Aschermittwoch in Köln

Da hat mit dem Hoppeditz-Erwachen am Donnerstag auch in der Karnevalshochburg Köln gerade erst eine neue Karnevalssession begonnen, und schon herrscht rund um den Dom wieder Aschermittwoch-Stimmung. Schuld daran ist Fußball-Bundesligist 1. FC Köln, der am Samstag eine deftige Heim-Schlappe gegen den rheinischen Erzrivalen Borussia Mönchengladbach kassierte und damit auf den letzten Tabellenplatz abrutschte. Mit 0:4 wurden die Kölner aus ihrem eigenen Stadion gefegt und sehen damit schweren Zeiten entgegen.
Aber, wie sagt man doch in der Domstadt: "Et hätt noch ämmer jot jejange..."
Als bekennender Gladbach-Fan sage ich dazu: "Hoffentlich nicht!"

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen