N8schicht im Campus nun digital
Corona zwingt zum Neuen Medium

Die N8schicht im Gesundheitscampus bleibt vorerst nur digital.
  • Die N8schicht im Gesundheitscampus bleibt vorerst nur digital.
  • Foto: Malteser Hilfsdienst Balve
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

BALVE. Vor einigen Wochen, als klar wurde, dass der Umzug der Malteser in den Gesundheitscampus Sauerland im November vollzogen werden konnte, sollten im Dezember auch erste Veranstaltungen dort stattfinden. Geplant war, in der Adventszeit eine N8schicht im Campus mit Impulsen, Gebeten und Zeit zur Besinnung für Balver anzubieten. Neben den adventlichen Impulsen sollten dabei auch die neuen Räume im Gesundheitscampus Sauerland vorgestellt werden. Daraus wird nun erstmal nichts, da die Coronaschutzverordnung die Begegnung größerer Gruppen verhindert.

„An dem Plan dieses Angebots wollen wir jedoch weiterhin festhalten“, so Raimund Neuhaus, Geschäftsführer der Balver Malteser. „Das Angebot der N8schicht im Campus findet nun digital statt“, so Neuhaus weiter.

Beginnend mit dem 1. Dezember, findet dienstags abends um 20 Uhr die digitale N8schicht mit Impulsen und Gebeten für etwa 30 Minuten statt. Die Teilnahme ist über den Link: https://bit.ly/36dBwwI via Internet möglich. Wer nicht die technische Möglichkeit besitzt, kann sich auch über Telefon unter der Rufnummer 069 677765613 und der Telefonkonferenz-ID: 224 815 402# zuschalten, um den Texten am Telefonhörer zu lauschen.

Die weiteren Termine sind der 8. Dezember, 15. Dezember und der 22. Dezember jeweils um 20 Uhr.
Bei technischen Rückfragen sind die Malteser unter Mail info.balve@malteser.org oder über Tel. 02375/910106 zu erreichen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen