Kunstflohmarkt in Düsseldorf-Rath

Anzeige
Am Sonntag, 2. September 2012, fand die Jubiläums-Veranstaltung des
5. Kunstflohs im Rather Familienzentrum statt.
25 Künstler aus verschiedenen Kunstbereichen stellten dort ihre Werke vor.
Teilnehmende Künstler waren:
Annette Abelt, Anne Bach, Marion Bohlen, Hildegard Eberz
Gaby Funk, Margitta Geyer, Petra Guder, Heide Jastram,
Martin Jastram, Rita Lasch, Karin Locht, Ute Löschnig
Martina Möhlmann, Andras Nohl, Nicole Olef, Ilona Peter
Katrin Rutten, Bettina Schnorrenberg, Uschi Stoffels
Ulrich van den Boom, Eike Volk, Gabriele Wischnewski und
Inge Woeste.

Begleitet wurde das Event von einem Orgelkonzert mit Odilo Klasen, dem Trio Speranza, den Düssel-Akkordeons und der Kultband Tonkost.
Die Organisatoren, Martina und Hartmut Möhlmann, haben mit großer Freude die Spendensumme von € 1313,- verkündet, womit das Vorjahres-Spenden-Ergebnis deutlich übertroffen wurde.

Diese Summe wird unmittelbar an Knackpunkt, eine (Kontakt-) und Notschlafstelle für wohnungslose Mädchen und junge Frauen im Alter von 14 bis 26 Jahren, die in Düsseldorf auf der Straße leben, überwiesen.

Das gut aufgestellte Catering-Team aus Erkrath konnte die rund 600 Kunstfloh-Besucher zur vollsten Zufriedenheit bewirten.

Das Kunstfloh-Team bedankte sich herzlich bei allen Sponsoren und freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung, die diese Aktion zum Erfolg geführt haben.
0
3 Kommentare
3.750
Helmut Friedrichs aus Essen-Steele | 03.09.2012 | 21:02  
68.526
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 05.09.2012 | 23:25  
680
Bernd Schiele aus Düsseldorf | 20.09.2012 | 10:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.