Public-Viewing zunächst "indoor": Übertragungen im Kulturhaus

Lütgendortmund. Das Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft fällt eine Nummer kleiner aus als bei den Turnieren in der Vergangenheit. Zunächst jedenfalls gehen die Übertragungen „indoor“ über die Bühne.

„Wir werden Übertragungen der Deutschland-Spiele in zwei Räumen im Kulturhaus anbieten“, erklärte Reinhard Sack, Vorsitzender IG Lütgendortmunder Vereine, auf Anfrage des West-Anzeigers. Premiere ist am Sonntag (12.6.) mit dem Ukraine-Spiel, das um 21 Uhr angepfiffen wird. Platz finden im Kulturhaus maximal 100 Besucher.
In der Vergangenheit hatte die IG Übertragungen auf dem Schulhof des Kulturhauses organisiert. Durch den Umzug ins Haus spare man sich mühselige Auf- und Abbauarbeiten sowie einen Sicherheitsdienst.
Dieses Konzept gelte erst einmal für die Vorrunde, so Reinhard Sack. Sollte dann die EM-Begeisterung bei den heimischen Fans dramatisch ansteigen, „können wir immer noch auf Open-Air umschwenken“.

Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.