Frühsommerliches Mittelmeer 2016 mit der MS Artania

109Bilder

Vor einigen Jahren brach der Kreuzfahrtvirus bei mir durch und man muss wissen, die Prognose hinsichtlich einer Rekonvaleszenz gilt gemeinhin als äußerst schlecht. Dies ist offenbar auch bei mir festzustellen, denn nach der letzten Reise in 2015 zog es mich dieses Jahr wieder aufs weite Meer hinaus, zu fremden Orten und Kulturen.

Mein persönliches Highlight war diesmal Istanbul, die Metropole am Bosporus, ein einzigartiger kultureller Schmelztiegel. Auf Grund der allgemeinen Verunsicherung gab es durchaus Bedenken dort anzulegen, aber echte Kreuzfahrer haben meist eine positive Grundeinstellung die es ihnen erleichtert, angstbefreit unbekanntes Gebiet zu betreten um neue Eindrücke zu gewinnen ;-)

Hierzu gehört natürlich auch, fremde Menschen und ihre kulturellen Eigenheiten kennenzulernen. Gerade in diesen Zeiten erscheint mir das besonders wichtig, denn es klärt auf und wirbt für ein friedliches Miteinander.

Und nun wünsche ich viel Vergnügen beim Betrachten der Bilder.

LG Robert Fischer

Autor:

Robert Fischer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.