Fußball-EM

Beiträge zum Thema Fußball-EM

Sport
Thomas Geisel und Peter Frymuth liegen sich nach der Entscheidung in den armen. Foto: DLIVE

Düsseldorf ist Host City bei der UEFA EURO 2024

UEFA Präsident Aleksander Čeferin gab am Donnerstag, 27. September, die Entscheidung des UEFAExekutiv Komitees bekannt: Die Fußball-Europameisterschaft wird 2024 in Deutschland ausgetragen. Die Deutsche Bewerbung erhielt damit den Vorzug vorder Bewerbung der Türkei, die sich ebenfalls für die Austragung des Turniers beworben hatte. Für die Landeshauptstadt Düsseldorf geht damit ein Traum in Erfüllung: DieSportstadt hatte sich im nationalen Bewerbungsverfahren mit der...

  • Düsseldorf
  • 28.09.18
  •  1
Sport
23.03.2018 Dortmund Brackel - Teilnahmen von Usain Bolt am Mannschaftstraining von Borussia Dortmund - Trainingsgelaende Brackel vom BVB - schwarz gelb - achtfacher Olympiasieger 31 J - Jamaika - BVB Trainer Peter Stoeger -   Copyright Stephan Schuetze
27 Bilder

Sprinter-König Usain Bolt trainierte bei Borussia Dortmund

Acht Mal holte er Gold bei Olympia, elf Mal wurde er Weltmeister - und dennoch träumt der schnellste Mann der Welt von einer Karriere als Fußball-Profi. Usain Bolt legte in dieser Woche zwei Trainingseinheiten mit den Profis von Borussia Dortmund hin. Läuferisch konnte der Wunderläufer beim Warmmachen mit Weigel, Sahin und Co. auf jeden Fall mithalten... Fotograf Stephan Schütze hat seine Trainingseindrücke im Bild festgehalten.

  • Dortmund-West
  • 23.03.18
  •  1
Politik
Fraktionsvorsitzender Utz Kowalewski

Ja zum neuen Sommermärchen – aber nicht um jeden Preis

Fußball? Immer, gerne. Dortmund als Austragungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2024? Ebenfalls gerne. „Wer erinnert sich nicht voller Begeisterung an die wunderbare WM in Deutschland im Jahr 2006? Dennoch wollen wir die Fußball-EURO nicht um jeden Preis nach Dortmund holen. Einen Blankoscheck für den DFB wird es mit uns nicht geben“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, und großer Fußballfan. Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Udo Reppin,...

  • Dortmund-City
  • 03.05.17
Ratgeber
Pfarrer Burckhard Zühlke, Ev.-Luth. Kreuzgemeinde am Lutherpark

Auf ein Wort: Die kleinen Fußballnationen begeistern bei der Europameisterschaft

Die „kleinen“ Fußballnationen bereicherten die Fußball EM in Frankreich mit ihrem Herz und ihrer Leidenschaft. Die „Kleinen“ waren eine große Bereicherung; sie waren froh, dabei gewesen und ernst genommen worden zu sein. Mit großem Engagement haben sie gekämpft; haben gewonnen und verloren. Sie sangen ihre Hymne und andere mitreißende Lieder, zogen fröhlich durch die Straßen und haben das Turnier bereichert und für gute Stimmung gesorgt. Die „Kleinen“ haben ihre eigene Größe und ihren...

  • Witten
  • 09.07.16
LK-Gemeinschaft
...im Juni in REES... waren "wir" trotz Wolken ( siehe Foto) noch GUTER Dinge und Hoffnung; jetzt, ja jetzt sind wir es auch! Es geht weiter! C´ est la VIE!!!!!!!! GUCKST´DU!

WO stehen die DEUTSCHEN...

diese FRAGE, diesen Schnappschuss, diesen Beitrag ... wollte ich zunächst gestern VOR dem Halbfinalspiel der Deutschen gegen Frankreich noch einstellen... Hatte es aber nicht mehr geschafft, und nun hat sich die Frage, zumindest bezogen auf die FUßBALL-Europameisterschaft... von allein erledigt Grüße

  • Rees
  • 08.07.16
  •  11
  •  11
Überregionales

Stadthalle Gladbeck: Brutale Fußballfans treten am Boden liegenden Mann krankenhausreif

Gladbeck. Weitestgehend friedlich verliefen die Public-Viewing-Veranstaltungen beim Europameisterschaft-Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich. Nach Angaben der Polizei verfolgten in der Stadthalle an der Friedrichstraße auch dieses Mal wieder rund 900 Fußballfans die Partie. Nach der 0:2-Niederlage Deutschlands traten die meisten Fans zwar enttäuscht, sehr wohl aber friedlich, den Heimweg an. Leider gab es aber dennoch einen schweren Zwischenfall, der sich allerdings vor der...

  • Gladbeck
  • 08.07.16
Sport
Trainer Holger Flöossbach kommentiert exklusiv auf www.lokalkompass.de die EM 2016 in Frankreich.

Neuer macht gegen Frankreich den Obelix im Tor: Flossbachs EM-Einwurf

Mein lieber Scholli, bei den Deutschen ist das Glas Halbfinalleer und nicht Halbfinalgefüllt. Da schlagen wir endlich einmal in einem Turnier die La Nazionale, vertreiben das Spaghetti-Gespenst, machen aus Buffon Ravioli und der Scholli quasselt italienische Mähmät-Käse. Nein, ich bin anderer Meinung, mein lieber und geschätzter Scholli. Jogi hat nämlich ein feines Händchen und eine gute Nase bewiesen. Er hat den italienischen Braten gerochen und die Stärken der Azzurri analysiert und dann...

  • Marl
  • 07.07.16
  •  2
Sport

EM-Glosse: Pudelmütze statt Körperkunst

Fußballspieler, Trainer und Funktionäre haben ihre Marotten. Rituale gehören dazu, Aberglaube - und solche Spinnereien teilen auch Menschen, die den Spielen nur zuschauen. Ein Blick ins soziale Umfeld genügt. Seit dem 10. Juni hat sich beispielsweise Herr G. nicht mehr rasiert. Was seine Freundin davon hält, schert ihn nicht. Also gab er pünktlich zum Start der EM in Frankreich dem Bartwuchs wieder freien Lauf, weil: "So wurde Deutschland in Brasilien Weltmeister." Reine Haarspalterei....

  • Herne
  • 06.07.16
  •  1
  •  3
Sport

Arrivederci Italia!!! Salut Les Bleus!!!

Samstagabend war ich einem Herzinfarkt nahe. Nein, keine Sorge, keinem richtigen... Vielmehr einem Herz- und Magenkrampfen, das ich mit Millionen anderer Fußballbegeisterter beim EM-Krimi Deutschland gegen Italien sicherlich geteilt habe. Meine Stimme hat übrigens ebenfalls arg gelitten. Und auch einen Tag später noch fühlte ich mich so, als wäre ich gemeinsam mit unseren Kickern drei Stunden lang über den Platz gehetzt. Das waren Adrenalin und Emotionen pur, die da freigesetzt wurden. Keine...

  • Essen-Ruhr
  • 05.07.16
Kultur
Pfarrer Gereon Alter spricht am Samstag wieder das "Wort zum Sonntag" in der ARD.   Foto: Nicole Cronauge

Pfarrer Gereon Alter: "Spielanalyse" beim "Wort zum Sonntag" in der ARD am 2. Juli

Nach dem EM-Viertelfinale gegen Italien spricht der Essener Pfarrer Gereon Alter in der ARD darüber, wie man auch in komplexen Diskussionen einen klaren Standpunkt vertreten kann. Dabei geht es nicht nur um Fußball, sondern auch um politische Debatten. Nach dem EM-Viertelfinalspiel gegen Italien setzt Pfarrer Gereon Alter in der Nacht von Samstag auf Sonntag zur „Spielananalyse“ an. So hat der Essener Seelsorger sein „Wort zum Sonntag“ überschrieben, das wegen der Spiel-Übertragung und der...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.16
  •  3
Überregionales

Guten Tag: Geteiltes Herz

"Zwei Herzen, ach! schlagen in meiner Brust"- um aus Goethes Faust zu zitieren. So geht es auch meinem Vater derzeit. Wobei sich die Frage stellt, welche zwei Herzen da gerade genau schlagen. Denn als Sohn einer italienischen Mutter in Frankreich aufgewachsen und seit über 30 Jahren in Deutschland beheimatet, ist es gar nicht so leicht, sich bei der WM mit einer oder auch zwei Mannschaften zu verbünden. Für das multinationale Herz meines Papas ist klar, es schlägt mit dem Vaterland und...

  • Essen-Werden
  • 01.07.16
Vereine + Ehrenamt

EM 2016: Rudelgucken gegen Italien

Hoffentlich nicht zum letzten mal lädt die katholische Kirchengemeinde St. Antonius in Frohnhausen am morgigen Samstag, 2. Juli, zum gemeinsamen Fußball-Gucken in den Pfarrsaal an der Kölner Straße 41. Hier werden seit Beginn der EM alle Spiele mit deutscher Beteiligung auf Großleinwand gezeigt. Getränke und Snacks gibt's natürlich auch. Das Viertelfinalspiel gegen Italien wird um 21 Uhr angepfiffen, Einlass ist etwa 30 Minuten vor Spielbeginn. Infos: http://em2016.antonius-essen.de Foto....

  • Essen-West
  • 01.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Gladbecker Formation "Undivided Heart" ist eine der beiden Bands, die am 2. Juli bei "Rock am Hügel" ab 19 Uhr in Rosenhügel für Live-Sound sorgen.

Am 2. Juli wird ab 14 Uhr gefeiert: Die "Teestube Rosenhügel" feiert ihren 45. Geburtstag

Rosenhügel. Unter dem Motto "45 Jahre Teestube Rosenhügel - Wir feiern!" steht der kommende Samstag, 2. Juli, an der Vehrenbergstraße 82 in Rosenhügel. Denn man schrieb das Jahr 1971, als eben die "Teestube" im Gemeindehaus neben der "Petruskirche" erstmals ihre Pforten öffnet und ist damit heute die dienstälteste "Offene Tür" in ganz Gladbeck. Und der 45. Geburtstag soll nun gebührend gefeiert werden. "Wir sind alt, bewährt und gut, aber absolut nicht eingerostet," versichern die beiden...

  • Gladbeck
  • 28.06.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ran an den Kicker und mit etwas Glück einen der Preise gewinnen. Foto: Krusebild

"Schlag den Media Markt": Ran an den Kicker!

Der Stadtspiegel präsentiert "Schlag den Media Markt", das große Kickerturnier zur Fußball-Europameisterschaft im Media Markt im Palais Vest. Noch bis Samstag, 9. Juli, können Mitspieler ab 18 Jahren jeweils donnerstags, freitags und samstags von 16 bis 19 Uhr am Kicker antreten. Wenn ein Kunde einen Media-Markt-Mitarbeiter geschlagen hat, wirft er seine ausgefüllte Teilnehmerkarte in die Lostrommel. Aus dieser werden zum Abschluss des Turniers nach der EM am Montag, 11. Juli, die Gewinner der...

  • Recklinghausen
  • 23.06.16
Sport
12 Bilder

Rudelgucken: Viele Emotionen eingefangen

Daumen drücken! Wir schaffen das! Leider gab es am Donnerstag bei der Partie gegen Polen keine Tore der deutschen Mannschaft zu bejubeln. Unser Fotograf Michael de Clerque konnte jedoch beim Rudelgucken in der Langenfelder Stadthalle und im Monheimer Sojus 7 viele emotionale Momente einfangen. Der Optimismus, dass Jogis Jungs die Hauptrunde bei der Fußball-Europameisterschaft erreichen, ist jedoch ungebrochen. Am kommenden Dienstag steht das letzte Vorrundenspiel gegen Nordirland auf dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.16
Sport
Christine Rehm, Emma und WA-Redakteur bei der Preisübergabe. Foto: Janina Rauers
3 Bilder

Preis für tierische Fußball-Fans

Labradoodle Emma ist voll im Fußball-EM-Modus. Da machte Christine Rehm doch gleich mal einen Schnappschuss und veröffentlichte diesen auf unserer Facebook-Seite "Wochen-Anzeiger-Langenfeld-Hilden-Monheim". Dafür erhielt sie jetzt ihren Preis. Einen hochwertigen Fußball. Emma erhielt selbstverständlich einen eigenen kleinen Spielball. Die Aktion läuft weiter: Leider gab es am Donnerstag bei der Partie gegen Polen keine Tore der deutschen Mannschaft zu bejubeln. Der Optimismus, dass Jogis...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.16
  •  1
  •  3
Überregionales
Christiane Brückner und Kayn Leimin setzen auf den Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft und haben dazu mit weiteren Ruhrgebiets-Musikern einen eigenen EM-Song kreiert.

EM-Song feiert die deutsche Elf: Musiker schufen Lied zur Fußballeuropameisterschaft

Christiane Brückner und Kayn Leimin haben keinen Zweifel daran, dass Deutschland Fußballeuropameister wird. Zusammen mit weiteren Fußballfans und Musikern haben die beiden daher einen EM-Song produziert, der das deutsche Nationalteam anfeuern und bei den Fans für Spaß sorgen soll. Bereits Anfang des Jahres hatten die Dattelnerin, der Recklinghäuser und ihre Mitstreiter die Idee, etwas zur EM zu machen. Bei dem endgültigen Entschluss hat auch das offizielle ARD-Lied von Felix Jaehn und...

  • Recklinghausen
  • 16.06.16
LK-Gemeinschaft

Fußball EM mit Elfie......))))) (vor ein paar Jahren)

stell dir vor: Du setzt dich gemütlich auf die Couch, nimmst die Fernbedienung und schaltest voller Erwartung und Vorfreude auf ARD. Die kalte Flasche Bier oder das beschlagene Glas Weißwein steht schon auf dem kleinen Tischchen neben dir. Eine Tüte Chips in Reichweite für nachher. In fünf Minuten geht es los. Der Kommentator zappelt schon vor Aufregung. So viel hängt von diesem wichtigen Spiel ab. In dem Moment geht die Türe hinter dir auf und das Schicksal nimmt seinen...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.06.16
  •  17
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.