Finalist der Rotkäppchen Nacht der Chöre kommt aus dem Sauerland:
Junger Chor Oeventrop steht auf der Bühne mit Michael Patrick Kelly

Großer Erfolg für den Chorgründer und Chorleiter Jörg Decker

Vor gut sechs Wochen haben sie sich mit dem Song „Hoffnung“ von Michael Patrick Kelly beworben und sind von der Jury in die TOP 10 gewählt worden. Nach dem vierwöchigen Online-Voting steht nun fest: Der Junge Chor Oeventrop aus Arnsberg im Sauerland ist einer der drei Gewinner-Chöre der Rotkäppchen Nacht der Chöre. Zusammen mit Michael Patrick Kelly und dem musikalischen Leiter Dieter Falk wird der Chor am 30. November auf der Bühne im Lichthof der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg begeistern die mehr als 1.000 Gäste.

Die Entscheidung für die drei Gewinner-Chöre blieb bis zum letzten Tag spannend: „Wir haben alle unsere Kontakte genutzt, auch zu vielen Redaktionen, und alle zum Abstimmen motiviert“, berichtet Alexandra Wirth, Vorsitzende beim Jungen Chor Oeventrop. Am Ende konnte sich der Chor aus Arnsberg im Sauerland schließlich durchsetzen und freut sich schon sehr auf die Rotkäppchen Nacht der Chöre: „Wir hatten schon so viel Spaß beim Arrangieren und Drehen des Videos. Dass wir nun wirklich die Chance haben, mit Michael Patrick Kelly auf der Bühne zu stehen ist das absolute Highlight“, so Wirth.

Der Junge Chor Oeventrop wurde bereits 1996 gegründet und ist aus ehemaligen Mitgliedern des Schulchors hervorgegangen. Noch heute sind einige Gründungsmitglieder aktiv vertreten und freuen sich auf jeden Auftritt. Bei der Songauswahl hat jeder ein Mitspracherecht, denn es wird gemeinsam entschieden, welche Songs passen. Der Chorleiter arrangiert sie dann nach den Wünschen der Sängerinnen und Sänger neu, immer A-Cappella. Dabei ist in den letzten Jahren ein umfangreiches Rock- und Pop-Programm entstanden, welches es exklusiv beim Jungen Chor Oeventrop gibt. Jetzt steht ihnen ein aufregender Monat bevor: zuerst das gemeinsame Coaching mit Dieter Falk in der Heimat, dann die Fahrt nach Freyburg und natürlich der große Auftritt am 30. November.

Auch Michael Patrick Kelly hat das Online-Voting mitverfolgt und hätte den Sieg allen zehn Finalisten gegönnt: „Es waren wirklich alle super und ich hoffe, dass alle weiter zusammen singen“, so Kelly. „Aber nun freue ich mich sehr, am 30. November mit dem Jungen Chor“.

Autor:

Ronald Frank aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.