"FinnTreff" Besuch aus Finnland

Kaisa (links) mit ihrer Schwester Laura bei dem Treffen in Hattingen.
  • Kaisa (links) mit ihrer Schwester Laura bei dem Treffen in Hattingen.
  • hochgeladen von Peter G. Schäfer

Durch die Vermittlung der DFG-Bezirksgruppe in Castrop-Rauxel wurde Kaisa
Vetoniemi aus Parhalahti (Nordfinnland) in eine Gastfamilie in Hattingen vermittelt. Sie besucht dort für 4 Wochen das Gymnasium an der Waldstrasse.
Kaisa wird mit ihrer Gastmutter am FinnTreff (Do.14.7.2011 um 20 Uhr) im Parkbad Süd teilnehmen und über ihre ersten Erfahrungen in Deutschland berichten. Ich besuchte Kaisa in Hattingen und traf auch ihre Schwester Laura, die zeitgleich ein Berufspraktikum in Dortmund absolviert.
In der Eisdiele wurde bereits das in Finnland geliebte Lakritzeis vermisst.
Die Freude war allerdings groß, als auf dem Altstadtfest in Hattingen ein Lakritzstand entdeckt wurde. Auch wenn es sich um Lakritz aus Schweden handelte, wurde ein Kauf getätigt.

Chaiya Nenebangkaeo aus Castrop-Rauxel, 18 Jahre, war ein Jahr in Jyväskylä. Er kommt auch zum FinnTreff und würde über seine Erfahrungen in Finnland berichten.

Mehr am "FinnTreff" am Donnerstag um 20 Uhr im Parkbad Süd.
Gäste sind herzlich willkommen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen