Bönen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Das Jahrbuchs Kreis Unna für 2020 beschäftigt sich mit dem Thema "Wasser". Archiv-Foto: Eichler

Wasser: Gefahr und Lebensquelle
Jahrbuch Kreis Unna 2020 thematisiert das Element des Wassers

Wasser ist eine wichtige Lebensquelle – auch und nicht zuletzt für den Menschen. Mit dem Themenschwerpunkt Wasser setzt sich auch das Jahrbuch Kreis Unna für 2020 auseinander. Kreis Unna. An den Wasserläufen siedelten sich unsere frühen Vorfahren gerne an, sie nutzten Bäche und Flüsse gleichermaßen zur Ver- und Entsorgung. Wasser war unabdingbar für die Urbarmachung und Bewirtschaftung der Felder und für die Ernährung des Viehs. Die Naturgewalt Wasser wurde aber auch immer wieder zu einer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.19
Bildzeile: Die Salzlager sind gefüllt: In diesem Silo lagern 250 Tonnen. Insgesamt werden am Kreis-Bauhof in beiden Silos 500 Tonnen bereitgehalten und bei Bedarf auf die Fahrzeuge verteilt. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Winterdienst im Kreis Unna
Für Eis und Schnee gewappnet

Für die zu erwartenden Minusgrade, Eis und Schnee sind die Mitarbeiter des Kreis-Bauhofs gewappnet: Die beiden Silos sind mit insgesamt rund 500 Tonnen Salz gut gefüllt. Auf rund 220 Kilometer Kreisstraßen ist dann, wenn die Wetterlage extrem ist, ein gutes Dutzend Mitarbeiter auf fünf Fahrzeugen im Einsatz. "Das Salz wurde bereits im Sommer eingelagert, die Dienstpläne für den Winterdienst stehen seit September fest", teilt der auch für die Unterhaltung der Kreisstraßen zuständige...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.11.19
Endlich wieder Schlitten fahren. Das wäre schön. Archivfoto: Anja Jungvogel

Schnee zum ersten Advent?
So sieht das Wetter für die kommenden Tage aus

Temperatursturz: Ab dem Wochenende soll es kalt werden. Dazu könnte es im Kreis Unna den ersten Schnee geben. Je nachdem wie die Herbststürme über den Atlantik fegen, könnte sich das kalte Wetter sogar bis Weihnachten halten. „Fest steht das aber natürlich noch nicht“, so die wage Prognose der Experten. Am Freitag gehen die Temperaturen langsam zurück und fallen Samstagnacht besonders deutlich. Tropensturm „Sebastien“ bringt kalte Polarluft und stellenweise auch Sturmböen nach Deutschland...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.11.19
  •  4
  •  2
Eine Ansteckung mit Noroviren kommt im Herbst und Winter besonders häufig vor. Hygieneregeln helfen den Menschen im Kreis Unna, sich vor den Erregern, die Übelkeit und Durchfälle verursachen, zu schützen. Foto: AOK/hfr.

AOK warnt vor Durchfallerkrankungen
Weiterhin Norovirus-Fälle im Kreis Unna

Sie verursachen Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle, sind hochansteckend und verbreiten sich rasend schnell - Noroviren. Anstecken kann man sich zwar das ganze Jahr über, aber im Herbst und Winter kommt das besonders häufig vor. 2018 gab es laut Robert-Koch-Institut im Kreis Unna 380 Fälle von Gastroenteritis, verursacht durch das Norovirus. Das teilte heute die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. „Wo viele Menschen zusammen sind, wie...

  • Kamen
  • 21.11.19
In Vorbereitung auf diese Baumaßnahme müssen schon ab Mitte dieser Woche einige Arbeiten durchgeführt werden.

Umbau Nebenzentrum Heeren
Pflasterarbeiten sorgen für Sperrung

Der Umbau des Nebenzentrums Heeren läuft auf vollen Touren. Wie der für den Umbau zuständige Bauleiter, Sebastian Schmücker, bekannt gibt, soll Anfang der kommenden Woche der Stich zur Reinhardstraße zwischen dem Gebäudekomplex der Sparkasse und der Volksbank gepflastert werden. In Vorbereitung auf diese Baumaßnahme müssen schon ab Mitte dieser Woche einige Arbeiten durchgeführt werden, die eine Sperrung dieser Verbindung erforderlich machen. Die Pflasterung des Stichs soll dann im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.11.19
Foto: Die Vertreterinnen und Vertreter der Städte und Gemeinden im Kreishaus bei der Vorstellung der Auswertungsergebnisse. Foto: Max Rolke - Kreis Unna

Mietspiegel vorgestellt: Für mehr Objektivität auf dem Wohnungsmarkt
Wohnen im Kreis Unna wird immer teurer

Wohnen wird immer teurer. Um einen Vergleich zu haben, wie hoch die Mieten sind, lohnt sich ein Blick in den Mietspiegel. Für sieben Städte und Gemeinden übernimmt der Kreis Unna die Erstellung eines Mietspiegels. Die Daten sind jetzt da und der Fachbereich Geoinformation und Kataster hat sie den Städten und Gemeinden vorgestellt. "Wer einen objektiven Blick auf die Mietverhältnisse in der Region haben möchte, kommt um den Mietspiegel nicht herum", sagt Jochen Marienfeld, Fachbereichsleiter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.11.19
Die Vollsperrung auf der Bergkamener Straße wird bis zum 11. November verlängert. Foto: LK- Archiv

Baustelle länger als geplant
Vollsperrung Bergkamener Straße

Unvorhergesehene Schwierigkeiten auf der Baustelle machen eine Verlängerung der Vollsperrung der Bergkamener Staße zwischen der Einmündung Waterkamp / Dreieck und der BAB-Brücke A2 notwendig. Die ursprünglich angekündigte Sperrung muss nun bis zum 11. November verlängert werde.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.11.19
Das Hellmig-Krankenaus ist eng vernetzt mit dem Krebszentrum Klinikum Westfalen, dem ältesten nach Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Krebszentrum in NRW. Foto: Archiv

Geballte Fachkompetenz am Kamener Krankenhaus
Proktologie neuer Schwerpunkt am Hellmig-Krankenhaus

Die Proktologie bleibt weiterhin ein Thema, über das eher verschämt bis gar nicht oder aber im Rahmen von Witzeleien gesprochen wird. Erkrankungen des Enddarms- oder genauer des Mastdarms und des Analkanals sind aber durchaus verbreitet und können unangenehm oder schmerzhaft verlaufen. Die Klinik für Viszeralchirurgie am Hellmig-Krankenhaus hat deshalb hier in den letzten Jahren einen medizinischen Betreuungsschwerpunkt entwickelt. Mit zwei Fachärzten im Team und Weiterbildungsbefähigung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.11.19
Zugausfälle wegen Baumaßnahmen. Foto: Anja Jungvogel

Bauarbeiten auf den Linien RE 7 und RE 13 zwischen Schwerte und Holzwickede
Zugverkehr fällt aus

Vom 6. bis 24. November entfallen Züge der Linien RE 7 und RE 13 zwischen Schwerte und Holzwickede. Auf diesem Teilabschnitt wird gebaut. Die Haltepunkte Bönen und Unna sind von dieser Maßnahme ausdrücklich nicht betroffen.  Die Verkehrsunternehmen eurobahn und National Express richten für ihre Fahrgäste zwischen Holzwickede und Schwerte einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Zusätzlich verkehrt im Zweistundentakt ein RE 13-Ersatzzug der Regiobahn von Schwerte über Holzwickede bis Hamm (Westf) in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.10.19
Die Nachtbusse im Kreis Unna fahren trotz der Zeitumstellung wie gewohnt. Foto: VKU

Achtung, am Wochenende ist wieder Zeitumstellung
Nachtbusse fahren wie gewohnt

In der Nacht von Samstag, den 26. Oktober, auf Sonntag, den 27. Oktober, erfolgt die Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit. Für die Fahrgäste der NachtBusse von Provinzial und VKU bringt die gewonnene Stunde aber keine Probleme mit sich, denn die Busse fahren zu den gewohnten Zeiten. Nachtschwärmer können sich also beruhigt auf den Weg machen, denn die Uhr für die NachtBusse und NachtAST der VKU wird erst am Sonntagmorgen umgestellt. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.10.19
Die Grippeschutzimpfung ist vor allem für Risikopatienten im Kreis Unna wichtig. Foto: AOK

Kleiner Stich mit großer Wirkung
Impfung gegen Virusgrippe schützt Menschen im Kreis Unna

Mit Beginn der diesjährigen Grippesaison ruft die AOK Nordwest alle Menschen aus dem Kreis Unna zur Grippeschutzimpfung auf. Der beste Zeitraum für eine Impfung sind die Monate Oktober bis November. Die eigentliche Grippewelle beginnt meist erst Anfang des Jahres. Bis dahin ist dann ein ausreichender Schutz aufgebaut. Kreis Unna. Die Experten vom Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin empfehlen die Grippeschutzimpfung chronisch Kranken, Personen ab dem 60. Lebensjahr, Schwangeren sowie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.10.19
Die Verbraucherzentrale bietet ein kostenloses Angebot rund ums Strom sparen an. Archiv-Foto: Karin Vogel

Fürs Klima und die Umwelt
Kostenlose Beratung zum Strom sparen

Gegen den Klimawandel, der spätestens diesen Sommer auch in Kamen spürbar wurde, wollen viele Menschen in der Sesekestadt etwas für das Klima tun. Ein Ansatzpunkt für viele kann dafür der eigene Umgang mit Strom und Heizwärme sein. Doch was genau ist der wirksamste Schritt? Die Verbraucherzentrale Kamen schafft Abhilfe. Kamen. „Gerade bei Entscheidungen, die Geld kosten, gilt: Nur wer gut informiert handelt, holt mit der Investition für sich selbst und das Klima das Beste raus“, sagt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.10.19
Foto: Straßen NRW

Drei Fahrstreifen eingeengt
A1: Brückenneubau zwischen Kamen-Zentrum und Kreuz Dortmund/Unna

Freitagnacht (11.10.) wird durch die Autobahnniederlassung Hamm auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna eine Brückenbaustelle eingerichtet. Für den Neubau der Brücke "Afferder Weg" (K39) stehen dem Verkehr auf der A1 in beiden Fahrtrichtungen drei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr wird hier nach außen gedrückt um in der Mitte für sieben Wochen die ersten Arbeiten durchführen zu können. Danach laufen alle sechs eingeengten...

  • Kamen
  • 10.10.19
Die A1 soll ausgebaut werden. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Bürger können Einblick in die Pläne zum Ausbau der A1 nehmen
Autobahn soll verbreitert werden

Bürger*Innen können vom 16. September bis zum 15. Oktober die Pläne für den 6-streifigen Ausbau der A1 nördlich vom Kamener Kreuz bis zur Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne einsehen. Die Unterlagen liegen in den Rathäusern in Bergkamen und Kamen  aus. Denn aufgrund der hohen Verkehrsbelastung soll der 10,4 Kilometer lange Abschnitt der A1 von zwei auf drei Fahrstreifen je Richtungsfahrbahn ausgebaut werden. Jeder kann bei der Anhörungsbehörde, der Bezirksregierung Arnsberg, bei den Städten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.09.19
„Dr. Azubi“ gibt Tipps für Berufsstarter. Foto: NGG

Kennen die 7.400 Azubis im Kreis Unna ihre Rechte?
Gassi gehen mit dem Hund vom Chef

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 7.400 Auszubildenden im Kreis Unna geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien im Job tun können. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss- Gaststätten (NGG) nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres hingewiesen. Nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.19
Das beliebte Badewannenrennen muss diesmal leider ausfallen l. Arxhiv-Foto: Carsten Grunwald

Freier Eintritt für alle am Samstag im Kamener Freibad
Badewannenrennen fällt ins Wasser

Wie bereits angekündigt, bleibt das Freibad Kamen bis einschließlich Samstag, 7. September, geöffnet. An diesem Tag findet das Beachwasserballturnier des SV Kamen statt. Aufgrund der eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten der Becken gewähren die GSW dann freien Eintritt in das Bad. Das ebenfalls für diesen Tag angekündigte Badewannenrennen muss leider abgesagt werden. Aus gesundheitlichen Gründen ist es dem Veranstalter nicht möglich, das Event durchzuführen. Ein Nachholtermin in einem der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.09.19
  •  1
Die GSW verlegen ab Montag Leitungen in der Töddinghauser Straße in Bergkamen. Archiv-Foto: Schönfeld

Bergkamen: GSW verlegen Fernwärmeleitungen
Baustelle in der Töddinghauser Straße

Ab Montag, 9. September, verlegen die GSW von der Töddinghauser Straße 137 bis zur Einmündung Zentrumstraße neue Fernwärmeleitungen. Die Verlegung erfolgt im Bergkamen: Baumaßnahme in der Töddinghauser Straße des Gehweges neben der Töddinghauser Straße und die Dauer der Maßnahme schätzen die Planer der GSW auf etwa 4 Wochen. Aus Arbeits- und Verkehrssicherheitsgründen ist mit Arbeitsbeginn bis zur Fertigstellung der Baumaßnahme eine halbseitige Sperrung der Töddinghauser Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.09.19
Heute heulten die Sirenen. Foto: Archiv

18 Bergkamener Sirenen intakt, eine wollte nicht heulen
Was hat der heutige Probealarm gebracht?

Pünktlich im 10 Uhr heulten in Kamen, Bergkamen und Bönen, wie angekündigt, die Sirenen. In Bergkamen funktionierten 18 Sirenen einwandfrei, lediglich eine wollte nicht heulen und muss jetzt repariert werden. Zudem hat die Warn-App „Nina“ pünktlich ge- und entwarnt. Bürgermeister Roland Schäfer ist zufrieden mit dem Ergebnis: „Es zeigt sich, wie sinnvoll die wiederholten Probealarme sind. So können wir fehlerhafte Sirenen zeitnah erkennen und sind im Ernstfall gut aufgestellt. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.09.19
  •  1
In diesem Jahr steht der „Warntag NRW“ unter dem Motto „Zusammen warnen“. Foto: privat

Dritter landesweiter Warntag
Sirenenalarm

Am Donnerstag, 5. September um 10 Uhr ertönen alle 20 Sirenen im Stadtgebiet Bergkamen. Und auch in Kamen und Bönen heulen ist Probealarm.   Nacheinander werden die Bürger drei verschiedene Alarmstufen hören: Dauerton – 1 Minute lang = Entwarnung Heulton auf- und abschwellend – 1 Minute lang = Warnung Dauerton – 1Minute lang = Entwarnung An den Sirenenstandpunkten werden Mitarbeiter der Stadt Bergkamen positioniert, um zu ermitteln, ob die Sirenen einwandfrei funktionieren. Es besteht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.09.19
Nach der Hitze folgen örtliche Gewitter. Archiv-Foto: Frank Heldt

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor örtlichen Gewittern
Regenschirm nicht vergessen: Nach der Hitze kommt jetzt Regen

Von Südwesten ziehen verbreitet Gewitter auf. Dabei gibt es schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70  und 90 km/h, sowie Starkregen mit Hagel im gesamten Kreis Unna. Örtlich kann es Blitzschlag geben. Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. „Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich“, lautet die Warnung des Deutschen Wetterdienstes. Kommt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.08.19
  •  3
  •  1
VKU-Geschäftsführer André Pieperjohanns und Landrat Michael Makiolla freuen sich über die digitale Weiterentwicklung.

Elektronische Tickets in den Bussen der VKU
Das Smartphone als Fahrkarte

Das Smartphone wird zur Fahrkarte, elektronische Tickets sind in den Bussen der VKU ab sofort nutzbar. Kreis Unna. Flexibel mit dem ÖPNV unterwegs sein und dabei auf Bargeld verzichten, das gibt es jetzt im Kreis Unna. Ab sofort ist bei der VKU das E-Ticket erhältlich. Über die fahrtwind-App können Fahrgäste Tickets aus dem WestfalenTarif kaufen. Noch ist die Auswahl begrenzt, soll aber auf das gesamte Ticketsortiment ausgeweitet werden. Die technische Umsetzung erfordert hier noch etwas...

  • Kamen
  • 09.08.19
Bürgermeister Roland Schäfer und Andreas Eckermann.

Andreas Eckermann macht Station in Bergkamen
Spendentour für Kinderhospiz

Bergkamen. Nach dem Besuch von „Oli radelt“ anlässlich dessen erster Spendenradtour durch Bergkamen am 23. Mai durfte sich Bürgermeister Roland Schäfer erneut über einen weiteren Spendenradtour-Besuch freuen. Der 36-jährigen Andreas Eckermann radelt vom 31. Juli bis zum 11. August für den Bundesverband Kinderhospiz quer durch Deutschland. Der Bundesverband für Kinderhospiz setzt sich für über 40.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland mit lebensverkürzenden Krankheiten ein und unterstützt...

  • Dortmund-Süd
  • 07.08.19

Ausstellung: Neues Leben in die Städte
"Gute Geschäfte" in Kamen

Kamen. Die Wanderausstellung „Gute Geschäfte“ zieht weiter: Seit Freitag, 2. August, informiert die Ausstellung im ehemaligen Eiscafé in der Adenauerstraße 2 über Projektideen, wie sich leere Ladenlokale nutzen lassen und gleichzeitig wieder neues Leben in die Städte gebracht werden kann. Zuvor hatten StadtBauKultur NRW und die Stadt im „Kamen Quadrat“ den Rückzug des stationären Einzelhandels zum Thema gemacht. Die bisherige Resonanz auf die Ausstellung kann sich sehen lassen: „Wir haben mehr...

  • Kamen
  • 07.08.19

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.