SGV-Foto-Pressemitteilung
Abendlicher Rundgang zum Jahresende

Von der Probsteikirche zum Ehmsendenkmal führte die 1.Etappe des abendlichen Rundgangs zum Jahresende der SGV-Abt. Arnsberg. Die Stadt im Lichterglanz konnten die SGVer und Gäste vom "Flüsterhäuschen" aus erleben, immer wieder eindrucksvoll.Von dort ging es durch den Stadtwald zur Eichholzstrasse. Vor dem Kreishaus erzählte Willy Verbanc u.a., das der Kreis Arnsberg im Jahr 1817 im Regierungsbezirk Arnsberg der preußischen Provinz Westfalen aus dem Gebiet der alten Ämter Arnsberg, Eslohe, Meschede und Werl des ehemaligen Herzogtums Westfalen gebildet wurde. Die Wandersaison 2018 wurde mit einer Einkehr in einer Gaststätte in der Altstadt beendet.
Foto und Bericht Elvira Eberhard

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen