Forum Wennigloh baut 14 Hotels für Insekten

Junge und junggebliebene Handwerker waren mit Eifer bei der Sache.
2Bilder

Das Forum Wennigloh hat sich neben der Erforschung der Geschichte und der Weiterentwicklung des Bergdorfes unter anderem auch den Naturschutz auf seine Fahnen geschrieben. Und so lud der Verein als  erste Unternehmung des Jahres Wennigloher Kinder und ihre Eltern zum Bau von Insektenhotels ein.

In den vergangenen Jahren wurden unter dem Motto „Rettet die Bienen!“ durch die Verteilung von kostenlosem Saatgut für eine Mischblumenwiese an alle Wennigloher Haushalte schon die fleißigen Honigsammlerinnen und im Folgejahr mit dem Bau von Nistkästen die heimische Vogelwelt geschützt. In diesem Jahr richtet sich das Augenmerk des Forums unter dem Motto „Insekten sind unsere Zukunft“ auf diese in ihrer Bedeutung oftmals unterschätzten Nützlinge.

Neue Heime für kleine Tiere

Und so folgten jetzt zahlreiche Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern sowie weitere naturbegeisterte Wennigloherinnen und Wennigloher der Einladung des Forums und fanden sich bei herrlichem Wetter vor der Werkstatt des Forumsvorsitzenden Uli Recha ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden werkelten die jungen und jung gebliebenen Handwerkerinnen und Handwerker eifrig an den neuen Heimen für die kleinen Tiere. Das Forum Wennigloh stellte gegen einen geringen Kostenbeitrag das bereits zugeschnittene und zum Teil bunt bemalte Material sowie Werkzeug für den Bau der Insektenbehausungen zur Verfügung. Mit selbst mitgebrachten Akkuschraubern, viel Spaß und Geschick wurden von den kleinen und großen Naturschützern insgesamt 14 Insektenhotels fertig gestellt.
Auch der neue stellvertretende Bürgermeister der Stadt Arnsberg Peter Blume, selbst Wennigloher, stattete der Veranstaltung einen Besuch ab und reihte sich in die Schar der werkelnden Naturfreunde ein, so dass er zum Schluss ein eigenes Insektenhotel mit nach Hause nehmen konnte. Er lobte das Engagement des Forums für den Naturschutz und für das oftmals unterschätzte Problem des zurückgehenden Insektenbestandes.

Wichtige Informationen rund ums Thema

Dirk Zimmermann, Vorstandsmitglied des Forum Wennigloh und im Hauptberuf Leiter des Bereichs Wandern, Wege und Naturschutz der SGV-Wanderakademie in Arnsberg, gab den  Anwesenden im Rahmen eines fachkundigen Kurz-Vortrags wichtige Informatio-nen über die Bedeutung von Insekten und die richtige Anbringung und Pflege von Insektenhotels mit auf den Weg. 

Junge und junggebliebene Handwerker waren mit Eifer bei der Sache.
14 Insektenhotels wurden gebaut.
Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.