1. Kettenwurf-Vereinsmeisterschaft beim SuS Oberaden
Neue Disziplin für die Werfer

Eine ganz neue Disziplin für den SuS Oberaden: Kettenwurf.
  • Eine ganz neue Disziplin für den SuS Oberaden: Kettenwurf.
  • Foto: Ebeling
  • hochgeladen von Ann-Christin Botzum

Mit einer ersten Kettenwurf - Meisterschaft haben die Werfer des SuS Oberaden ihre außerhalb des DLV gewerteten Vereinsmeisterschaften nach Steinstoß und Schleuderballwurf um eine weitere Disziplin ausgebaut. Schon in den 90er-Jahren trainierten SuS-Jugendliche für die schwierige Disziplin Hammerwurf, aber um den Rasen im Römerbergstadion zu schonen, wurden die komplizierten Dreh- und Wurfvorgänge mit einer an einem Seil befestigten Kette geübt.

So konnte die SuS-Jugend bei Hammerwurfwettbewerben in fremden Stadien gute Weiten erzielen, die heute noch als Vereinsrekorde gelten (zB Björn Wesselbaum, M14/4kg = 41,66m; MJU18/5kg = 38,06m; Yvonne Kopp, WJU18/4kg = 33,88m).  SuS-Werferin Ilona Schaub machte sich mit der Kette schon in der Vorsaison vertraut und hat sich mittlerweile beim 3kg-Hammerwurf an die Westfälische W50-Spitze geworfen. Die männlichen SuS-Werferoldies mussten jedoch bei einem ersten Hammerwurfwettkampf in Lingen/Ems feststellen, dass noch viel Trainingsarbeit zu Verbesserung ihrer Technik erforderlich ist. Deshalb haben sich die Oberadener an das ungewohnte Gerät heran getraut und die 1.Kettenwurf – VM ins Leben gerufen. Natürlich haperte es noch erheblich mit fachlichen Drehungen innerhalb des 2,13m Durchmesser breiten Wurfringes, um die ca 3,1kg schwere Kette mit Ring und Seil möglichst weit zu schleudern.

Insgesamt aber waren die angetretenen 10 Werfer-Oldies mit ihren Ergebnissen zufrieden: 30,57m Joachim Seiffert (M60); 26,82m Ingo Schlotmann (M45), 25,20m Ilona Schaub (W50); 24,92m Dietmar Westerhellweg (M55); 19,63m Günter Ebeling (M75); 19,11m Wilhelm Holtsträter (M70), 16,40m Gabriele Fliege (W65), 16,01m Reinhold Hoffmann (M75); 15,72m Eduard Meier (M65); 14,50m Werner Silz (M80). Alle Teilnehmer/innen freuen sich auf das nächste Jahr, wenn es zur Wiederholung dieser Kettenwurf-VM kommen wird. Geplant ist aber auch demnächst an offiziellen Hammerwurf-Wettbewerben an den Start gehen.

Autor:

Ann-Christin Botzum aus Stadtspiegel Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.