Software

Beiträge zum Thema Software

Natur + Garten
Hendriks "Monotoring für Milchkühe" soll das Management der Herde besser koordinieren, so dass mehr Zeit übrigbleibt, um sich um das Wohl der Tiere zu kümmern. Foto: Sabine Schlücking
2 Bilder

Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nun kommen Informatiker auf den Bauernhof
Eine Software für glückliche Kühe

Hendrik Sparenberg aus Fröndenberg ist der erste Absolvent an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn für angewandte Informatik und hat sein Studium mit einer Masterarbeit beendet, deren Thema auf den ersten Blick überrascht: "Monitoring in der Milchviehhaltung". Aber nur auf den ersten Blick, denn die Digitalisierung hat längst Einzug in die Landwirtschaft gehalten. „Durch die neuen Technologien und eine moderne Herdenmanagement-Software kann der Arbeitsablauf optimiert werden, und dabei...

  • Iserlohn (Region)
  • 27.10.21
  • 2
  • 1
Wirtschaft
 Giridhar Vitta Bukka, Absolvent der Hochschule Rhein-Waal in Mechanical Engineering und Empfänger des Gründerstipendiums NRW.

Absolvent der Hochschule Rhein-Waal erhält Gründerstipendium NRW
„Intelligent Robotic Services“

Innerhalb kurzer Zeit hat die Hochschule Rhein-Waal das zweite Gründerstipendium ergattert. Nach der ersten Förderung der Start-up-Idee „Ringelbox“ freut sich nun auch Giridhar Vitta Bukka, Absolvent der Hochschule Rhein-Waal im Studiengang Mechanical Engineering, über das Gründerstipendium. Das Gründerstipendium NRW fördert Innovative Start-up-Ideen, so nun auch die eines Hochschulabsolventen vom Niederrhein: Giridhar Vitta Bukka arbeitet mit Intelligent Robotic Services (IRS) an neuartigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.21
Kultur
2 Bilder

An anonymer Online-Umfrage noch bis 15. Juni teilnehmen
Kreative und Kulturschaffende können neues Service- und Beratungsangebot mitgestalten

Die IHK zu Essen, die EWG – Essener Wirtschaftsförderung, die EMG – Essen Marketing, der Kreative Klasse e.V. - Berufsverband Ruhr, weitere Institutionen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen sowie die Stadtverwaltung Essen bitten noch bis zum 15. Juni um Teilnahme an einer Umfrage für Kreative und Kulturschaffende der Stadt. Sie richtet sich an Akteure aus Kultur, Werbung, Design, Film, Musik, Literatur, Presse, Kunst, Architektur, Software/Games und Mode – also an Freiberufler, Selbständige,...

  • Essen
  • 12.06.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
Chefarzt Prof. Dr. Vallböhmer hat ein offenes Ohr für die Patienten und beantwortet gerne Fragen.

Per digitalem Draht kommen die Patienten von zu Hause direkt zum Chefarzt ins Büro
Mit wenigen Klicks zum Chefarzt

Professor Dr. Daniel Vallböhmer, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Evangelischen Klinikum Niederrhein, Standort Fahrn und Evangelisches Krankenhaus Dinslaken, möchte für seine Patienten auch in Corona-Zeiten gut erreichbar sein. Deshalb bietet er ab Montag, 12. April eine Videosprechstunde an. Patienten können sich kontaktlos per Video digital zu Prof. Dr. Vallböhmer schalten. Ob Nachbesprechung, Fragen oder Probleme: Der Chefarzt hat ein offenes Ohr. Aufgrund der...

  • Duisburg
  • 10.04.21
Politik
Bauordnung der Stadt Wesel rüstet um auf neue Software.

Digitale Stadtverwaltung / Wegen Schulung ist die Weseler Bauordnung erst wieder ab Mittwoch, 24. Februar, erreichbar
Bauordnung der Stadt Wesel rüstet um auf neue Software

In vielen Bereichen ist die Digitalisierung in vollem Gange. Auch in der Stadtverwaltung Wesel werden aktuell zahlreiche Bereiche und Dienstleistungen um digitale Möglichkeiten erweitert. Unter anderem stellt die Bauordnung der Stadt Wesel auf ein neues Programm um. Dadurch soll die Basis geschaffen werden, schon bald Bauanträge fast vollständig digital zu bearbeiten. Um solche digitalen Prozesse zu ermöglichen, müssen neben den technischen Voraussetzungen auch die Mitarbeiter entsprechend...

  • Wesel
  • 22.02.21
LK-Gemeinschaft
Zeugnisse erstellen ist frustrierend, wenn ständig Fehlermeldungen angezeigt werden.

Land liefert Rechner mit Libre Office. Wäre Microsoft besser?
Grundschulen im Kampf mit hakeliger Software

Microsoft oder Libre Office? An der Software-Ausstattung von neuen Rechnern für Grundschul-Lehrkräfte stört sich die Bürgeraktion im Rat der Stadt Hilden. "Obgleich wir grundsätzlich den Einsatz von Open-Source-Software sehr begrüßen, halten wir diese Wahl im konkreten Fall aus mehreren Gründen für keine kluge Entscheidung", so Doris Spielmann-Locks und Ulrich Siedentop in einer Anfrage der Bürgeraktion an die Verwaltung. Lehrerinnen und Lehrer seien durch die neue Unterrichtsform "Lernen auf...

  • Hilden
  • 20.02.21
  • 1
Ratgeber
Einen Online-Entspannungskurs unter dem Motto „Entspannung in einer unentspannten Zeit“ bietet die VHS Kamen-Bönen ab Mittwoch, 13. Januar, an. Der Kurs findet sieben Mal, immer mittwochs von 11.15 bis 12.15 Uhr online von zu Hause über die Videokonferenzsoftware BigBlueButton statt, teilt die VHS mit.

„Entspannung in einer unentspannten Zeit“: Jetzt bei der VHS Kamen-Bönen anmelden und mitmachen
VHS Kamen-Bönen lädt ein zum Online-Entspannungskurs

Einen Online-Entspannungskurs unter dem Motto „Entspannung in einer unentspannten Zeit“ bietet die VHS Kamen-Bönen ab Mittwoch, 13. Januar, an. Der Kurs findet sieben Mal, immer mittwochs von 11.15 bis 12.15 Uhr online von zu Hause über die Videokonferenzsoftware BigBlueButton statt, teilt die VHS mit. "Gerade jetzt, in der Zeit der Ungewissheit durch Corona, begleitet uns der Stress mehr denn je durch unseren Alltag. Gezielte Entspannungstechniken können in der Stressprophylaxe und...

  • Kamen
  • 23.12.20
Kultur
Marc Sokal.
3 Bilder

Pünktlich zum zweiten Lockdown
Neue Digitalsoftware der Rockschule "MUSIC IS ON" geht an den Start

Pünktlich zum zweiten Lockdown und somit dem Verbot, mit vielen Kindern und Jugendlichen gleichzeitig in einem Raum Musikprojekte durchzuführen, geht in der Rockschule die hauseigene neue Digitalsoftware "MUSIC IS ON" an den Start. Ende März diesen Jahres, kurz nach Beginn der Corona-Pandemie, gab Rockschulbetreiber Marco Launert einem Bielefelder Software-Entwicklerteam den Zuschlag zur Entwicklung einer Meeting-Software, die sich speziell für Musikprojekte nutzen lässt. Zunächst wurden die...

  • Hamminkeln
  • 03.11.20
  • 3
Wirtschaft
 Christian Kersten, geschäftsführender Gesellschafter der Perpetuo GmbH (3. v.l.) informierte Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau (1.v.l.), Ralf Stoltze, Bezirksbürgermeister Stadtbezirk Innenstadt-West (2. v.l.) und Thomas Westphal, Geschäftsführer der Dortmunder Wirtschaftsförderung (4. v.l.) im „NoBuzzwords“-Coworking-Space über aktuelle Projekte seines Unternehmens.

Dortmunder Bestell-App für Gastronomie
Corona – best practice

Die Corona-Pandemie stellt die Dortmunder Wirtschaft vor große Herausforderungen. Besonders der Lockdown hat viele Branchen und zahlreiche einzelne Unternehmen erschüttert und vor Probleme gestellt. Und auch nach wie vor hat die Pandemie Gesellschaft und Wirtschaft fest im Griff und führt zu erheblichen Einschränkungen. Darüber, wie trotz der allgemeinen Krise Neues und Innovatives entstehen kann, informierten sich Anfang August Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Thomas Westphal,...

  • Dortmund-City
  • 17.08.20
Politik
Das Bürgerbüro Sundern erhält eine neue Software für das Einwohnerwesen: „VOIS“.  Für die Installation wird das Bürgerbüro im Juni für einige Tage geschlossen.

VOIS kommt: Bürgerbüro Sundern rüstet sich für die Zukunft

Das Bürgerbüro Sundern erhält eine neue Software für das Einwohnerwesen: „VOIS“. Hinter diesen vier Buchstaben verbirgt sich eine Software, die nach und nach bundesweit bei allen Kommunen eingeführt werden soll. "Wir werden dadurch viele Verbesserungen für unsere Einwohnerinnen und Einwohner erreichen", berichtet Stefan Laufmöller, Leiter der Abteilung Bürgerservice, „Damit stellen wir uns für die Zukunft auf!“ Allerdings führt die Installation der Software in der Zeit vom 2. Juni bis inklusive...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.05.20
Kultur
Dirk Maassen ist einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten der Neoklassik - und begrüßt jeden Besucher seiner Konzerte per Handschlag. Foto: Markus Werner
3 Bilder

Einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten der Neoklassik - Mit der „Ocean – Solo Piano Tour“ in der Christuskirche in Bochum
Pianist Dirk Maassen im Exklusiv-Interview: „Mein Klavier ist mein Tagebuch“

Gefühle hörbar machen, in fantastische Klangwelten eintauchen – Pianist Dirk Maassen macht's möglich. Bevor er im Rahmen seiner „Ocean – Solo Piano Tour“ am 7. Februar (20 Uhr) in der Christuskirche Station macht, erzählt der 49-Jährige im Exklusiv-Interview mit dem Stadtspiegel, wie er als Softwareentwickler auf die große Bühne kommt, warum er jeden Besucher noch immer per Handschlag begrüßt und welche Bedeutung die Musik für ihn hat. Hallo Dirk Maassen, Sie gelten als einer der...

  • Bochum
  • 04.02.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Zusammenarbeit vereinbart: Schulleiterin Miriam Baumeister (vorne links) und BELWARE-Geschäftsführerin Johanna Belecke unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung im Beisein von (stehend von links) IHK-Projektmitarbeiterin Sabine Braukmann, BELWARE-Mitarbeiterin Sarah Averkamp, Lehrer Marc Hötten-Löns, Studien- und Berufswahlkoordinatorin Susanne Feldmann und dem stellvertretenden Schulleiter Frieder Schullerus.

IHK-Partnerschaft Schule-Betrieb
Softwareentwickler kooperiert mit St. Ursula-Realschule

Die Realschule St. Ursula und Belware GmbH in Dorsten sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten gestern (29. Januar) eine entsprechende Vereinbarung. Damit steigt die Zahl der Kooperationen im Kreis Recklinghausen auf 74. Für die Realschule St. Ursula ist es die zweite Partnerschaft mit einem Unternehmen der IHK-Initiative. Hauptziel des IHK-Projektes...

  • Dorsten
  • 30.01.20
Ratgeber

Aus dem Schwerter Rathaus:
Bürgerservice im Schwerter Rathaus schließt drei Tage

Die Stadtverwaltung Schwerte erhält eine neue Software für das Einwohnerwesen. Diese nennt sich „VOIS MESO“. "Wir werden dadurch viele Verbesserungen für unsere Einwohner*innen erreichen", berichtet Jörg Hug, Leiter des Amtes für Bürgerdienste. Allerdings führt die Installation der Software in der Zeit vom 28. bis zum 30. Oktober zur Schließung des Bürgerservice im Schwerter Rathaus. Bundespersonalausweise und Reisepässe können in dieser Zeit in Schwerte nicht beantragt werden. In dringenden...

  • Schwerte
  • 10.10.19
Politik

Lasst die Schulen mit der Digitalisierung nicht allein
Bochumer Schulen brauchen ein städtisches IT-Kompetenzzentrum

Bisher hängt Bochum in Sachen Digitalisierung der Schulen in der analogen Steinzeit fest. Die Stadt hat es bis heute nicht geschafft die Schulen an schnelles Internet anzubinden. Während die Stadt sich als schnellste Stadt Deutschlands “Gigabit-City” abfeiert, können die Bochumer Schüler das Internet mangels Glasfaseranschlüssen an den Schulen wenn überhaupt, nur im Schneckentempo nutzen. Bochumer Schulen sollen endlich digital werden Jetzt endlich will die Stadt diesen eklatanten Missstand...

  • Bochum
  • 05.10.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Beispielfoto :
Keine 737

US Luftwaffenbehörde zögert mit Zulassung - 737 bleibt am Boden
Die gegroundete 737 bleibt vorerst auf dem Boden

Nach zwei Abstürzen gilt für die 737 Max von Boeing ein weltweites Flugverbot. Nicht eine Maschine wird zur Zeit ausgeliefert. Die gegroundete 737 geht vorerst nicht an den Start. Die fehlende Vorversion des Softwareupdates bei der amerikanischen Aufsichtsbehörde FAA steht noch aus. Es werden noch Wochen vergehen, erst dann besteht Hoffnung auf eine Wiederzulassung neuer Testflüge. Eine Wiederzulassung und Aufhebung des Flugverbotes ist also noch in weiter Ferne.  Warum beunruhigt mich das...

  • Bochum
  • 23.09.19
  • 8
  • 2
Wirtschaft

Veranstaltung am 9. Oktober in Hagen
Digitalisierungs-Knowhow für Unternehmen

Digitalisierung - das Schlagwort heutzutage. Jedes Unternehmen unabhängig von der Größe beschäftigt sich mehr oder weniger mit dieser Thematik. Doch welche Unternehmensbereiche betrifft das überhaupt? Was ist notwendig und was ist möglich? Und wie können die Beschäftigten dabei mitgenommen werden? Konkrete Antworten und Impulse gibt das DigiFORUM „Technologien_Prozesse_Menschen“ am 9. Oktober 2019 in der agentur mark und dem SIHK-Bildungszentrum. In verschiedenen Workshops können...

  • Hemer
  • 04.09.19
Politik
Wenn Straßen saniert werden, sollen Anlieger künftig ein stärkeres Mitspracherecht bekommen. Die GFL-Fraktion beantragt, dass hierzu die bürgerfreundliche Software aus Kirchlengern eingesetzt wird.
3 Bilder

Software aus Kirchlengern einsetzen
GFL für mehr Transparenz bei Straßenbaubeiträgen

Nach monatelanger Wartezeit scheint klar: Die schwarz-gelbe Landesregierung wird die Straßenbaubeiträge für Grundstückseigentümer wohl nicht abschaffen. Die GFL-Ratsfraktion kritisiert den geplanten Gesetzesentwurf aus Düsseldorf als bürgerfern. Positiv sei allein, dass den betroffenen Bürgern nunmehr ein Mitspracherecht bei den Planungen ihrer Straßen eingeräumt werden soll. Das hatte die GFL bereits vor Jahren von der Lüner Verwaltung eingefordert. NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach landet...

  • Lünen
  • 04.09.19
  • 1
Ratgeber

Von Sicherheitslücken und Misstrauenskultur
Saugroboter - ist der Staubsaugroboter ein häuslicher Spion?

Wie so oft, wenn es um neue Elektronik und innovative Vorstöße geht, stellt man sich auch bei Saugrobotern die Frage: Sind die überhaupt sicher? Gibt es Sicherheitslücken im System? Zeichnen die Roboter beim Saugen heimlich auf? Dokumentieren den Gebäudeplan, filmen die Wohnung oder noch schlimmer? Saugroboter auf dem VormarschNoch vor gar nicht all zu langer Zeit waren Saugroboter eine etwas zu futuristische Spielerei für Technikbegeisterte, allerdings völlig ungeeignet für den Haushalt....

  • Bedburg-Hau
  • 03.06.19
  • 1
Kultur
Nerd against the Machine

eMagazin | ebook | debk
Nerd against the Machine

Neues Magazin "Nerd against the Machine" erschienen. Ein kostenloses eBook für alle Reader. Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe von „Nerd against the Machine“. Hier treffen Interessierte auf Themen rund um die Themen IT, EDV, Serien, Kino, Games, Apps, Smartphones, Web, eBooks, Tablets, YouTube und Co. Momentan fungiere ich als alleiniger Autor. Ich würde mich aber freuen, wenn sich weitere Autoren mit Gastbeiträgen beteiligen könnten, um diesem Magazin Leben einzuhauchen. Folgende Themen...

  • Dortmund
  • 20.05.19
  • 1
Kultur
Alte Computerspiele | Retrogaming
Tutorial: Alte Computerspiele unter Windows 10 spielen

Alte Computerspiele | Retrogaming
Tutorial: Alte Computerspiele unter Windows 10 spielen

Man hat ein modernes Windows 10 System, möchte aber ein altes Windows 95, 98, 2000, XP oder DOS-Spiel spielen. In diesem Tutorial zeige ich euch, wie es geht. "Retrogaming" wird dies benannt. Als Retrogaming wird das Spielen älterer Computer- und Videospiele bezeichnet. Oft wird die Zeit des Umbruchs zur überwiegenden Veröffentlichung von 3D-Spielen zur Mitte der 1990er Jahre als Grenze gesehen, die durch leistungsfähigere Grafikchips in PCs und Konsolen, insbesondere der PlayStation,...

  • Dortmund
  • 20.05.19
  • 1
Ratgeber
FreeBASIC - gemeinsam Lernen

Coding
FreeBASIC - gemeinsam Lernen

In diesem Tutorial lernen wir gemeinsam die Programmiersprache FreeBASIC kennen. FreeBASIC ist ein kostenloser Open-Source-Compiler und eine Programmiersprache, deren Syntax auf QuickBASIC aufbaut. Er ermöglicht das Erzeugen von 32-Bit und 64-Bit-Anwendungsprogrammen, Spielen etc. für Microsoft Windows, Linux, FreeBSD und DOS, teilweise auch für die Xbox. Versionen für weitere Betriebssysteme sind geplant. (https://de.wikipedia.org/wiki/FreeBASIC 17.05.19) Zu den Videos:...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  • 1
Kultur
Adventure Gaming Studio (Freeware)

Computerspiele | Coding
Adventure à la Monkey Island selbst erstellen

Wer kennt sie nicht, die Klassik-Adventure wie Maniac Mansion, Zak McKracken, Monkey Island, Space Quest, Kings Quest, Leisure Suit Larry u.v.m. Mit dem Adventure Gaming Studio (Freeware) können Interessierte solche Spiele nun selbst entwickeln. Da die Dokumentation der Software rein in Englisch zur Verfügung steht, habe ich Video-Tutorials und einen Wiki auf Deutsch gestartet. Ich würde mich freuen, wenn ich Unterstützung für diesen Wiki finden würde. Deshalb rufe ich dazu auf, mir zu helfen...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  • 1
Kultur
obs/moinworld e.V.

Coding | Frauen
Coding-Summer Camp 2019: moinworld macht junge Frauen fit für die IT von morgen

Hamburg (ots) - Vom 26. bis zum 28. Juni 2019 bietet der gemeinnützige Verein moinworld e.V. zum zweiten Mal in Folge Schülerinnen sowie Abiturientinnen ein Coding-Summer Camp an. An drei Tagen lernen die Teilnehmerinnen mit Hilfe von IT-Expertinnen und -Experten unterschiedliche Programmiersprachen anhand praktischer Beispiele kennen. Die Workshops finden in diesem Jahr bei Google, XING SE und SHARE NOW statt. Vor Ort können sich die Nachwuchscoderinnen darüber hinaus direkt mit den dort...

  • 16.05.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Software
LK-Gemeinschaft

Liebe LK-Freundinnen_freunde. Lang ist her - es kommt nicht mehr. Hatte uns doch einst der LK so schön verbunden wurden wir durch die neue Software arg geschunden. Kontaktierten wir uns einst fast täglich sind jetzt die Kontakte langsam kläglich! Schwammen wir mit Enthusiasmus auf einer Welle hat die Kommunikation heute bereits ne große Delle. Lang ist es her - es kommt nicht mehr. Wurden wir einst von Fotos und Berichten überschüttet bleiben heute viele Fotos und Berichte für uns verschüttet....

  • Herne
  • 30.12.18
  • 31
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.