Sofort "Ja!" gesagt: Dies ist das neue Burggrafenpaar der KG Düsseldorfer Nordlichter

Das Burggrafenpaar der Session 2018/2019: Oskar Tasch-Schott und Iris Athanassiou-Keyzers

Neue Tolllitäten in Kaiserswerth: Oskar Tasch-Schott und Iris Athanassiou-Keyzers sind das neue Burggrafenpaar der KG Düsseldorfer Nordlichter.

Beide kennen sich seit 15 Jahren und sind nicht nur Mitglieder der KG Düsseldorfer Nordlichter, sondern auch seit Jahren Mitglieder der KG Till`s Freunde. Oskar Tasch-Schott ist seit über 30 Jahren selbstständiger Finanzierungsberater. Schon als kleiner vierjähriger Junge wurde er neben seiner Zwillingsschwester Kinderprinz im Turnverein TUS 49. 1969 war er Jugendprinz bei der KG Unterrather Funken Blau-Gelb 1950.

Karneval im Blut

Als echtem Düsseldorfer Jungen – am Carlplatz in der Altstadt groß geworden – liegt ihm Karneval im Blut. Viele Jahre begeisterte er Kinder bei den verschiedenen Kinderkarnevalsveranstaltungen mit seinen Minnie- und Micky-Maus-Kostümen. Die Jugend im Karneval zu fördern und zu unterstützen liegt ihm am Herzen. Auch Iris Athanassiou-Keyzers ist gebürtige Düsseldorferin. Die Tochter einer Deutschen und eines Griechen war in ihrer Kindheit Pagin bei der KG Storchebröder 1910, bei der ihr Vater, dessen Integration zweifelsohne auf närrische Weise gelungen ist, Mitglied war. Schon als Kind und Jugendliche liebte sie es, beim Wagenbau der Karnevalswagen zu helfen und im Rosenmontagszug mitzuziehen.

Sammeln für den guten Zweck

Seit 2005 lebt die Controllerin in Kaiserswerth und sagte sofort „ja“, als Oskar um ihre Hand als Burggräfin anhielt. Das Düsseldorfer Karnevalsmotto 2018/2019 „Düsseldorf-gemeinsam jeck“ ist für das Burggrafenpaar Oskar und Iris eine besondere Herausforderung, denn mit der KG Düsseldorfer Nordlichter und gemeinsam mit vielen befreundeten Karnevalsvereinen wollen sie - ohne Vorbehalte, Neid und Ausgrenzungen – jeck und fröhlich Karneval feiern. Auch in dieser Session sammelt das Burggrafenpaar, mit dem für sie eigens entworfenen PIN, wieder Spenden für das therapeutische Reiten auf dem „Knabschen Hof“ und für die Bürgerstiftung.

Das Burggrafenpaar der KG Nordlichter, Oskar und Iris, freut sich auf die Inthronisierung am 24. November und auf die vielen Termine in der Session 2018/2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen