Bergkamen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Der LKW-Anhänger muit rund 170 Schweinen kippte auf die Seite. Nachdem Polizei und Rettungskräfte am Unfallort eingetroffen sind, hatten sich bereits mehrere Schweine aus dem beschädigten Transporter befreien können. Archivfoto: Bludau

Tiertransporter bei Hamm-Rhynern verunglückt - Fahrer leicht verletzt
Etliche Schweine beim Unfall getötet

Auf der Werler Straße in Rhynern ist am Mittwochabend der Anhänger eines Tiertransporters umgekippt. Stau auf der 63. Der Einsatz läuft immer noch immer. Der 50-jährige LKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Etliche Schweine sind allerdings unmittelbar beim Verkehrsunfall getötet worden oder mussten nachher notgeschlachtet werden. Der Lastzug hatte etwa 170 Schweine geladen. Zirka 500 Meter südlich der Straße Rhynerberg platzte nach derzeitigen Erkenntnissen ein Reifen des Anhängers. Der Fahrer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.05.20
Symbolbild: Pixabay

Behörden lösten Trauerfeier mit rund 150 Gästen auf
Polizeieinsatz auf dem Friedhof

Eine Trauerfeier mit rund 150 Gästen haben Polizei und Ordnungsamt der Stadt Kamen am gestrigen Montag, 25. Mai, auf dem katholischen Friedhof an der Fritz-Haber-Straße aufgelöst. Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes war bei einer Routinestreife auf die Ansammlung aufmerksam geworden – so stellte er zahlreiche Verstöße gegen die geltende Corona-Schutzverordnung fest, unter anderem fehlende Mindestabstände. Eine Kontaktaufnahme mit der hinzugerufenen Polizei war nicht möglich, weil sich die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.05.20
  •  1

Blitermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 22. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo istTodesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen Montag, 25. Mai Werne: Goetheweg, Kamener Straße Bönen: Siemensstraße, Woortstraße Bergkamen: Am Römerberg, Rünther StraßeSelm: Werner Straße L507, Sandforter Weg Dienstag, 26. Mai Fröndenberg: Hirschberg, Ardeyer Straße Kamen: Sesekedamm, Gutenbergstraße Holzwickede: Hauptstraße, Massener...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
Ein Eimer mit organischem Inhalt, der zu verwesen scheint, steht am Straßenrand.
2 Bilder

Bergkamen: Wer entsorgt Schlachtabfälle in einer Parkbucht?
Gruselfund am Straßenrand

+++ Update +++ Montag, 25. Mai: Der Eimer mit den Schlachtabfällen wurde endlich von einem Team der Wirtschaftsbetriebe Lünen (WBL) abgeholt. Kreispolizeisprecher Bernd Pentrop spricht in diesem Zusammenhang von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Zum einen befände sich die besagte Stelle nicht im Zuständigkeitsgebiet der Polizei im Kreis Unna und zum anderen sei wohl zwischen dem Feiertag und dem Wochenende niemand zu erreichen gewesen. "Doch jetzt gilt es, das Problem schnell aus der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.05.20
  •  1
Festnahme im Drogenmilieu. Symbolfoto: Polizei

Untersuchtungshaft angeordnet
Polizei nimmt Drogendealer fest

Umfangreiche Ermittlungen der Kreispolizeibehörde Unna haben am gestrigen Dienstag in Unna zur Festnahme eines 27-Jährigen ohne festen Wohnsitz geführt. Dem Mann wird vorgeworfen, seit März 2019 kreisweit einen schwunghaften Handel mit Cannabis und Marihuana in nicht geringen Mengen betrieben zu haben. Dabei schreckte er nicht davor zurück, Betäubungsmittel auch an Minderjährige zu verkaufen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund ist der Beschuldigte am heutigen Mittwoch (20. Mai) einem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.20
Einzelfotos der Geehrten wurden kurzerhand zu einem virtuellen Gruppenfoto zusammengefügt.

Kontaktlose Ehrung für TV Unna-Mitglieder
Urkunden und Blumen gingen zu den Jubilaren direkt nach Hause

Aufgrund des weiterhin bestehenden Versammlungsverbotes musste sich der Vorstand des TV Unna eine Alternative zur Ehrung langjähriger Mitglieder während der Jahreshauptversammlung einfallen lassen. Schließlich sollte die Ehrung nicht erst auf das Jahresende verschoben werden. Mit tatkräftiger Unterstützung einer ortsansässigen Blumenlieferantin konnten Urkunden und Blumen an die 23 Jubilare übergeben werden. Da das obligatorische Gruppenfoto nicht möglich war, bat TV Unna-Vorsitzender Ulrich...

  • Unna
  • 20.05.20

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 21. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen.  Montag, 18. Mai Werne: Stockumer Straße, Goerdelerstraße Unna: Am Ostenberg, FalkstraßeFröndenberg: Auf dem Spitt, ThabrauckKamen: Grillostraße, Schattweg Dienstag, 19. Mai Bönen: Rhynerner Straße, FriedhofstraßeSelm: Südkirchener Straße, Beifanger Weg Schwerte: Bürenbruch, Schützenstraße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.05.20
Archivfoto : jörg Prochnow

Feuerwehr Bergkamen eilt zum Einsatz am frühen Sonntagmorgen
Brand im Mehrfamilienhaus an der Lessingstraße

Die Feuerwehr Bergkamen wurde am gestrigen Sonntagmorgen um 5.33 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Lessingstraße gerufen. Es handelte sich hier um einen Feuer im Erdgeschoss eines Vierfamilienhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude bereits komplett geräumt.  Eine Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Brandbekämpfung durch einen Trupp mit Atemschutz war in wenigen Minuten abgeschlossen. Beteiligte Einheiten: Mitte, Weddinghofen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.05.20

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 20. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 11. Mai Kamen: Westfälische Straße, Ostenallee Fröndenberg: Ardeyer Straße, Mühlenbergstraße Werne: Goetheweg, Münsterstraße Selm: Lüdinghausener Straße, Werner Straße Dienstag, 12. Mai Unna: Ahornstraße, Hauptstraße Bönen: Bachstraße, BockeldammBergkamen: Hansastraße,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.05.20
Mehr ging nicht hinein: Der VW-Transporter hatte über eine Tonne über dem zulässigen Gesamtgewicht an Bord. Foto: Polizei Dortmund

Bußgeld und Punkte in Flensburg: Vollgepackt bis unters Dach
Überladener Transporter auf der A1 unterwegs

Die Polizei hat am Freitag einen total überladenen Klein-Lkw aus dem Verkehr gezogen. Die Überladung betrug mehr als eine Tonne. Gegen 19 Uhr hielten die Beamten den VW-Transporter auf der A1 in Richtung Hannover an. Aufgefallen war eine deutliche Tieferlegung der Hinterachse. Bei der Kontrolle kam der Grund schnell zum Vorschein. Der Klein-Lkw war bis auf den letzten Zentimeter mit Waren vollgepackt. Die zulässige Gesamtmasse von 2800 kg wurde über eine Tonne überschritten. Die Beamten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.20
Innerhalb von zwei Tagen verhängte die Kreispolizeibehörde Unna 14 Fahrverbote. Symbolfoto: Archiv

Besorgniserregende Erkenntnis
Kreispolizeibehörde verhängt 14 Fahrverbote in zwei Tagen

Die Kreispolizeibehörde Unna in dieser Woche, innerhalb von zwei Tagen, 14 Fahrverbote verhängt. Kreis Unna. Im Rahmen von routinemäßigen Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Kreisgebiet am Montag, 4. und Mittwoch, 6. Mai, waren von 2978 gemessenen Fahrzeugen 218 Verkehrsteilnehmer zu schnell, 14 von ihnen überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit mehr als 21 km/h innerorts und 26 km/h außerorts - Überschreitungen dieser Grenzen verlangen seit der am 28. April 2020 in Kraft...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.05.20
Ein Mann aus Bergkamen hüpfte in Lünen am Mittwoch auf einen Streifenwagen der Polizei.

Festnahme: Mann rennt über Polizeiauto

Polizisten stoppten ihr Auto, als der Mann auf sie zulief - doch was dann passierte, überraschte die Beamten. Die Aktion in der City von Lünen endete mit einer Festnahme. Der Mann aus Bergkamen sprang mit beiden Beinen auf die Motorhaube des Streifenwagens, rannte über die Windschutzscheibe und das Dach und ergriff die Flucht. Die Polizisten verfolgten den Flüchtenden bis zum Marktplatz, hier klickten nach dem Einsatz von Pfefferspray die Handschellen. Der Bergkamener habe bei der Festnahme...

  • Lünen
  • 07.05.20

Appell der Polizei
In einer Woche 20 Fahrverbote

Insgesamt 20 Fahrverbote verhängte die Kreispolizeibehörde Unna im Rahmen von routinemäßigen Geschwindigkeitskontrollen in der Kalenderwoche 18 im gesamten Kreisgebiet. Kreis Unna. Seit Dienstag, 28. April, wird ein einmonatiges Fahrverbot fällig, wenn es innerorts zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 21 km/h und außerorts von 26 km/h kommt. "Uns ist bewusst, dass die Coronakrise unserer Gesellschaft derzeit viel Energie abverlangt und sich die Bürgerinnen und Bürger in diesen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.05.20

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 19. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo istTodesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 4. Mai Bergkamen: Albert-Einstein-Straße, Lessingstraße Schwerte: Alter Dortmunder Weg, BahnhofstraßeHolzwickede: Sachsenstraße, Hamburger AlleeWerne: Ostring, Varnhöveler Straße Dienstag, 5. Mai Bönen: Woortstraße, Industriestraße Unna: Morgenstraße, Dortmunder Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.05.20
Auch Helfer der Wasserrettung aus Hamm waren vor Ort. Foto: Eberhard Kamm

Großeinsatz der Feuerwehr Bergkamen und der Wasserettung Hamm
Hilferufe an der Mergelkuhle

Anwohner alarmierten heute Abend die Feuerwehr Bergkamen, nachdem sie Schreie an der Mergelkuhle vernommen hatten. Fast 80 Einsatzkräfte der Polizei,  Feuerwehr und der Wasserrettung aus Hamm suchten den See und die Umgebung nach einer womöglich verunglückten Person ab. Sogar ein Rettungshubschrauber setzte zur Landung an. Nach intensiver Suche wurde der Einsatz schließlich beendet. Die Helfer fanden niemanden, der sich in Not befunden hätte. Woher die Rufe letztendlich kamen, konnte nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.20
Die Betonplatte durchbrach das Dach und die Frontscheibe und landete auf dem Beifahrersitz. Die Fahrerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.
2 Bilder

+++ Update +++ Festnahmeerfolg: Polizei ermittelt Tatverdächtigen nach Erpressung und Steinewürfen
Durch ein Wunder blieb die Fahrerin unverletzt

+++ Update +++ Der Polizei ist nach umfangreichen Ermittlungen in Zusammenarbeit mit de Staatsanwaltschaft Paderborn die Festnahme eines mutmaßlichen Erpressers gelungen. Mit hohem Personalaufwand und modernster Technik waren die Ermittler dem 21-jährigen Mann aus Geseke auf die Spur gekommen. Er soll nun einem Haftrichter am Amtsgericht vorgeführt werden. Der in Russland geborene deutsche Staatsangehörige steht im Verdacht, einen Autohersteller erpresst und eine hohe Geldsumme gefordert zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.04.20

Polizei nimmt alkoholisierten Mann fest
Angeblich an Covid 19 Erkrankter bespuckt Spaziergängerin

Kamen. Am Samstagabend (25. April) ging eine 81-jährige Kamenerin gegen 19.30 Uhr mit ihrem Hund spazieren, als ihr in Höhe eines Discounters an der Lessingstraße ein Mann auffiel. Kurz nachdem sie an ihm vorbeigegangen war, habe er sie angepöbelt. Da der Mann zudem immer näher an sie heran kam, habe sie einen anderen Weg als geplant genommen. Der Mann kam hinter ihr her, schrie, dass er Corona habe und spuckte der Frau auf ihre Jacke. Der Mann ging weiter und blieb mitten auf der Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.20

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 18. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo istTodesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 27. April Selm: Sandforter Weg, Cappenberger Damm Unna: Dortmunder Straße, GießerstraßeBönen: Edisonstraße, RöhrbergWerne: Tenhagenstraße, Fürstenhof Dienstag, 28. April Kamen: Ostenallee, Westfälische StraßeBergkamen: Töddinghauser Straße, Am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.20
In Bergkamen wurde ein Kinderhort in Brand gesetzt. Archivfoto: Prochnow

Brandstifter am Werk?
Feuer in Bergkamener Kinderhort

In der Nacht zum heutigen Samstag wurden Feuerwehr und Polizei über eine Rauchentwicklung aus dem Keller eines Kinderhortes auf dem Westfalenweg in Bergkamen Informiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass innerhalb des Gebäudes mehrere Räumlichkeiten gebrannt haben. Die Brände konnten durch die eingesetzte Feuerwehr abgelöscht werden. Der vermutete Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern zur Zeit noch an.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
  •  1
Der 60-Jährige deutete das grüne Licht falsch und kollidierte anschließend mit einem Bus bei dem sich zwei Personen verletzten. Symbolfoto: Archiv

Grünes Licht falsch gedeutet
PKW fuhr gegen Bus

Am Donnerstag, 23. April, verursachte ein 60-Jähriger einen Unfall und kollidierte mit einem Bus zusammen.  Kamen. Der 60-jähriger Kamener fuhr auf der Straße Zollpost und beabsichtigte geradeaus auf die Autobahn A1 in Richtung Köln zu fahren. Als die Ampel grünes Licht für die Rechtsabbieger zeigte, deute er dieses falsch und fuhr an, um die Unnaer Straße zu queren. Hier prallte er mit einem von rechts kommenden Bus, der den rechten Geradeausfahrstreifen befuhr, in Höhe des Busfahrers...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
Ein 83-Jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen ein Motorrad. Es kam zu einem folgenschweren Unfall. Foto: Gerd Altmann/pixelio

Kamen: Motorrad wird auf Gehweg geschleudert
Autofahrer und Fußgänger schwer verletzt

Ein 83-jähriger Unnaer fuhr mit seinem Citroen die Westicker Straße in Fahrtrichtung Kamen-Innenstadt und wollte links abbiegen. Hierbei übersah er einen 52-jährigen Motorradfahrer aus Kamen, der stadtauswärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer auf den Gehweg  geschleudert, wo er einen 61-jährigen Fußgänger erfasste. Beide blieben schwer verletzt auf dem angrenzenden Grünstreifen liegen und wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.20

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 17. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo istTodesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 20. April Kamen: Friedhofstraße, Mühlenstraße Schwerte: Ruhrtalstraße, Lichtendorfer StraßeHolzwickede: Gottlieb-Daimler-Straße, Berliner AlleeBergkamen: Nordfeldstraße, Jahnstraße Dienstag, 21. April Fröndenberg: Hubert-Biernat-Straße, Mühlenbergstraße Werne: Kamener...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.04.20
Ein Mann drängelte sich an der Warteschlange im Supermarkt vorbei und hustete einer Kundin dabei absichtlich ins Gesicht. Symbolfoto: Nina Benninghoff

Coronavirus: Polizei im Kreis Unna zählt am Wochenende 38 Einsätze
Mann hustet Kundin im Supermarkt an

In Zusammenhang mit dem Coronavirus und dem damit verbundenen Kontaktverbot hat die Kreispolizeibehörde Unna am Wochenende (Freitag bis Sonntag) 38 Einsätze in ihrem Zuständigkeitsgebiet gezählt.  Zudem wurden 22 Platzverweise erteilt, 18 Ordnungswidrigkeitenanzeigen erfasst und ein Strafverfahren eingeleitet. Am Freitag (17. April) wurde die Polizei beispielsweise zu einem Supermarkt an der Töddinghauser Straße in Bergkamen gerufen. Dort lief ein 38-jähriger Mann an der Warteschlange vorbei,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.04.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.