Bönen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Täter entwendeten Schmuck und Münzen.

Wohnungseinbruch
Beharrliche Täter stiegen durch Loch im Fenster ein

Am Montag, 29. November, hebelten unbekannte Täter zwischen 11 Uhr und 16.30 Uhr zunächst eine Garagentür eines Einfamilienhauses an der Königslandwehr auf. Von hier wollten sie eine weitere Tür zum Wohnhaus überwinden, was aber nicht gelang. Anschließend schlugen sie ein zum Garten hin gelegenes Fenster ein, konnten aber auf Grund einer Verriegelung das Fenster nicht öffnen, so dass sie durch das Loch in der Scheibe in das Haus einstiegen. Hier durchsuchten sie nahezu alle Räume nach...

  • Bergkamen
  • 30.11.21
Die Polizei verzeichnete am Mittwoch vermehrt Trickbetrugsanrufe im gesamten Kreis Unna.

Polizei verzeichnet vermehrt Trickbetrugsanrufe
"Oma, etwas Schlimmes ist passiert"

"Oma, etwas Schlimmes ist passiert. Ich habe jemanden totgefahren. Ich brauche Geld. Sonst muss ich ins Gefängnis." Die Polizei verzeichnete am Mittwoch, 24. November, vermehrt Trickbetrugsanrufe dieser Art im gesamten Kreis Unna. Bislang haben sich mehr als ein Dutzend Geschädigte auf der Leitstelle gemeldet - in allen Fällen hatten die Täter keinen Erfolg. Durch die am Telefon vorgetäuschten Schicksalsschläge haben es die Trickbetrüger auf die finanziellen Rücklagen von älteren Mitbürgern...

  • Kamen
  • 25.11.21
Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Montagmittag, 22. November, in Kamen mit einer Flasche auf einen Obdachlosen eingeschlagen.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Jugendlicher schlägt mit Flasche auf Obdachlosen ein

Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Montagmittag, 22. November, in Kamen mit einer Flasche auf einen Obdachlosen eingeschlagen. Der Vorfall geschah gegen 13.10 Uhr an der Bushaltestelle am Markt. Vorausgegangen war eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem 51-Jährigen ohne festen Wohnsitz und mehreren Jugendlichen. Der Grund ist nicht bekannt. Einer aus der Gruppe ging auf den Mann zu und schlug ihn mit einer Flasche. Verletzt suchte der Obdachlose daraufhin ein angrenzendes Café...

  • Kamen
  • 23.11.21
4 Bilder

Unna: Verkehrsunfall auf der A44 in Fahrtrichtung Dortmund
Vollsperrung: Auto überschlug sich auf der Autobahn

Am gestrigen Dienstagabend, 16. November, kam es gegen 20.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A44, in Fahrtrichtung Dortmund, vor dem Rastplatz Lüner Grund. Ein dunkler Audi soll wohl geschnitten worden sein, kam dadurch ins Schleudern und überschlug sich auf der Fahrbahn. Der Fahrer konnte sich eigenständig aus seinem Autowrack befreien und schien, wie durch ein Wunder, weitgehend unverletzt zu sein. Trotzdem wurde er zur Überwachung ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren, neben Polizei...

  • Stadtspiegel Unna
  • 17.11.21
Die Notfallnummern sind ausgefallen. Archivfoto: Prochnow

+++ Achtung, Störung heute Morgen +++
Notruf 110 und 112 wieder erreichbar

+++ Im Kreis Unna als auch in mehreren Landkreisen verschiedener Bundesländer waren die Notrufnummern 110 und 112 am heutigen Donnerstagmorgen, 11. November, ausgefallen. Inzwischen geben die Behörden Entwarnung +++ +++ Update 7.09 Uhr+++ Der gemeldete Ausfall der Notrufnummern 112 und 110 im Kreis Unna besteht nicht mehr. Die Störung konnte behoben werden.  +++ Seit heute Morgen, 11. November (ca. 5.30 Uhr), gibt im Kreis Unna Störungen bei der Telefoneinwahl der Notrufnummern 110 und 112....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.11.21
  • 2
Der Unbekannte wurde von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei ein Lichtbild des Tatverdächtigen.

Kioskbetreiber mit Messer schwer verletzt
Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter räuberischer Erpressung

Wie am 19. Oktober unter https://www.lokalkompass.de/kamen/c-blaulicht/versuchter-raub-auf-kioskbetreiber_a1644787 berichtet, wurde am Samstagmorgen, 16. Oktober, ein Kioskbetreiber durch einen bisher unbekannten Täter mit einem Messer schwer verletzt. Jetzt gibt es eine Öffentlichkeitsfahndung. Der Unbekannte wurde von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei ein Lichtbild des Tatverdächtigen. Hier der Link zum...

  • Kamen
  • 21.10.21
Der Kioskbetreiber verteidigte sich reflexartig mit der Fahnenstange und es kam zu einem Kampf mit der Täter. Der 44-Jährige erlitt durch das Messer mehrere Verletzungen.

Geschädigter wurde schwer verletzt
Versuchter Raub auf Kioskbetreiber

Ein 44-jähriger Kioskbetreiber wurde am Samstagmorgen, 16. Oktober, in Methler von einem unbekannten Mann angegriffen. Gegen 7.45 Uhr wollte der Geschädigte vor seinem kleinen Geschäft an der Germaniastraße Reklamefahnen anbringen. Plötzlich wurde er von einer unbekannten Person unter Vorhalt eines Messers aufgefordert, ihm das Bargeld aus seiner Kasse zu geben. Der Kioskbetreiber verteidigte sich reflexartig mit der Fahnenstange und es kam zu einem Kampf mit der Täter. Der 44-Jährige erlitt...

  • Kamen
  • 19.10.21
Wer erkennt sein Pedelec wieder oder kann Angaben zum möglichen Eigentümer machen?

Fahrrad aufgefunden
Eigentümer gesucht

Eine Zeugin machte die Polizei am Freitag, 15. Oktober, auf ein seit längerer Zeit an der Burgstraße in Kamen abgestelltes Pedelec aufmerksam. Die eingesetzten Polizeibeamten fanden dort ein schwarzes, unverschlossenes Damenrad der Marke Prophete vor und stellten es sicher. Bisher haben sich keine Hinweise auf die Eigentümerin oder den Eigentümer ergeben. Wer erkennt sein Pedelec wieder oder kann Angaben zum möglichen Eigentümer machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/...

  • Kamen
  • 19.10.21
Es stellte sich heraus, dass in dem Umschlag lediglich elektronische Ausweiskarten verschickt worden waren.

Größerer Einsatz beim Bayer-Werk
Verdächtige Briefsendung stellte sich als harmlos heraus

Am Dienstagmorgen, 12. Oktober, meldete ein Mitarbeiter der Werkssicherheit beim Bayer-Werk in Bergkamen gegen 9.05 Uhr den Eingang einer verdächtigen Briefsendung. Nach Verständigung von Feuerwehr und Polizei wurde das Werksgelände abgesperrt. Der verdächtige Gegenstand wurde von Spezialkräften des LKA untersucht. Es stellte sich heraus, dass in dem Umschlag lediglich elektronische Ausweiskarten verschickt worden waren.

  • Bergkamen
  • 12.10.21
Einsatzkräfte in der Einsteinstraße.

Kamen: Feuerwehreinsatz in der Einsteinstraße
Brandloch in der Tischdecke löst Alarm aus

Ein Brandloch in einer Tischdecke sorgte heute früh, Donnerstag, 7. Oktober, zu einem Einsatz der Feuerwehr Kamen. „Ausgelöster Heimrauchmelder“ lautete das Stichwort für der Einheiten des Löschzuges II ( Methler, Wasserkurl und Westick) sowie für die hauptamtliche Wache und den Rettungsdienst, die um 03:07 Uhr in die Einsteinstraße alarmiert wurden.  Nach kurzer Erkundung konnte bei einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses deutlich Brandgeruch wahrgenommen werden. Nachdem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.10.21
Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgesetzt.

Nach Brandstiftung in der Marina Rünthe
Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgesetzt

5000 Euro für sachdienliche Hinweise: Ein Geschädigter hofft auf Hilfe aus der Bevölkerung. Nachdem am 25. Juli 2021 in der Marina Rünthe in Bergkamen ein Wohnmobil vorsätzlich in Brand gesetzt wurde und das Feuer auf ein angrenzendes Fitnessstudio übergegriffen hat, setzt der Geschädigte nun für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Schadenhergangs und Ermittlung der/des Täter/s führt/führen, einen Betrag in Höhe von 5000 Euro aus. Über die Zuerkennung und- Verteilung der Belohnung...

  • Bergkamen
  • 30.09.21
Die Polizei sucht mit Lichtbildern nach Eigentümern von sichergestelltem Diebesgut.

Sichergestelltes Diebesgut
Polizei sucht mit Lichtbildern nach Eigentümern

Wie bereits polizeilich berichtet, hatte die Polizei im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei dem Beschuldigten eines laufenden Ermittlungsverfahrens Mitte September umfangreiches Diebesgut sichergestellt. Wie angekündigt, sucht die Polizei nun mit Lichtbildern von den entwendeten Gegenständen nach den rechtmäßigen Eigentümern. Geschädigte eines Diebstahls in den vergangenen Wochen, die ihre Gegenstände auf den Fotos wiedererkennen und einen Eigentumsnachweis vorbringen können, werden gebeten,...

  • Kamen
  • 28.09.21
Eine stark alkoholisierte Frau hat in Kamen für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Alkoholisierte Randaliererin wirft Glasflasche auf Rettungsdienstkräfte

Eine stark alkoholisierte Frau hat am Montagmorgen, 27. September, in Kamen für einen Polizeieinsatz gesorgt. Nachdem die 39-Jährige gegen 10 Uhr im Bereich der Einsteinstraße hinzugezogene Rettungsdienstkräfte, die ihr wegen ihres Zustandes helfen wollten, mit einer Glasflasche beworfen hatte, lief sie in Richtung Germaniastraße davon. Dort traf eine alarmierte Streifenwagenbesatzung die Kamenerin an. Sie verhielt sich aggressiv und unkooperativ, schlug und trat nach den Polizeibeamten....

  • Kamen
  • 28.09.21
 Maskierte Beamte sprangen aus den Einsatzwagen, um mehrere Objekte in Bergkamen zu durchsuchen. Fotos (2): Polizeibehörde Kreis Unna
3 Bilder

Razzia zur Bekämpfung illegalen Glücksspiels in Bergkamen
Game over: Polizei überrascht Zocker im Hinterzimmer

Der Name klingt so harmlos: „Teestube“. Da sollte man meinen, es handelt sich um einen harmlosen Mädchentreff in Blümchen-Atmosphäre. Doch weit gefehlt: Zur Bekämpfung des illegalen Glücksspiels hat die Kreispolizeibehörde Unna nun, im Rahmen eines Großeinsatzes, ein paar „Teestuben“ in Bergkamen hochgenommen. Am Freitagabend (24. September) rückten überraschend mehrere Einsatzwagen an. Maskierte Beamte sprangen aus den Transportern, um diverse Objekte in Bergkamen zu durchsuchen. Dabei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.21
Die Polizei hat eine Serie von Diebstählen aufgeklärt, die in den vergangenen Wochen in Kamen und Unna begangen worden sind.

Serie von Diebstählen aufgeklärt
Ermittlungserfolg: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Die Polizei hat eine Serie von Diebstählen aufgeklärt, die in den vergangenen Wochen in Kamen und Unna begangen worden sind. Tatverdächtig sind ein 37-Jähriger und ein 32-Jähriger aus Kamen. Beide Männer wurden festgenommen. Dieser Ermittlungserfolg ist auch auf die gezielte Polizeipräsenz in den Stadtteilen zurückzuführen, in denen es zuletzt vermehrt zu Diebstählen gekommen war. So waren auch am frühen Montagmorgen, 13. September, Zivilbeamte unter anderem im Kamener Ortsteil Heeren-Werve...

  • Kamen
  • 16.09.21
Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Mittwochabend, 15. September versucht, in ein Einfamilienhaus an der Straße Im Sonneneck in Bergkamen einzubrechen.

Polizei sucht Zeugen
Anwohner überrascht Täter bei versuchtem Einbruch

Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Mittwochabend, 15. September versucht, in ein Einfamilienhaus an der Straße Im Sonneneck in Bergkamen einzubrechen. Ein Anwohner hörte gegen 23.50 Uhr ein lautes Geräusch aus dem Nachbarhaus - der Täter hatte eine Fensterscheibe eingeschlagen. Als der Zeuge nach dem Rechten sah, erblickte er eine männliche Person, die in Richtung Süden wegrannte. Beschrieben wurde der Täter wie folgt:  25 bis 30 Jahre alt, 180 bis 190 cm groß, dunkle...

  • Bergkamen
  • 16.09.21
Die Polizei sucht die rechtmäßige Eigentümerin eines schwarzen Damen-Pedelec der Marke "Velo de Ville".

Damen-Pedelec gefunden und sichergestellt
Polizei sucht rechtmäßige Eigentümerin

Die Polizei sucht die rechtmäßige Eigentümerin eines schwarzen Damen-Pedelec der Marke "Velo de Ville", das ein Zeuge am 1. September in Bergkamen gefunden hat und das sichergestellt wurde. Das Fahrrad verfügt über eine 9-Gang-Schaltung der Marke "Shimano" und einen Akku der Marke "Bosch". Am Zweirad ist ein Werbesticker eines Fahrradhändlers aus Unna angebracht. Eine Überprüfung der Individualnummern und der Seriennummer - auch bei dem Unnaer Fahrradhändler - ergab keinen Treffer. Wer erkennt...

  • Bergkamen
  • 16.09.21
Die Polizei sucht nach einem vermissten Jungen aus dem Kreis Unna. Foto: Magalski / Themenbild
3 Bilder

Polizei im Kreis Unna sucht nach einem Kind aus Fröndenberg
Samir (12) ist immer noch verschwunden

Jetzt ist der schon seit mehr als zwei Wochen verschwunden: Samir (12) lebt seit einiger Zeit in einer Pflegefamilie in Fröndenberg. Nach schulischen Schwierigkeiten und Diskussionen mit den Pflegeeltern am 7. September wird er vermisst. Der Junge stammt aus einer Großfamilie ohne Meldeanschrift, die sich teilweise auch in Frankreich aufhält. Wer kann Angaben zu Samirs derzeitigem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 02303/ 9210. PersonenbeschreibungHaarfarbe: schwarz...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 14.09.21
Die Polizei sucht Zeugen: Zwei unbekannte Frauen haben  die Gutmütigkeit einer Seniorin in Kamen ausgenutzt.

Diabetes und Durst vorgetäuscht
Trickbetrügerinnen bestehlen Seniorin ihn ihrer eigenen Wohnung

Zwei unbekannte Frauen haben am Dienstagabend, 7. September, die Gutmütigkeit einer Seniorin in Kamen ausgenutzt und sie nach einem Trickbetrug bestohlen. Dabei gingen die Täterinnen nach einem klassischen Muster vor. Die beiden Frauen sprachen die Geschädigte gegen 19.40 Uhr vor ihrer Haustür in der Straße Goldbach an. Eine Täterin gab vor, dass sie Diabetes habe und ein Glas Wasser bräuchte. Die ältere Dame bot ihre Hilfe an und ging mit ihnen in ihre Wohnung. Während die angeblich...

  • Kamen
  • 09.09.21
Der Tankstellenräuber konnte jetzt auf Mallorca verhaftet werden.

Dem Täter drohen mehrere Jahre Gefängnis
Tankstellen-Räuber auf Mallorca festgenommen

Rote Haare, schwarzer Kapzenpullover und eine Pistole: Die Raubüberfälle auf mehrere Tankstellen im Juli diesen Jahres erfolgten immer nach dem gleichen Muster und stehen nun kurz vor der Aufklärung. Bereits letzten Monat klickten für den mutmaßlichen 28-jährigen Täter die Handschellen und zwar auf Mallorca. Umfangreiche Ermittlungen führten die Beamten auf die richtige Spur. Nach einer aufwändigen Fahndung hatten Polizei und Staatsanwaltschaft die Auslieferung des Tatverdächtigen beantragt....

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.09.21
Schwerer Verkehrsunfall im vier Verletzten in Bönen. Foto: LK Archiv

Bönen: Polizei stellt Führerschein sicher
Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Donnerstag, 2.9. gegen 20 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Bönener gemeinsam mit drei Kollegen die Hammer Straße in Richtung Kreisverkehr Hammer Straße/Bahnhofstraße. Als er die Ausfahrt in Richtung Bahnhofstraße nahm, geriet er mit dem Pkw ins Schleudern, verlor die Kontrolle über den Wagen, fuhr über die Verkehrsinsel und prallte frontal mit einem Baum. Die vier schwer Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.21
Vermisstensuche. Foto: LK-Archiv

Polizei im Kreis Unna: "Keine Hinweise auf eine Straftat"
+++ Update: Das vermisste Mädchen ist wieder zu Hause +++

+++ Update: Die seit Sonntagabend (15.08.2021) vermisste 12-jährige Bergkamenerin ist seit heute Morgen wieder zu Hause. Sie ist wohlauf, Hinweise auf Straftaten liegen nicht vor.+++ Seit dem gestrigen Sonntagabend (15. August, ca. 19.30 Uhr) wird eine 12-Jährige aus Bergkamen vermisst. Zuletzt hielt sie sich in Rünthe auf. Eine Straftat oder ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, verließ die 12-Jährige eine Feier in der Urnenstraße in Rünthe. Sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.08.21
  • 2
  • 1

Einbruch in Restaurant - Bargeld entwendet

Kamen. Bisher unbekannte Einbrecher verschafften sich in der Nacht zu Mittwoch, 28. Juli, Zutritt zum Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße in Kamen und hebelten von hier die Hintertür eines Restaurants auf. Sie durchsuchten mehrere Räume und Behältnisse und entwendeten nach ersten Feststellungen einen kleinen Bargeldbetrag. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/ 921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 29.07.21
Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und gibt im Text Hinweise

Falscher Polizist führt Verkehrskontrolle auf der A44 durch

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Mittwoch, 21. Juli, als ziviler Polizeibeamter ausgegeben und auf der A44 eine Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Ein 20-jähriger Schwerter und sein Bekannter waren mit ihrem Auto gegen Mitternacht auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen unterwegs, als sie in Höhe der Raststätte Lichtendorf einen dunklen 5er BMW auf der linken Fahrspur bemerkten. Kurz darauf überholte das Fahrzeug mit einem BP-Kennzeichen den Wagen der Geschädigten. Der BMW-Fahrer hielt eine...

  • Unna
  • 22.07.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.