Kinder hatten viel Spaß mit der Ferienmaus

Foto mit Handhebeldraisine Schienen-Kuffi und Kindern
6Bilder
  • Foto mit Handhebeldraisine Schienen-Kuffi und Kindern
  • Foto: Wolfgang Krebber (EFH).
  • hochgeladen von Peter Gerber

Kinder hatten viel Spaß mit der Ferienmaus Eisenbahnfreunde Hönnetal

von Burkhard Wendel

Etwa 25 Kinder aus dem Hönnetal begleiteten die Ferienmaus der Eisenbahnfreunde Hönnetal mit ihren Eltern auf ihrem gelungenen Tagesausflug 2015. Mit der Hönnetalbahn ging die Fahrt zunächst bis Balve. Ein Sonderbus brachte die Mäuseschar nach Langscheid. Mit der MS Sorpesee fuhr die Gruppe auf dem "Lago Maggiore" des Sauerlandes einmal über den See und wieder zurück.
Auf dem Erlebnisbahnhof Binolen hatten die Eisenbahnfreunde Hönnetal u.a. ihren "Schienen-Kuffi" auf's Gleis gesetzt, der bei den Kindern hoch im Kurs stand. Drei mittelalterliche Ritter vom Verein Gräfliche Allianz Arnsberg.Mark (GRAL) lieferten sich einen Schaukampf mit ihren Schwertern und gaben einigen Kindern eine Kurzausbildung als Knappe.
Rund um das Bahnhofsgebäude konnten die Kinder nach Herzenslust toben und spielen. Gefallen hatten die Kinder dabei auch an der großen Holzeisenbahn gefunden.

Autor:

Peter Gerber aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

27 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.