Saisonende für die zweite Judo-Seniorenmannschaft des Post SV Düsseldorf

Auch die zweite Mannschaft des Post SV Düsseldorf beendete am vergangenen Wochenende die Saison, in der Judo Bezirksliga, mit dem vierten Platz.

Alles begann Anfang September: Der Verein Budo Sport Kaarst hatte, als Gäste den Post SV Düsseldorf II und Tbd. Osterfeld eingeladen. Voller Elan gingen die Düsseldorfer ans Werk und besiegten Osterfeld mit vier zu drei. Dem zweiten Gegner, Gastgeber Kaarst, mussten sich die Düsseldorfer Männer, mit eins zu sechs geschlagen geben.

Eine Woche später gab es ein Heimspiel in Düsseldorf, geladen waren der MSV Duisburg II und der PSV Essen, beide Partien konnten gewonnen werden, mit sechs zu null und vier zu drei. „Dies war ein besonderer Tag für uns, weil viele Kämpfer in höheren Gewichtskassen kämpfen mussten,“ so Coach Alexander Meier.

Ende September kam das zweite Heimspiel in der Landeshauptstadt, der Tus Germania Hackenbroich kam und konnte gewinnen mit fünf zu zwei.

„Last but not least“ fuhren die Düsseldorfer Judokas, am letzten Oktober-Wochenende nach Kempen, um dort gegen den SC Wuppertal und den Gastgeber JC Kempen anzutreten. Gegen Wuppertal musste sich der Post SV geschlagen geben, mit fünf zu eins. Die allerletzte Begegnung der Saison gegen Kempen gewann Düsseldorf mit vier zu drei.

Damit belegt die Mannschaft Post SV Düsseldorf II in der Judobezirksliga, den vierten Platz und freut sich auf die nächste Saison.

Weiter Infommationen und viele Bilder finden sie auf unserer Internetseite: http://www.judokas.net

Autor:

Katharina Reitz aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen