Moosfelder Gesundheitstag: ... und "der Beirat kocht"!

Gesund kochen und lecker essen: Das gab es zum Wochenende auch für die über 100 Gäste der Aktion, die sich den „Vor-Geschmack“ auf die ersten Moosfelder Gesundheitstage gerne gefallen ließen.Fotos): Albrecht
7Bilder
  • Gesund kochen und lecker essen: Das gab es zum Wochenende auch für die über 100 Gäste der Aktion, die sich den „Vor-Geschmack“ auf die ersten Moosfelder Gesundheitstage gerne gefallen ließen.Fotos): Albrecht
  • hochgeladen von Frank Albrecht

„Anfüttern“ stand auf der Tagesordnung des Umbaubeirates von Moosfelde: 12 der insgesamt 13 ordentlichen Beitratsmitglieder nutzen ihre Aktion („Der Beirat kocht“) am letzten Samstag, um auf den Gesundheitstag am kommenden Freitag hinzuweisen.
„Das ganze ist natürlich im doppelten Wortsinn zu verstehen“, klärte Annika Ballach vom Quartiersbüro auf. Und das ehemalige Ladenlokal von Schlecker in Moosfelde schien wie geschaffen, die Ziele für die Gartenstadt an den Mann und an die Frau zu bringen.
So stand die Einladung an alle Gäste ganz im Zeichen der Gesundheit: Knackige Salate, Schinken-Melone und Feta-Lachs im Spinat sowie ein leckerer Quark-Nachtisch zeugten von der gesunden Absicht. „Es gilt, die Menschen für die Gesundheistage schon einmal auf den Geschmack zu bringen“, so Annika Ballach.
Neben allen anderen ist auch Beirats-Mitglied Gertrud Bail von der Aktion begeistert. „Wir wollen den Beitrat bekannter machen und Gesicht zeigen“, klärt sie auf. Von dem Konzept haben sich auch Sponsoren der Aktion überzeugen lassen. Der „kaufpark“ in Moosfelde hat sämtliche angebotenen Lebensmittel sowie Kaffee gegeben. Schon zuhause sind die Zutaten für die Salate vorbereitet worden. Schließlich gab es mit 100 einkalkulierten Portionen einiges für die fleißigen Helferinnen und Helfer zu erledigen.
Ob und wie sich der Einsatz der Beiratsmitglieder gelohnt hat, das können alle Beteiligten am kommenden Freitag, 27. April, in Moosfelde selbst erleben. Der erste von mehreren geplanten „Moosfelder Gesundheitstagen“ steht auf der Tagesordnung. Von 15 bis 21 Uhr widmen sich verschiedenen Experten diesmal dem Thema „Ernährung“.
„Wir haben mit zahlreichen Akteuren ein attraktives Programm für kleine und große Besucher auf die Beine gestellt“, so Quartiermanagerin Annika Ballach. Von Vorträgen zu gesunder Ernährung über eine Wald- und Wiesenküche bis zu Schüssler Salzen und dem Beitrag „Von der Sohle zur gesunden Ernährung“ reicht das Angebot. Als Einstimmung in den Tag wird um 15 Uhr der bei der Aktion „Der Beirat kocht“ gedrehte Film gezeigt. Ein Diskussionsrunde „Warum machen wir einen Gesundheitstage Ernährung?“ wird sich anschließen.
Jeweils im 30-Minuten-Takt folgten dann die Referate zu den Themen Ernährung und Gesundheit, die mit Fachleuten aus der ganzen Stadt bestens besetzt sind. Höhepunkt des Tages ist die „Kocharena“ vor und auf dem roten Sofa in Moosfelde. Von 18 bis 21 Uhr sprechen Kurt Meier (Mitherausgeber des „Sparkochbuchs“) und Franz Mand (Koch und Inhaber von Arena Restaurant) mit Moderatorin Alexandra Grüter über Essen und mehr. Dann wird aber auch noch gekocht: Beide dürfen sich vor Publikum über die von der Arnsberger Tafel gespendeten Zutaten her machen und verkochen...

Autor:

Frank Albrecht aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen