Bönen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Bergkamen: Mehrere Gartenlauben aufgebrochen
Tatverdächtiger schlief beim Diebstahl ein

Eine aufgebrochene Tür einer Gartenlaube in einer Kleingartenlage an der Landwehrstraße in Bergkamen machte am Freitagnachmittag (06. Dezember) zwei aufmerksame Zeugen stutzig. Ein Blick durch ein Fenster bestätigte ihre Vermutung, dass sich dort ein Unberechtigter aufhalten könnte und sie informierten die Polizei. In der Hütte des ermittelten Geschädigten schlief ein polizeibekannter 36-Jähriger ohne festen Wohnsitz. Zudem befanden sich darin noch Taschen und ein Bollerwagen mit Werkzeugen...

  • Kamen
  • 09.12.19

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 50. Kalenderwoche

Zu Ihrer Sicherheit werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 9. Dezember Bönen: Bachstraße, Bahnhofstraße, Siemensstraße Holzwickede: Opherdicker Straße, Sölder Straße, Dorfstraße Holzwickede: Opherdicker Straße, Sölder Straße, Dorfstraße Werne: Goetheweg, Ostring Dienstag, 10. Dezember Bergkamen: Fritz-Husemann-Straße, In der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.12.19
Gestern kam es im Kreuzungsbereich am Schattweg zu einem Unfall mit einem Rettungswagen. Archivfoto: Polizei

Kamen: Autofahrerin wurde leicht verletzt
Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der Kreuzung

Am Freitagabend (6. Dezember) fuhr ein Rettungswagen mit Blaulicht die Unnaer Straße entlang und bog bei Rotlicht in die Kreuzung am Schattweg ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 21-jährigen Autofahrerin aus Bergkamen. Die junge Frau fuhr mit ihrem Ford KA bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich. Aufgrund der Kollision drehte sich der Pkw und kam vor einer Ampel zum Stehen. Die Bergkamenerin wurde beim Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die RTW-Besatzung,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.19
Fotos (12): Anja Jungvogel
Video  12 Bilder

+++ Mit Video +++ Feueralarm in der Bürgerhalle Unna
Kindertrödel: Beim Aufbauen nach draußen vertrieben

Der Kindertrödelmarkt in der Unnaer Bürgerhalle hatte noch nicht begonnen, alle waren mit dem Aufbau beschäftigt, als plötzlich der Alarm losging. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an.  Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden. Auslöser waren wohl die Handwerkerarbeiten, die in der angrenzenden Eisdiele Staub aufgewirbelt hatten. Dieser unangenehme Geruch, der wohl auch den Rauchmelder beirrt haben musste, war in der Bürgerhalle deutlich wahrnehmbar. Daher entschied der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.12.19
Bei einem Zebrastreifen ist der Fall ganz klar: Der Fußgänger hat Vorfahrt. Autofahrer müssen hier anhalten und Fußgänger das Überqueren der Straße ermöglichen.  Foto: M. Rolke/ Kreis Unna

Tödliche Unfälle
Kreis Unna sensibilisiert Fußgänger im Straßenverkehr

Es war ein offenbar tödliches Missverständnis. Ein Fußgänger kam am vergangenen Dienstag, 3. Dezember, in Werne ums Leben, als er einen Kreisverkehr überqueren wollte. Die Unfallkommission des Kreises nimmt den Unfall zum Anlass, um deutlich zu machen: Auch Fußgänger haben "Vorfahrt" und sollten diese selbstbewusst nutzen. Kreis Unna. Der Fußgänger, der in Werne starb, hatte einem Autofahrer per Handzeichen signalisiert, dass er ruhig weiterfahren könne. Dieses Winken verstand wohl auch ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.12.19
Die Polizei ermittelt weiterhin in dem Fall und sucht nach Zeugen. Symbolfoto: Archiv

Tresor geknackt
Täter brechen in Bekleidungsgeschäft ein und entkommen mit hohem Geldbetrag

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Donnerstag 5. Dezember 20 Uhr und Freitag, 6. Dezmber, 7.45 Uhr, in ein Bekleidungsgeschäft in der Straße Zollpost in Kamen ein. Kamen. Durch das Aufhebelten der Eingangstür gelangten sie in den Lagerraum. Dort flexten sie einen Tresor auf, aus dem sie einen vierstelligen Bargeldbetrag entwendeten. Es wird weiterhin ermittelt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiwache in Kamen unter Tel. 02307/912-3220 entgegen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.12.19
Jugendliche warfen einen faustgroßen Stein auf ein Auto, der die Windschutzscheibe zertrümmerte. Archivfoto: Polizei

Kamen: Das ist kein "Dummer Jungen Streich"
Jugendliche werfen faustgroßen Stein auf ein fahrendes Auto

Kein Streich, sondern eine lebensgefährliche Straftat: Mit einem faustgroßen Stein haben zwei Jugendliche am heutigen Mittwochmittag (04. Dezember) gegen 13.15 Uhr in Kamen den fahrenden Wagen eines 71-jährigen Unnaers beworfen, als dieser mit seinem PKW auf der Heerener Straße in Richtung Werver Mark unterwegs war. Der Stein, den die Jungen aus einer Böschung hinter der Einmündung Bertolt-Brecht-Straße auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs schmissen, zertrümmerte bei Tempo 70 die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.12.19
  •  1
  •  2

Bergkamen: Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Übermüdet gegen einen Baum gefahren

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Kamen ist am Montagmorgen (2. Dezembr) bei einem Unfall auf der Mühlenstraße schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte nach eigenen Angaben gegen fünf Uhr aufgrund Übermüdung die Kontrolle über sein Fahrzeug (Lkw Scania, 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht) verloren und war in Höhe Friedhof frontal gegen einen Baum geprallt. Der 46-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Große Mengen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 49. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 2. Dezember Schwerte: Sonnenstraße, Graf-Adolf-Straße, Bürenbrucher Weg Selm: Südkirchener Straße, Auf der Geist, RömerstraßeFröndenberg: Im Wiesengrund, Landstraße Dienstag, 3. Dezember Bönen: Woortstraße, Friedhofstraße, Kamener StraßeKamen: Dortmunder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19
Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Archivfoto: Jungvogel

+++ Achtung Stau Kamener Kreuz +++ Sperrung Richtung Oberhausen
Schwerer Unfall mit Viehtransporter auf der A2

Die Polizei meldet soeben (8.06 Uhr) einen Unfall mit drei LKW in Höhe des Kamener Kreuzes, in Richtung Oberhausen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. +++ Zur Zeit (8.39 Uhr) Sechs Kilometer Stau ab Bönen: Die Autobahn 2 ist zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Bergkamen gesperrt +++ +++ 9.10 Uhr: Die Polizei hat die Sperrung soeben aufgehoben. Trotzdem noch sieben Kilometer Stau +++ +++ Auch die freiwillige Feuerwehr Kamen wurde am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19
Beim letzten Kellerbrand in der Karl-Arnold-Straße in Kamen gab es fünf Verletzte. Archivfoto: Feuerwehr Kamen

Feuerwehr Kamen rückt mit zwei Löschzügen an
Schon wieder Kellerbrand in der Karl-Arnold-Straße

Nach dem letzten Kellerbrand Ende Oktober in der Karl-Arnold-Straße (siehe Bericht hier), musste die Feuerwehr Kamen heute Nacht aus gleichen Grund dort anrücken. Mit zwei Löschzügen waren die freiwilligen Helfer vor Ort.  Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war Rauch aus dem Keller deutlich wahrnehmbar. Auch im Treppenhaus hatte sich dichter Qualm ausgebreitet. Bewohner auf den BalkonenMehrere Bewohner standen auf den Balkonen und riefen um Hilfe. Daraufhin ließ der Einsatzleiter den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater in der Lidl-Filiale in Bönen aktiv

Am Nikolaustag (Freitag, 06. Dezember 2019) informiert das Seniorenberater-Team Bönen in der dortigen Lidl-Filiale (Am Bahnhof 7) darüber, wie sich die Kundschaft beim Einkaufen richtig verhält, wie sie Spitzbuben schon im Vorfeld keine Gelegenheit gibt, sich am mitgeführten Hab und Gut zu „bereichern“ und damit auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Von 10 bis 12 Uhr ist das Seniorenberater-Team aus Bönen in der Lidl-Filiale präsent.

  • Bönen
  • 01.12.19
  •  1
Auf dem Fachtag „Mediengewalt an Schulen“ wurde u.a. über die Medienkompetenz an Schulen diskutiert. 
Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Mediengewalt an Schulen
Schulministerium lobt die intensive Netzwerkarbeit im Kreis Unna

Das BKA veröffentlichte Erkenntnisse über die massenhafte Verbreitung von Pornografie/Kinderpornografie unter Kindern und Jugendlichen: Daten werden leichtfertig u.a. auf Schulhöfen verbreitet. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung plädiert angesichts der Entwickelung für die Einführung eines Pflichtfachs „Medienkompetenz“ an Schulen. Elternverbände fordern spezielle Aus- und Fortbildungen für Lehrkräfte. Kreis Unna. Auch die Kreispolizeibehörde Unna verzeichnet einen Anstieg der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.19

Bergkamen: Unfall in der Buckenstraße
Zwei Schwerverletzte

Eine 71-jährige Dortmunderin befuhr die Buckenstraße in Richtung Lünener Straße und beabsichtigte ihren PKW aufgrund eines verkehrsbedingten Rückstaus über die Gegenfahrbahn zu wenden. Es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden LKW einer 19-jährigen Bergkamerin. Aufgrund des Zusammenstoßes drehte sich der PKW der Dortmunderin wieder zurück auf ihre eigentliche Fahrspur. Dort blieb er entgegengesetzt der Fahrtrichtung stehen. Der LKW kam durch den Aufprall nach rechts von der...

  • Kamen
  • 30.11.19
Flop der Woche: Ob der 33-jährige Kamener auch für die elf ähnlich begangenen PKW-Aufbrüche Mitte November in Kamen verantwortlich ist, wird nun ermittelt.

Flop der Woche: Betrunkener zertrümmert fünf Autos
Ist das der gesuchte Kamener Vandale?

Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen (29.11.) einen 33-jährigen Kamener vorläufig festgenommen, der dabei beobachtet wurde, wie er auf dem Parkplatz Nordenmauer mit einem Absperrpfosten die Scheiben von fünf Autos zertrümmert hat. Der 33-jährige Kamener konnte in der Nähe des Tatortes gefasst werden. In einer Jackentasche entdeckten die Beamten unter anderem ein Navigationsgerät, das aus einem der aufgebrochenen Fahrzeuge entwendet wurde. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann 1,4 Promille...

  • Kamen
  • 30.11.19
Die Kamener Polizei hat einen 33-jährigen Kamener am frühen Freitagmorgen, 29. November, vorläufig festgenommen. Symbolfoto: Archiv

Möglicher Tatverdächtiger der elf PKW-Aufbrüche
33-Jähriger beim Zertrümmern fünf Fahrzeuge festgenommen

Die Kamener Polizei hat einen 33-jährigen Kamener am frühen Freitagmorgen, 29. November, vorläufig festgenommen. Kamen. Gegen 5.30 Uhr wurde der Kamener von Zeugen dabei beobachtet, wie er auf einem Parkplatz an der Straße Nordenmauer in Kamen mit einem Absperrpfosten die Heck- und Seitenscheiben von fünf Fahrzeugen zertrümmert hat und wie er daraufhin geflüchtet ist. Bei einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung wurde der 33-jährige in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.11.19
Im Rahmen einer grenzüberschreitenden, integrativen Fahndungs- und Kontrollwoche wurden von der Kreispolizeibehörde Unna unterschiedliche Maßnahmen in ihrem Zuständigkeitsbereich durchgeführt: Symbolfoto: Archiv

Zahlreiche Fahrzeuge und Personen kontrolliert
Integrativer Fahndungs- und Kontrolltag der Kreispolizei

Die Kreispolizeibehörde Unna hat am vergangenen Donnerstag, 28. November, im Rahmen einer grenzüberschreitenden, integrativen Fahndungs- und Kontrollwoche unterschiedliche Maßnahmen in ihrem Zuständigkeitsbereich durchgeführt. Kreis Unna. Ziel des Einsatzes, der sich von 10 bis 20 Uhr erstreckt hat, war die Bekämpfung der Eigentums- und Straßenkriminalität und die Steigerung der Sicherheit im Straßenverkehr. Zudem wollte die Kreispolizeibehörde den Fahndungs- und Kontrolldruck auf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.11.19

Mercedes-Fahrer mit drei Haftbefehlen parkt vor Autobahnwache in Kamen
Gesucht, weil er 10-Euro-Knöllchen nicht bezahlt hat

Ein Mercedes-Fahrer missachtete gestern ein "Durchfahrt verboten"-Schild an der Autobahnpolizei in Kamen und stoppte vor der Wache, um in aller Ruhe zu telefonieren. Da er seine S-Klasse nicht verließ, überprüften die Polizisten den Mann. Ein Blick in den Computer ließ erkennen: Gegen ihn lagen drei Haftbefehle vor, weil er Verwarngeld in Höhe von zweimal zehn Euro nicht gezahlt hatte. Vollstreckt wurden die Haftbefehle allerdings nicht. Als der 27-Jährige die insgesamt 20 Euro nun...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.11.19
  •  1
Verfolgungsjagd über 100 Kilometer. Foto: LK-Archiv

Polizei ermittelt gegen den geistig verwirrten Mann
Verfolgungsjagd vom Kamener Kreuz bis nach Mülheim

Auf einer fast 100 Kilometer langen Strecke zwischen dem Kamener Kreuz und Mülheim an der Ruhr verfolgten Streifenwagen aus mehreren NRW-Städten am gestrigen Dienstag einen  Wagen aus dem Kreis Euskirchen. Der Land Rover fiel zunächst um 22.25 Uhr mehreren Verkehrsteilnehmern auf der A2 bei Bielefeld in Richtung Dortmund auf. Sie verständigten die Polizei. Kurz vor dem Kamener Kreuz erkannte die Dortmunder Autobahnpolizei den auffälligen Pkw, dessen Fahrweise bei bis zu 200 km/h extrem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.11.19
Die Einbrecher blieben unerkannt. Foto: Magalski

Kamen: Beim Einbruch von Eigentümer überrascht
Zwei Täter flüchten übers Feld

Als der Hauseigentümer (Auf den Kämpen) am gestrigen Dienstag gegen 18.25 Uhr den Hausflur betrat, rief ein Einbrecher seinem Komplizen etwas zu und floh durch die zuvor eingeschlagene Terrassentür davon. Auch der andere konnte entkommen. Beide flüchteten über ein angrenzendes Feld. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Wer hat noch Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.11.19
Durch den Aufprall wurde die Unnaerin leicht verletzt und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Foto: LK-Archiv

Autofahrerin leicht verletzt
Unfall beim Abbiegen

Am heutigen Dienstagmorgen (26. November) fuhr eine 68-jährige Kamenerin auf dem Afferder Weg von Unna in Richtung Kamen. Kurz vor der Einmündung „In der Külve“, bog von eine 40-jährige Unnaerin nach links in Richtung Unna ab. Hierbei stieß sie mit der Kamenerin zusammen. Durch den Aufprall verletzte sich die Unnaerin leicht und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 7.000 Euro

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.11.19
Beide Autos haben einen Totalschaden erlitten.

Fahrer schwer verletzt
Unfall auf der Edisonstraße

Bönen. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Dienstagmorgen, 26. November, in Bönen gekommen. Ein 21-jähriger Pole ist gegen 05.05 Uhr mit einem Audi A6 und mit überhöhter Geschwindigkeit von einem Firmengelände links auf die Edisonstraße abgebogen. Dabei nahm er einem 27-jährigen Iserlohner die Vorfahrt, der ihm ungebremst mit einem Peugeot 307 in die Seite fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der 27-jährige Iserlohner eingeklemmt und schwer verletzt - er musste noch im Fahrzeug...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.11.19

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 48. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 25. November Holzwickede: Friedhofstraße, Hauptstraße, Gottlieb-Daimler-Straße Bönen: Hammer Straße, Industriestraße, Siemensstraße Unna: Mozartstraße, Gießerstraße Dienstag, 26. November Werne: Goetheweg, Selmer Straße, Lünener Straße Fröndenberg: Hirschberg, Auf dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.11.19
In dieser leerstehenden Filiale der Sparkasse in Bönen wurde gestern ein Geldautomat aufgebrochen. Foto: Polizei

Einbruch in der Sparkasse Bergkamen / Bönen
Täter entkam ohne Beute - Zeugen gesucht!

Am frühen Samstagmorgen, 23. November, stieg ein Einbrecher durch ein Fenster der leerstehenden Sparkassenfiliale Bergkamen-Bönen in der Bahnhofstraße ein. Im Foyer wurde dann der Geldautomat aufgebrochen. Ohne Beute krabbelte der Täter (nach Angaben eines Zeugen, der auf einenBus gewartet hat) auf allen Vieren wieder aus dem Fenster des Bankgebäudes. Da der Zeuge vom Einbruch nichts mitbekommen hatte dachte er, es handele sich um einen Betrunkenen, der sich im leerstehenden Gebäude...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.11.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.