Barop
Neue Leseecke für Grundschulen: Auch die "Brüder-Grimm-Kids" freuen sich

Das Ziel, alle 89 Dortmunder Grundschulen mit speziellen Leseecken auszustatten, ist mit dieser Aktion wieder nähergerückt.
  • Das Ziel, alle 89 Dortmunder Grundschulen mit speziellen Leseecken auszustatten, ist mit dieser Aktion wieder nähergerückt.
  • Foto: Kinderglück
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Kinderglück e.V. und Lensing Media Hilfswerk kooperieren seit 2018 mit dem Mentor, die Leselernhelfer Dortmund e.V. Ziel ist, alle 89 Dortmunder Grundschulen mit speziellen Leseecken auszustatten.

Vor Ort beschäftigen sich Leselernhelfer des Mentor e.V. mit ausgewählten Schülern im Eins-zu-eins-Kontakt über die Dauer eines Jahres, um ihre Lesekompetenz zu stärken. Im ersten Schritt der Kooperation wurden 35 Grundschulen im Dortmunder Stadtgebiet mit Leseecken ausgerüstet. Mit dabei war auch die Brüder-Grimm-Grundschule. Inga Kröger (Kinderglück e.V.), Anita Böhler (Schulleiterin), Helmut Jüngst (Mentor e.V.) freuen sich über die Hilfe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen