Festival im Hof des Sauerland-Museums
Woodstock-Feeling in Arnsberg

CCR Revival Band.
  • CCR Revival Band.
  • Foto: Sauerland-Museum
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Arnsberg. In diesem Jahr jährt sich das Woodstock-Festival zum 50. Mal. Vom 15. bis zum 18. August 1969 traten 32 Bands und Solokünstler auf einem Weidefeld im US-Bundesstaat New York auf, darunter Creedence Clearwater Revival, The Who und Janis Joplin.
Die erwarteten Zuschauerzahlen des friedliebenden Festivals, das gleichzeitig als Höhepunkt der Hippiebewegung in den USA gilt, wurden mit mehr als 400.000 Besuchern um mehr als das Doppelte übertroffen.
50 Jahre nach dem legendären Festival findet im Hof des Sauerland-Museums in Arnsberg ein Open-Air-Revival statt. Am Freitag, 23. August, spielt die Arnsberger Band "HOW MANY ROADS – The Dylan Rock Experience" bekannte Songs von Bob Dylan. Am Samstag, 24. August, rockt die "CCR Revival Band" und "Janis Joplin Tribute" den Museumshof.

In Kürze

Beginn jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Eintrittskarten sind im Vorverkauf online unter www.sauerland-museum.de erhältlich (zzgl. VVK-Gebühren) oder zu den Öffnungszeiten des Museums erhältlich.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.