Arnsberg: Ex. Segelfluggelände
Erweiterter Retentionsraum für Hochwasserschutz ist Naturnahe Nutzung mit Mehrwert

Zum Zeitungsbericht

Und weil wir auch beim ehem. Segelfluggelände die ganze Stadt im Blick behalten bleibe ich bei meinem damaligen Vorschlag in der Kulturschmiede (jetzt Variante E) des weiteren Retentionsraumes (hat der obige Bericht nicht aufgeführt), auch wenn die Gutachter nur für das Umweltamt eine neue biologische Station vorschlagen.
Schließlich fließt die Ruhr durch die ganze Stadt und hier sind erhebliche Stadtteile laut städtischer Gutachten bei Jahrhunderthochwassern bedroht. Die von der SPD-Fraktion vorgeschlagenen zielführenderen Maßnahmen am ehem. Schwimmbad sind wegen der Kosten der Umlegung des Ruhrrandsammlers ausgeschlagen worden.
Bei der letzten Retentionsmaßnahme sind heute als sehr wertvoll beschriebene Naturschutzgebiete entlang der Ruhr entstanden. Das ist bei der vorgeschlagenen Retentionsmaßnahme nach einiger Zeit auch zu erwarten. Deswegen liegt der Vorschlag eher in der Zielrichtung des im Ansatz tautologischen damaligen Antrages der CDU und der Grünen, der letztlich zur Aufgabe des Vereins geführt hat.

Felix Werker

Autor:

E. Felix Werker aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen