Karneval: Am 11.11. um 11.11 Uhr geht es los

Die Band Kokolores singt das diesjährige Sessionslied. Foto: Görtz
2Bilder

Jetzt schon einen gelungenen Start in die Session hat das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC). Der Hoppeditz-Ball im Henkelsaal am 11. November: Bis auf 50 Karten ausverkauft. Die Prinzenpaarkürung in der Stadthalle am 17. November: Bis auf 50 Karten ausverkauft. "Vielleicht sind es auch zwischen 33 und 55", scherzt CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann bei der Vorstellung des Sessionsauftaktes. Dieser findet traditionell mit dem Hoppeditzerwachen am 11.11., 11.11 Uhr, auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt. Etwas früher kommen lohnt sich, denn um 11.05 Uhr stellt die Band Kokolores ihr Mottolied "Jeck erst recht" vor. "Das rockt ganz schön", findet CC-Präsident Michael Laumen. Bis in den späten Nachmittag gibt es vor dem Rathaus ein buntes Programm - mit Heinz Hülshoff, den Swinging Funfares, Alt Schuss, Michael Hermes und vielen, vielen mehr. "Wir lassen alles auftreten, was wir in Düsseldorf haben", so Literat Klaus Use. Tausende von Menschen werden vor dem Rathaus erwartet. Und weil Samstag ist, geht das das närrische Treiben vielerorts weiter. "Einige Gastronomen bieten an dem Tag spezielle Parties an", so Use. Und dann gibt es natürlich den Hoppeditz-Ball, der um 13 Uhr im Schlösser Quartier Bohème und Henkelsaal startet - und bei dem neben vielen anderen um 17 Uhr die Band Brings auftreten wird. "Gefeiert wird hier bis in die Nacht. Um 19 Uhr ist freier Einlass für alle, wenn Platz ist", so Vize-Präsident Stefan Kleinehr.
Weiter geht es knapp eine Woche später. 900 Besucher werden zur Prinzenpaar-Kürung am 17.11. in der Stadthalle erwartet. Hier ist das Programm noch geheim, aber es wird eine neue Deko geben, verrät Kleinehr. Die letzten Restkarten ab 20 Euro können unter www.helau.de bestellt werden.
Einen Tag später dann das Kinderhoppeditz-Erwachen, 18. November, ab 10.45 Uhr, am Hoppeditz-Denkmal am Haus des Karnevals, Zollstraße. "Wir erwarten neun Kinderprinzenpaare und 500 Teilnehmer", freut sich die Jugendbeauftragte Ellen Schlepphorst. Der Kinderhoppeditz Jana Lehne erwacht standesgemäß um 11.11 Uhr.

Die Band Kokolores singt das diesjährige Sessionslied. Foto: Görtz
Der CC-Vorstand blickt auf die bevorstehende Session. Foto: vos
Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen