Bei der Stichwahl eine Wahlbeteiligung von knapp 60 Prozent!

Bei der Stichwahl eine Wahlbeteiligung von knapp 60 Prozent!
Nein nicht in Dorsten und auch nicht in anderen NRW Städten sondern in Afghanistan.
Trotz Drohungen und Anschlägen mit Dutzenden Toten und Verletzten: Die Afghanen haben sich vom Terror der Taliban nicht abschrecken lassen. Bei der Stichwahl gingen Auszählungen zufolge offenbar noch mehr Menschen an die Urnen als im ersten Wahlgang.

Respekt für den Mut der Wähler!

In Dorsten sind es gerade mal etwas über 30 Prozent der Wähler, in manchen Städten sogar noch weniger, die den "schwierigen" und "gefährlichen" Weg zur Wahlurne auf sich genommen haben.
Auch diesen Wählern gilt mein Respekt.

Freiheit und Demokratie haben wir ja schon und es ging ja "nur" um Landrat und Bürgermeister.
Aber sollten wir nicht unsere Freiheit und Rechte (Wahlen) auch aktiv nutzen?

Autor:

Günter Pelloth aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen