Bönen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

2 Bilder

Adventsfeier bei den Wasserfreunden TuRa Bergkamen
Der moderne Nikolaus ist nicht wasserscheu

Der Nikolaus besuchte auch in diesem Jahr die Wasserfreunde TuRa Bergkamen und brachte jede Menge Geschenke mit. Nachdem die kleinen Schwimmer und ihre Geschwister nach Herzenslust im großen Becken getobt hatten, sang Sandra Walkenhaus mit ihnen ein paar Weihnachtslieder. Dann war es endlich soweit, der Nikolaus kam mit Glockengeläut, mit seinem Engel, den Rentieren und den Helfern ins Schwimmbad. Ab ins Boot und raus aufs Wasser! So sieht man den Rauschebart nicht alle Jahre.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.12.19
Foto: Jörg Prochnow

Herbstprüfung des Bergkamener Schäferhundevereins
Isabell Klukas siegte mit Vitas vom Haus Lohe

Bergkamener Hundesportler erhielten Unterstützung von den Nachbarvereinen Westick-Niederaden und Oberaden. Gerne hätte Peter Budde, der erste Vorsitzende des Weddinghofener Schäferhundevereins die diesjährige Herbstprüfung früher angesetzt. Doch am Ende wurde alles gut, wie er am Samstag zufrieden resümiert. Elf Teams traten am letzten Novemberwochenende bei sonnigem und kühlem Herbstwetter auf der Platzanlage des Vereins an der Erich-Ollenhauer-Straße an um die Prüfung zu bestehen. Dabei...

  • Bergkamen
  • 01.12.19
  •  1
Erik Stoffelshaus galt zuletzt neben Horst Heldt als Sportdirektor-Kandidat beim 1. FC Köln.

Erik Stoffelshaus: „Eine Sperrfrist wäre mal eine Idee”

Die dritte Länderspielphase in drei Monaten ist vorbei, die Bundesliga setzt zum Schlussspurt in 2019 an. Den Auftakt zum 12. Spieltag machen Borussia Dortmund und der SC Paderborn. Doch mit dem prominenten Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus (48) blickte die Redaktion vorab auf zwei (andere) Sorgenkinder im Fußball-Oberhaus. Laut dem „kicker” und dem „express” war Erik Stoffelshaus ein ernsthafter Kandidat auf die Nachfolge von Armin Veh (58) beim 1. FC Köln. Der Bundesliga-Aufsteiger hatte...

  • Essen-Süd
  • 22.11.19
Erik Stoffelshaus freut sich auf viel Können und Talent beim Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Erik Stoffelshaus: „Weder der FC Bayern noch der BVB kommen aus einer einfachen Phase”

Nicht nur die deutsche Fußball-Welt wird am Samstag (9. November) Richtung München schauen. Wenn der FC Bayern den BVB empfängt, wird das Spitzenspiel tatsächlich auf nahezu der kompletten Erdkugel vor dem Fernseher verfolgt. Unter anderem auch von Erik Stoffelshaus, einem der beiden prominenten Steilpass-Tipper. Der sprach vorab mit der Redaktion über Lucien Favre, Hansi Flick, Arsène Wenger sowie die Schlüsselspieler auf beiden Seiten, die bei einem Ausfall praktisch nicht zu ersetzen...

  • Essen-Süd
  • 07.11.19
  •  1
Das 16. „Frühstückstreffen“ soll dann Anfang November 2020 stattfinden. Foto: Ebeling

15. Ehemaligentreff des SuS Oberaden
Sportskanonen unter sich

Seit 15 Jahren treffen sich ehemalige Leichtathleten des SuS Oberaden, die nach Gründung der Abteilung in den ersten und sehr erfolgreichen Jahren zwischen 1965 und 1974 aktiv waren. Auch diesmal waren 17 Personen aus Hagen, Kamen, Lünen und Bergkamen dabei, unter ihnen einer der acht Gründer sowie frühere und heutige Vorstandsmitglieder und Übungsleiter. Besonders interessant war festzustellen, dass sich mittlerweile alle Erschienenen im Rentenalter befinden. In gemütlicher Runde wurde in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.11.19
Der stellvertretende Bürgermeister Manfred Wiedemann (r.) und der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Kamen, Tim Scharschuch (l.), überreichten den Pokal stellvertretende an Jannik Sengutta von der Klasse 3a. Die Klasse hat unter Leitung von Lehrerin Renate Kiss 3.005 Kilometer eingefahren.

Kamen radelte 13.302 Kilometer
Stadtradeln-Pokal für Astrid-Lindgren-Schule

Die Bilanz kann sich auch in diesem Jahr mehr als sehen lassen: Insgesamt 13.302 Kilometer legten Schüler, Eltern und Bekannte der Astrid-Lindgren-Schule in Heeren-Werve beim diesjährigen Stadtradeln zurück. Bürgermeisterin Elke Kappen stiftete der Schule jetzt deshalb einen Pokal. Diesen hatte sie den jungen Radlern im Vorfeld versprochen, wenn sie sich zum dritten Mal in Folge im direkten Vergleich aller Kamener Schulen durchsetzen würden.

  • Kamen
  • 09.10.19
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  11
  •  4

Freundschaftsspiel in Dortmund
Hoher Besuch in Kaiserau

Kamen. Mal wieder hat das Sportcentrum Kaiserau hochen Besuch zu Gast. Die argentinische Mannschaft ist am Montag, 7. Oktober, vollständig im SportCentrum Kamen-Kaiserau angekommen. Die Argentinier bereiten sich auf eine Freundschaftsspiel gegen die deutsche Fußballnationalmannschaft am Mittwoch, 9. Oktober, 20.45 Uhr, im Signal Iduna Park in Dortmund vor. Entweder wird es ein Abschlusstraining in Kaiserau oder direkt im Stadion geben. Nicht mit dabei ist aber Superstar Lionel Messi. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.10.19
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Der Moment kurz vor dem Start: Noch einmal ein wenig aufwärmen und dann geht es auf die sechs Kilometer lange Strecke.

7. Bergkamener Firmenlauf steigt am 4. September
Der Spaß an der Bewegung

Der Countdown tickt runter, die Vorfreude steigt. Am Mittwoch, 4. September, geht der Bergkamener Firmenlauf in seine siebte Auflage. Bergkamen. Dann heißt es wieder laufen, walken und sich für einen guten Zweck in Bewegung setzen. Die Sonnen Apotheke Bergkamen und die AuK Alten- und Krankenpflege laden herzlich ein zum Firmenlauf Bergkamen 2019. Für Mitorganisator Frank Klesz von der Sonnen-Apotheke ist die Laufveranstaltung fast schon Routine. "Die Strecke ist die gleiche, das...

  • Bergkamen
  • 19.08.19
  •  1
Auf dem Podium stehen folgende Spielerinnen: 1. Platz Audrey Herbaut, 2. Platz Victoria Büsing und zweimal den 3. Platz machten Emilie Despretz und Maria Felice Merkouris. ^Foto: privat

Der etwas andere Fußball
Victoria Büsing ist Vize-Europameisterin im Subbuteo

Anfang Juli fand in Frameries, in Belgien, die Europameisterschaft im Subbuteo (Tischfußball) statt. Teilgenommen haben insgesamt 152 Teilnehmer*Innen, darunter 20 Damen. Drei Spieler vom TV Germania Kaiserau 1876, darunter auch die amtierende deutsche Meisterin und WM-Halbfinalistin Victoria Büsing, nahmen ebenfalls an der Europameisterschaft teil. Kamen. Im Eröffnungsspiel der Vierergruppe gewann Victoria gegen die Italienerin Antonella Furnari 5:2. Das darauffolgende Spiel gewann sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.07.19
In erfolgreicher Besetzung, nahmen die Wasserfreunde TuRa Bergkamen beim 25. Geseker Einladungsschwimmfest teil.

Die TuRaner Wasserfreunde zu Gast beim 25. Geseker Einladungsschwimmfest
Es "regnete" trotz Sonnenschein viele Medaillen

In kleiner aber dafür in sehr erfolgreicher Besetzung, nahmen die Wasserfreunde TuRa Bergkamen beim 25. Geseker Einladungsschwimmfest teil.Gemeinsam erschwammen sie sich auf der Kurzbahn 8 Goldmedaillen, 11 Silbermedaillen, 6 Bronzemedaillen und 17 persönliche Bestzeiten. Noah Mo Krause (2008) vergoldete alle seiner 5 Starts. Er siegte über 50m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken, 100m Freistil und 200m Brust. Mika Tom Krause (2011) erhielt Gold über 100m Rücken und Silber über 50m...

  • Kamen
  • 26.06.19
Der Badespaß geht in die Verlängerung!

Achtung, an alle Wasserratten!
GSW verlängern Öffnungszeiten

Kamen/Bergkamen. Die GSW verlängern die Öffnungszeiten der Freibäder in Kamen und Bergkamen um jeweils eine halbe Stunde, um den berufstätigen Menschen bei der derzeitigen Hitzewelle mehr Zeit zur Abkühlung zu verschaffen. Bis einschließlich Freitag haben die Freibäder dann bis 20 Uhr geöffnet. Ab Samstag gelten wieder die normalen Öffnungszeiten bis 19.30 Uhr. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten der Freibäder gibt es auch im Internet: GSW Dort finden Besucher auch die Öffnungszeiten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19

Rundes Jubiläum
40 Jahre Lauftreff Bergkamen

Vor einigen Tagen fand die Jubiläumsveranstaltung des Lauftreffs Bergkamen statt. Bergkamen. Ein Jubiläum ganz besonderen Art feierten die Leichtathleten-Abteilung des SuS Oberaden und die Stadt Bergkamen. Fast auf den Tag genau vor 40 Jahren trafen sich zum ersten Mal Anfänger des Laufsports im Römerbergwald und riefen damit den Lauftreff Bergkamen ins Leben. Schnell etablierten sich diese Gemeinschaftsaktion der Stadt Bergkamen, die für die Unterhaltung der Laufwege sowie für die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.06.19
Die „Gauliga 1" von links nach rechts:
Linda Surhoff, Lena Nielinger, Sophie von Voss, Mareike Rumpf, Johanna Hoffmann, Isabelle Petit.
2 Bilder

Wettkämpfe der Turnerinnen vom VFL Kamen
Leistungen steigern - kein Problem für die "Gauliga" und die "Gauklasse"

Am vergangenen Wochenende hatten die zweite und dritte Mannschaft des VfL Kamen ihre jeweils zweiten Durchgänge in ihren Ligen. Beide Mannschaften traten dabei mit dem Ziel an, die Platzierungen in den Tabellen zu verbessern, um sich Luft zu den Abstiegsrängen zu schaffen. Besonders deutlich gelang dies der dritten Mannschaft in der Gauklasse 2. Auf dem ersten Wettkampf noch auf Platz 11 schafften Eva Schweizer, Malin Schulze-Borgmühl, Sonja Graner, Marieke Hackmann, Marleen Hennemann und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.19
Trotz der Hitze zeigen die Realschüler vollen Einsatz. Fotos (3): Lange
3 Bilder

Schweißtreibendes Sportfest bei nahezu 30 Grad Celsius
Realschüler trotzen der Hitze und laufen los

Trotz der sommerlichen Temperaturen um 30°C nahmen fast alle Schülerinnen und Schüler am traditionellen Sportfest der Realschule Oberaden teil. Einzig die abschließenden 800m-Läufe der Ältesten fielen in der Mittagshitze aus Vorsichtsgründen den Temperaturen zum Opfer. Auch in diesem freuten sich die Lehrkräfte über die tatkräftige Unterstützung des Abschlussjahrgangs. Positiv zu vermerken ist zudem, dass das Sportfest gewohnt gut organisiert ablief, obwohl einen Wechsel in der Federführung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.19
Rund 100 Schüler*innen nahmen teil. Foto: KSB Unna

KSB Unna ermittelt die besten Sportler des Kreises
Spannende Kreismeisterschaften in der Leichtathletik

Rund 100 Schülerinnen und Schüler sind im Rahmen des Landessportfestes der Schulen – Jugend trainiert für Olympia – bei den Kreismeisterschaften der Leichtathletik an den Start gegangen. Im Römerbergstadion in Bergkamen-Oberaden wurde mit zahlreicher Unterstützung der beiden kreisansässigen Vereine des SuS Oberaden 1921 e.V. (Abteilung Leichtathletik) sowie des VFL 1854 Kamen Leichtathletik das Ereignis zu einem großen bunten Sportfest gemacht. Beim Sprinten, Werfen und Springen gaben die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.19
„Voller Vorfreude auf die 4. Kamen Open“ Das Bild zeigt von links Andres Plath (WTV Geschäftsführer), Dr. Peter Puth (1. Vorsitzender VfL Tennis Kamen), Philipp Gärtner (Volksbank Kamen-Werne), Elke Kappen (Bürgermeisterin der Stadt Kamen), Melanie Schreiber (Sparkasse UnnaKamen), Robert Hampe (WTV Präsident), Timm Jonas (GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH). Nicht dabei sein konnte Björn-Hauke Nielsen (Hartman).

Spitzensportler spielen in der Sesekestadt um ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar
Tennis: Weltranglistenturnier in Kamen

Bei den vierten Kamen Open, vom  24. Juni bis 30. Juni, spielen Profis um 15.000 US-Dollar Preisgeld. Spannung pur und Spitzentennis garantiert! Die „Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Herren“ haben eine lange Tradition, die erste Auflage gab es 1991, damals noch als ATP Challenger. Mittlerweile ist es ein ITF-Turnier, bei dem es um 15.000 US-Dollar Preisgeld geht. Zudem wird in diesem Jahr auch wieder der Titel des Internationalen NRW-Meisters vergeben. Drei Mal schon...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.19
3 Bilder

Klasse Mädchen
Kamens Voltigierer siegen in Horstmar

Kamen. Die zweite Voltigier-Mannschaft des ZRFV Kamen e.V. startete am Wochenende auf dem Turnier in Lünen Horstmar erstmals in der nächsthöheren Kategorie „Galopp/Schritt/Schritt“. Hier werden die Hälfte der Pflichtübungen im Galopp und die andere Hälfte sowie die Kür im Schritt gezeigt. Die Mädchen von Trainerin Sabine Fritz zeigten auf ihrem zuverlässigen Pferd Woody eine souveräne Leistung und überzeugten den Richter. Sie konnten die goldene Schleife für den ersten Platz entgegen nehmen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.19
Mit den drei Jungs, Niklas Kaiser, Thorben Beckmann und Sebastian Beyer, startet der FC Oberberge in die neue Saison 2019/20. Foto: FC Overberge

Bereit für die Saison 2019/20
FC Overberge ist für die neue Saison gerüstet

Die erste Mannschaft des FC Overberge startet in der Spielzeit 2019/2020 bekanntlich in der Kreisliga A und wird auch in dieser Klasse den Weg mit jungen, talentierten und lernwilligen Akteuren fortsetzen. Daher freut sich der Verein, dass nun die ersten Neuzugänge zu vermelden sind, die perfekt zur zukünftigen Ausrichtung der sportlichen Leitung passen. Bergkamen. Der 18-jährige Thorben Beckmann (m.) ist als Torhüter an der Hansastrasse kein Unbekannter, kommt aus der A-Jugend von Westfalia...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.05.19
Die Trainer Christian Flüß und Oliver Sloboda, die bei der Menge an Schwimmern alle Hände voll zu tun hatten, haben das super gemanagt und waren mehr als zufrieden mit den Leistungen. Foto: privat

Wasserfreunde TuRa Bergkamen holen 2. Platz in der Mannschaftswertung beim Aquamagis Cup in Plettenberg
Silbermedaillen für die schnellen Schwimmer

25 Schwimmer und Schwimmerinnen der Wasserfreunde TuRa Bergkamen erschwammen sich gemeinsam auf der Kurzbahn stolze 64 Medaillen und 45 persönliche Bestzeiten. Der Schwimmkader der sich aus Schwimmern der 1. und 2. Mannschaft zusammensetzte war so stark, dass es sogar für den 2. Platz in der Mannschaftswertung reichte. Stärkster Schwimmer an diesem Wettkampftag war Yannick Wallny (2000). Er siegte über 50m Brust, 50m Rücken, 50m Freistil, 50m Schmetterling und 100m Lagen. Felix Wieczorek...

  • Kamen
  • 15.05.19
Der wiedergewählte VJA mit Manfred Deister (l.) und FLVW-Vizepräsident Jugend Holger Bellinghoff (r.)
2 Bilder

Verbandsjugendtag
Mit gleicher "Aufstellung" in die neue Legislaturperiode

Nach dem kleinen Umbruch 2016 stand beim Verbandsjugendtag 2019 des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) passend zum Motto #Gemeinschaftstaerken die Kontinuität im Vordergrund. Harald Ollech und sein Team wurden am Samstag im SportCentrum Kaiserau in ihren Funktionen ebenso bestätigt wie die Mitglieder des Verbands-Jugend-Sportgerichtes. Kamen. Volles Haus im SportCentrum Kaiserau, als FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski Delegierte und Gäste begrüßte: "Das Motto dieses...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19
Die Kinder lernten in den drei Tagen einiges zum Thema ausgewogene Ernährung, Teamgeist, Persönlichkeitstraining oder Stressregulierung. Foto: Fußballfabrik

Mit Fußball fürs Leben lernen
„Training. Lernen. Leben.“ – dreitägiges Camp beim SuS Kaiserau

Dem rollenden Ball hinterhergejagt und dabei noch etwas mitgenommen, das auch neben dem Spielfeld weiterhilft: Unter dem Motto „Training. Lernen. Leben.“ gastierte von Dienstag, 23. bis Donnerstag, 25. April, die von Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup-Sieger Ingo Anderbrügge gegründete Fußballfabrik beim SuS Kaiserau. Kamen. In dem durchgeführten Camp wurden unter anderem auch Themen wie ausgewogene Ernährung, Teamgeist, Persönlichkeitstraining oder Stressregulierung behandelt. Diese sind...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.