Beamte waren zu einem Einsatz unterwegs
Schwerer Verkehrsunfall: Streifenwagen beteiligt - zwei Beamte verletzt

Auf dem Weg zu einem dringenden Einsatz kollidierte heute Nachmittag ein Streifenwagen mit einem anderen Pkw.  Die beiden Beamten erlitten leichte Verletzungen; die Unfallgegnerin kam mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit.

Den aktuellen Ermittlungen des Unfallaufnahmeteams zufolge befuhr der Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Simrockstraße in Fahrtrichtung Vautierstraße. Der 36-jährige Polizeioberkommissar tastete sich mit dem BMW bei Rotlicht vorsichtig in den Kreuzungsbereich hinein. Trotzdem kam es im weiteren Verlauf zum Zusammenstoß mit dem kreuzenden Opel einer 77-jährigen Düsseldorferin.

Bei dem Unfall erlitten die beiden Polizisten leichte Verletzungen. Die Seniorin blieb unversehrt. Die Autos sind nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch das VU-Team der Polizei Düsseldorf. Während der Arbeiten kam es zu Verkehrsstörungen.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.