Update-Tipp! Avast 8 - mit neuer Oberfläche und besseren Schutzfunktionen

14Bilder

Update-Tipp! Avast 8 - mit neuer Oberfläche und besseren Schutzfunktionen

Avast, Anbieter von Virenschutzprodukten bietet nun seine Produkte in der achten Generation an. Dabei kann der Endnutzer weiterhin zwischen Free Antivirus, Internet Security, Pro-Antivirus oder Premier entscheiden.

Neuerungen in der Version acht sind:

Malware-Ähnlichkeitssuche, = eine erweiterte Heuristik mit Online-Anbindung.

Evo-Gen vergleicht verdächtige Programme mit einem Online-Abgleich verdächtiger Muster, um 0-Day-Angriffe schneller in den Griff zu bekommen.

Die Sandboxing-Funktion, über eine SQL-Datenbank werden komplexe Analysen durchgeführt, um Schädlinge oder Dateien schneller in die Quarantäne zu verschieben.

Eine neue Programmoberfläche, hier wurde an die Touch-Bedienung gedacht, runden das Ganze noch ab.

Neue Funktionen sind:

Die Browser-Säuberung, diese überprüft den Browser nach unerwünschten Toolbars oder Add-ons, außer die Avast eigene Toolbar und Add-ons.

Der Software-Updater, soll kontrollieren ob bestimmte Programme, wie der Browser und die darin enthaltenen Plug-ins auf dem aktuellen Stand sind. In der Freeware Version muss diese Funktion manuell gestartet werden, was in der Bezahlversion automatisch vonstatten geht.

In der Gratis-Version haben Sie einen grundsätzlichen Virenschutz und die Möglichkeit zu einer Fernwartung.

Mehr zum Avast hier, http://www.avast.com/de-de/index

Wie immer bietet Avast den Nutzern der Avast Freeware-Version einen Rabatt auf alle käuflichen Versionen an.

Weitere Informationen zu Avast und seinen Programmen unter http://www.avast.com/de-de/index

Sonntag, 3. März 2013

Autor:

Manfred Kramer aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen