Neue Software: Schließung der Arnsberger Stadtbüros vom 3. bis 11. November

Die Arnsberger Stadtbüros bekommen eine neue, modernisierte Software für das Einwohnerwesen. Diese Umstellung erfordert umfangreiche Installationsarbeiten sowie Schulungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Daher müssen alle Stadtbüros in Arnsberg von Samstag, 3. November, bis einschließlich Samstag, 10. November, geschlossen bleiben.

Bereits ab Dienstag, 30. Oktober, bis Freitag, 2. November, kommt es zu massiven Einschränkungen im Bürgerservice. Reguläre Personalausweise und Reisepässe können schon ab dem 30. Oktober nicht mehr beantragt werden. In wirklich dringenden Fällen kann durch die Stadt Arnsberg eine sogenannte „Passermächtigung“ ausgestellt werden, die die Beantragung eines regulären Passes oder Ausweises im Bürgerbüro der Stadt Meschede oder im Bürgerbüro der Stadt Werl ermöglicht.

Ausstellung vorläufiger Pässe und Ausweise noch bis 2. November

Vorläufige Pässe und Ausweise können noch bis zum 2. November ausgestellt werden. An- und Ummeldungen können nur entgegengenommen werden. Diese werden nach Programmumstellung verarbeitet. Die Einwohnerinnen und Einwohner, die in Kürze eine Reise antreten und dafür neue Ausweisdokumente benötigen, werden darum gebeten, diese möglichst umgehend bis zum 29. Oktober in den Stadtbüros zu beantragen und bereits ausgestellte Pässe und Ausweise bis zum Freitag, 2. November abzuholen. Nach der Umstellung stehen wir in den Stadtbüros Arnsberg und Neheim ab Montag, 12. November, wieder zur Verfügung. Das Stadtbüro in Oeventrop muss aus organisatorischen Gründen am Montag, 12. November, noch geschlossen bleiben. Am Dienstag, 13. November stehen dann die Stadtbüros in Arnsberg, Neheim und Hüsten zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Notfallnummer

In dringenden Fällen erreichen Bürgerinnen und Bürger die Stadt Arnsberg unter Tel. 02932 2010.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen