder für Neheim - wir sind eine Stadt", betont sie. 

Viele verschiedene Themen

1.000 Teilnehmern wurde die Stadt Arnsberg mit ihren 13 Ortsteilen, dem Stadtwald, den Spielplätzen, den Kirchen und Klöstern und auch den Bauernhöfen nahe gebracht. "Und wenn sich die Teilnehmer bei Rosemarie Goldner mit Handschlag für die informative Zeit bedanken, dann haben wir unser Ziel erreicht. Nämlich,den Gästen etwas Außergewöhnliches zu bieten und die Stadt Arnsberg zu bewerben", ergänzte Aktives Neheim.

Nächste Stadtrundfahrt am 22. August

Die nächste Stadtrundfahrt findet am 22. August unter dem Motto "Arnsberg - wo die Kunst zu Hause ist" statt. Dann können Teilnehmer ausgewählte Kunstobjekte und Ateliers unter anderem im Rahmen des "Internationalen Kunstsommers" mit Rosemarie Goldner besuchen. (14 - 18 Uhr, 12 Euro/ Erw., Anmeldung unbedingt erforderlich). Weitere Infos sind im Citybüro/ Aktives Neheim unter Tel. 02932/ 89 29 29 erhältlich.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.