Kaul hofft auf Sieg

Wann? 04.09.2011 15:00 Uhr

Wo? sternstraße, Duisburg DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Duisburg: sternstraße | „Der Anfang war leider nicht ganz so gut“, erklärte Sebastian Kaul, Trainer der ersten Mannschaft vom 1. FC Kleve. Gerade nach dem 0:0 im Derby gegen Viktoria Goch zeigte sich Kaul alles andere als zufrieden. Nun soll aber am Sonntag bei Viktoria Buchholz der erste Dreier eingefahren werden.

„Das ist aber keine leichte Aufgabe“, weiß Kaul. Schließlich hat Buchholz die beiden Auftaktspiele mit jeweils 4:1 gewonnen. Deswegen erwartet der Klever Coach auch eine „Mannschaft, die vor selbstbewusstsein nur so trotzt. Da müssen wir gewahnt sein.“ An einen Sieg glaubt Kaul dennoch: „Wir haben genügend Qualität um dort zu gewinnen“, zeigt sich der neue Trainer der Ersten Mannschaft zuversichtlich.

Vor dem Spiel beim Spitzentreffer stehen die Vorzeichen beim Club aus der Schwanenstadt gut. Bis auf Ercan Sendag (Sperre) und Simon Olfen, der mit einem Zehenbruch noch vier bis sechs Wochen ausfallen wird, kann Sebastian Kaul aus dem Vollen schöpfen. „Ich werde wahrscheinlich auch noch auf Spieler aus der Zweiten Mannschaft zurückgreifen“, verrät Kaul.

Anpfiff ist am Sonntag, den 4. September, am „Karl Dölzig Platz“ in Duisburg um 15 Uhr. Einen Tag vorher, am Samstag, den 3. September, spielt bereits die Zweite Mannschaft des 1. FC Kleve. Die Spieler von Trainer Markus Dahms hoffen dann bei der TuS Fichte Lintfort auf die nächsten Punkte. Das Spiel beginnt um 16 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.