Baden "oben ohne" jetzt nur noch im Rheinbad

Spaß beim Abschwimmen: Samstag endete in auch Kaiserswerth die Freibadsaison. Foto: F. Sander
  • Spaß beim Abschwimmen: Samstag endete in auch Kaiserswerth die Freibadsaison. Foto: F. Sander
  • hochgeladen von Martin Dubois

Die Freibadsaison geht mit großen Schritten dem Ende zu. Nach dem Abschwimmen im Kaiserswerther Bad am Samstag (Foto) ist das Baden "oben ohne" jetzt nur noch im Rheinbad möglich. Das bleibt laut Bädergesellschaft deshalb offen, weil die Fliesensanierung im Hallenbereich noch nicht beendet ist.
Insgesamt kamen in der abgelaufenen Badesaison deutlich weniger Gäste in die städtischen Freibäder. "Von dem besonders guten Freibadergebnis des Jahres 2003, als 533.138 Gäste gezählt wurden, sind wir weit entfernt", sagt Bäderchef Roland Kettler. Er geht davon aus, dass die Vorjahreszahl von 362.578 Besuchern nicht erreicht wird.
Im vereinsbetriebenen Bad Kaiserswerth dagegen wurden 87.000 Gäste gezählt, fast 1.000 mehr als im Vorjahr. Die Bilanz ist dennoch nicht ungetrübt. "Flossen weg"-Sprecherin Susanna Borgers: "Das schlechte Wetter zu Beginn der Saison und der verregnete August reißen tiefe Löcher in den Finanztopf."

Autor:

Martin Dubois aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.