Gelungenes Fußballfest im Dorney

Am Samstag, 11. September fand nach langer Zeit auf dem Sportplatz im Dorney wieder ein Spiel- und Sportfest statt. Eingeladen hatte der SuS Oespel-Kley 08 die Spieler, Eltern und Freunde des Vereins aber vor allem auch all diejenigen, die einfach mal auf dem Platz vorbeischauen wollten. Die zahlreichen Vereinsmitglieder und Gäste aus Oespel und Kley sorgten für eine Stadtteilfest-Atmosphäre: Ein schöner Nachmittag um sich endlich einmal wieder ungezwungen zu treffen und zu unterhalten.
Das Spielprogramm war ganz auf die Kinder ausgerichtet. Hüpfburg, das übergroße Fußball-Dart, die Parcours-Übungen und der Schminkstand waren den ganzen Tag über gut besucht, die Tombola heiß begehrt. Den sportlichen Rahmen boten drei Jugendspiele des SuS Oespel-Kley. Den fulminanten Auftakt machte die F-Jugend gegen Mengede 08/20, die D-Jugend spielte gegen starke Aplerbecker vom ASC 09. Zum Schluss lieferte sich die C-Jugend des SuS Oespel-Kley ein packendes Spiel im Derby gegen den TuS Eichlinghofen. Super Stimmung am Spielfeldrand, jede Chance und jedes Tor wurden lautstark beklatscht. Auch für die Spieler war die große Kulisse eine tolles Erlebnis.
Der Jugendvorstand war im Anschluss an das Fest rundum zufrieden und bedankte sich bei den vielen freiwilligen Helfern, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre. Die Einnahmen kommen dem Jugendbereich des SuS Oespel-Kley 08 zu Gute und sollen hier für eine optimale Trainingsausstattung sorgen. Um den inneren Zusammenhalt der Mannschaften zu stärken sollen in Zukunft regelmäßig gemeinsame Aktionen und teamfördernde Maßnahmen organisiert werden. Das erfolgreiche Fest stärkte auch den Zusammenhalt im Verein und in den Stadtteilen Oespel und Kley – eine Neuauflage des Spiel- und Sportfestes im kommenden Jahr ist daher bereits fest ins Auge gefasst.

Autor:

Thomas Gräfen aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen