Der Weinherbst in Gerresheim - ein großes Erlebnis für Jung und Alt

Viele junge Menschen waren beim Weinherbst in Gerresheim abends anzutreffen.
25Bilder
  • Viele junge Menschen waren beim Weinherbst in Gerresheim abends anzutreffen.
  • hochgeladen von Klaus Heylen

Ein Weinfest der Superlative! Man kann der WiG und allen Organisatoren nur gratulieren. Ganz Gerresheim schien bei idealem Wetter gerade abends auf den Beinen. Wer am Samstag, dem 8. September 2012 zu spät kam, musste lange nach einem Sitzplatz Ausschau halten. Denn es war sehr gemütlich. Viele junge Menschen konnte man dort antreffen und ältere schienen sich dort schon traditionsgemäß verabredet zu haben. Auf den Tischen standen viele Flaschen Wein, weil man ins Gespräch kam und der Wein angeblich auch die Zunge löst. Andere standen ungezwungen an den Weinständen, wo man sich zu volkstümlichen Preisen bei den schon bekannten Winzern schnell verproviantieren konnte. Zwischendurch stärkte man sich mit Käse, Kuchen, Pfifferlingen, Würstchen, Grillfleisch, Reibekuchen und anderen Snacks. Die Schlangen beim Flammkuchenstand waren sehr lang, gaben aber auch Gelegenheit, mit Fremden ein Schwätzchen zu halten. Andererseits traf man dort viele Bekannte. Originell war auch das Pfadfinderzelt, in das man hineinschauen konnte, wobei sich so mancher Erwachsene an seine eigene Jugendzeit mit Zeltlager und Lagerfeuer wehmütig erinnerte, diesmal auf dem Gerricusplatz mit der Basilika St. Margareta als Silhouette. Das Weinfest, vom 7. - 9. September 2012 ist praktisch schon zur Institution geworden und wurde zu einem Publikumsmagnet. Das Wetter muss allerdings mitspielen.

Autor:

Klaus Heylen aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen