Deutschlands modernste Schulungsanlage der Bahn in Dorstfeld eröffnet

Alle Arbeitsabläufe, die auf den deutschen Schienenwegen an Oberleitungen notwendig sind, können in Dorstfeld geschult werden.
  • Alle Arbeitsabläufe, die auf den deutschen Schienenwegen an Oberleitungen notwendig sind, können in Dorstfeld geschult werden.
  • Foto: Archiv / Magalski
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Superlativ in Dorstfeld an der Heyden-Rynsch-Straße: Die modernste Schulungsanlage für Oberleitungstechnik in Deutschland geht in Dortmund in Betrieb.

Dazu wurde auf einer Länge von rund 200 Metern eine Oberleitungsanlage nachgebaut, mit einer elektrischen Spannung von 15.000 Volt. Hier können alle Arbeitsabläufe, die auf den deutschen Schienenwegen an Oberleitungen notwendig sind, bis ins Detail nachgestellt werden. Eröffnet wurde die Anlage von DB Netz AG und Spitzke SE. 400 Mitarbeiter der Bahn werden jährlich fortgebildet. Auch die Feuerwehr der Dortmund soll dort geschult werden.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen