Natale Insieme - Weihnachten gemeinsam feiern

4. Weihnachtsfeier der Städtepartnerschaft Caltagirone-Arnsberg am Samstag, den 9. Dez. ab 18.00 Uhr in der Schützenhalle Müschede.
Der Förderverein Caltagirone-Arnsberg organisiert wieder eine Weihnachtsfeier im Zeichen der Integration und zur Förderung des Zusammenwachsens der Kulturen in Arnsberg. Denn mit der Feier am 9. Dez. soll, genau wie bei den drei Feiern in den vergangenen Jahren zuvor, jede Nationalität angesprochen werden. Der Verein möchte so ein buntes Fest aller Nationen, für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in der Schützenhalle in Müschede feiern.
Viele Vereine sind angeschrieben und eingeladen worden. Fabrizio Calcagno, Vorsitzender des Fördervereins erklärt: “Es geht darum, die Menschen zusammen zu bringen, damit sie untereinander ins Gespräch kommen, das ist leider im normalen Alltag nicht immer ganz leicht“.
Dietmar Koerdt, Stefan Calcagno und Marco Calcagno haben zusammen mit dem Orga-Team für den Abend ein sehr unterhaltsames und weihnachtliches Programm zusammen gestellt. Um 18.00 Uhr (Einlass) steigt diese Feier in der Müscheder Schützenhalle. Rund 300 Gäste werden erwartet. In diesem Jahr soll es besonders stimmungsvoll werden. „Wenn wir um 18.30 Uhr beginnen erwartet die Gäste ein vorweihnachtliches Programm“, so Dietmar Koerdt. Dazu hat man sich musikalische Verstärkung aus der ganzen Stadt und besonders aus Müschede geholt. Ein Kinderchor wird italienische und deutsche Kinderlieder vortragen. Die Big Band des FSG unter der Leitung von David Krüger gibt Kostproben ihres umfangreichen Repertoires. Außerdem treten neben dem Chor „Junge Harmonie Müschede“ mit der Chorleiterin Maike Peters auch noch das Müscheder Jugendorchester dirigiert von Marion Pape und Andre Schulte mit ausgewählten Liedern und Musikstücken auf.
Etwas lauter wird es dann ab ca. 21.00 Uhr. Die bekannte und beliebte Liveband „Ragazzi del Sud“ wird für ein italienisches Lebensgefühl sorgen. Gespielt werden italienische Schlager, Lieder zum Mitsingen und einiges mehr.
„Für die jüngsten Besucher wird es in diesem Jahr wieder eine besondere Überraschung geben, der Nikolaus kommt“, verrät Stefan Calcagno. Für alle Kinder wird er ein kleines Geschenk mitbringen.
Wer „Natale Insieme“ kennt, der weiß, dass man nicht auf die Tombola verzichtet. Dank der Unterstützung der heimischen Geschäftswelt gibt es wieder wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Der Hauptpreis ist ein Platz bei der nächsten Bürgertour nach Sizilien und Caltagirone in 2019. Für den Gewinner ist dies eine mehrtätige Reise mit vielen Highlights auf diese wunderschöne Insel und in unsere Partnerstadt. Mit den Erlösen aus der Veranstaltung und der Tombola werden der Schüleraustausch zwischen dem Franz-Stock-Gymnasium und einer Schule in Caltagirone sowie soziale Projekte in beiden Städten unterstützt. An den Abend sind natürlich auch leckere italienische Speisen und Getränke und besonders sizilianische Weine im Angebot. Bei den italienischen Speisen wird der Förderverein durch die Pizzeria Da Vinci tatkräftig unterstützt.
Ab sofort können die Eintrittskarten zum Preis von 5,00 € bei folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: Brillen Rottler, in den Filialen Arnsberg, Sundern Neheim und Hüsten, Friseur & Zweithaarstudio Feinschnitt, Müschede, Friseursalon II Figaro, Neheim, Bockhoff, Hüsten,Pizzeria Capricio, Neheim, Verein Circolo S.C. Italia E.V., Hüsten, Friseur Cultraro’s Hair & Beauty, Sundern und Restaurant da Vinci Hüsten.
An der Abendkasse kosten die Karten 8,00 €.

Anhang: Ein Foto (Georg Brüggemann) Das ORGA-Team des Fördervereins mit Dietmar Koerth, Stefan Calcagno u. Marco Calcagno (v.l.) vor der Schützenhalle Müschede

Autor:

Georg Brüggemann aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen