Westfäische Jugendmeisterschaften Leichtathletik
10 Athleten vom LAC Veltins Hochsauerland in Hagen unterwegs

3Bilder

Westfälische Jugendmeisterschaften U16/U18: 10 Athletinnen und Athleten vertreten das LAC

Am bevorstehenden Wochenende (12./13.09.2020) finden im Hagener Ischelandstadion die Westfälischen Jugendmeisterschaften der Altersklassen U16 und U18 statt. Normalerweise auch der U20, jedoch musste der FLVW aufgrund einzuschränkender Teilnehmerfelder, begründet in Corona-Auflagen, die Wettbewerbe der 18- und 19-Jährigen aus dem Programm streichen.

Philipp Dlhos (TuS Oeventrop), der im März noch krankheitsbedingt bei den Meisterschaften im Paderborner Ahornsportpark passen musste, bestreitet bei seiner ersten Einzelmeisterschaft die Disziplinen 100m und 80m Hürden bei den 14-Jährigen. Ebenfalls in der M14 wird Luca Grobbel starten. Nach Platz 6 in der Halle in Paderborn geht er nun von Platz 4 der Meldeliste hoffnungsvoll über 800m an den Start. Bei Vereinskollegin Sophia Schulte-Sprenger (beide VfL Fleckenberg) darf man sich überraschen lassen. Die Meldeliste führt Sophia auf Platz 1 der W14, allerdings ist Sie in dieser Sommersaison noch kein 800m-Rennen gelaufen. Für die Disziplinen 100m, 80m Hürden und Weitsprung ist Carla Denz (TV Herdringen) gemeldet. Über 100m der W14 an Ihrer Seite: Anna Brüggemann (TuS Oeventrop). Beide konnten zuletzt deutlich die 14-Sekunden-Marke unterbieten und eine ansteigende Formkurve aufweisen. Des Weiteren in der WJU16 (W15) ist Lilly Rahmann (TV Herdringen) gemeldet. Für 100m, 80m Hürden und Speerwurf wird Sie in der Teilnehmerliste geführt. Die größten Aussichten bestehen im Speerwurf, hier hat Lilly den fünftbesten Meldewert.

Bei den älteren Athleten (U18) vertreten Paula Schürmann und Charlotte Nockemann (beide TuS Oeventrop) über 1500m bzw. 400m ihre Vereins- und ebenso LAC-Farben sowie Marek Breitbach und Sven Hültenschmidt (beide TV Herdringen). Marek wird die 400m in Angriff nehmen und Sven könnte mit 100m, Weitsprung, Kugelstoßen und Speerwurf das vielleicht umfangreichste Programm zu absolvieren haben.

Es gibt mehrere gute bis sehr gute Ausgangspositionen (anhand der Meldeliste) der LAC-Wettkämpfer, jedoch ist es dieses Mal eine große Wundertüte. Spannung scheint garantiert.

Autor:

Michael Küsgen aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen