Bundesjungschützentage 2012 in Daun

94Bilder

Vom 05. bis 07. Oktober fanden die diesjährigen Bundesjungschützentage in Daun (Eifel) statt. Die Schützenjugend der St. Georg Schützenbruderschaft Hüthum - Borghees nahm im Rahmen einer Wochenendfahrt an dieser Veranstaltung teil.

In diesem Aufsatz erzählt Robin Kodera (13 Jahre) von seinem Wochenende in Daun: "Am Freitag, kurz nach Schulschluss, fuhr ich mit der Schützenjugend der St. Georg- Schützenbruderschaft Hüthum-Borghees nach Daun zu den Bundesjugendschützentagen 2012. Trotz meines gerade gebrochenen Zehs konnte ich mitfahren. Nach viereinhalb Stunden Busfahrt waren wir endlich in der Eifel angekommen.Die Gegend hier war im Herbst wunderschön anzusehen.
Schnell bereiteten wir unsere Schlafplätze in den Klassenräumen vor, bekamen zum Glück noch etwar zu Essen und gingen danachsofort zum Festzelt, in dem an diesem Abend die Band ,,Tooltime“ spielte. Die Stimmung war riesig und wir vergnügten uns bis in die späte Nacht.
Am nächsten Morgen fuhren wir, nach einem ausgiebigen Frühstück, zum Freizeitpark am Nürburgring. Dort gab es viele Attraktionen rund um die ehemalige Formel 1 Rennstrecke zu sehen. Sehr interessant fand ich die multimediale Präsentation, die von der Geschichte des Nürburgrings handelte. Die Mitarbeiter des Parks erklärten uns, dasss es sich hierbei um die modernste Darstellung der Welt handele. Außerdem sahen wir noch einen 4D Film, der ein 24h Rennen mit Rennwagen zeigte. An einem Simulator probierte ich aus, wie es ist, selbst in einem rennwagen zu sitzen. Die spektakuläre Achterbahn des Nürburgrings konnten wir leider nicht testen, weil sie außer Betrieb war. Wir hatten trotzdem eine Menge Spaß in diesem Park. Am späten Nachmittag fuhren wir wieder zurück zu unseren Unterkünften. Nach dem Abendessen ging es dann abermals in das gut besuchte Festzelt. Diesmal unterhielt uns die Band ,,Babed Wire“. Sie lieferte eine wirklich gute Show aus Gesang und Schauspiel ab. Die Stimmung war sehr gut und es wurde viel getanzt.
Am Sonntag, dem letzten Tag unserer Reise, fand der offizielle Bundesjugendschützentag statt. Der Morgen begann mit einem Gottesdienst. Daran schloss sich ein Umzug aller Jungschützen durch den Ort an. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die besten Jungschützen der Schießwettbewerbe des vergangenen Tages geehrt. Als der offizielle Teil beendet war, konnten wir uns die Zeit an einer aufgebauten Erlebnisstraße vertreiben. Es gab einen Aids-Truck, in dem man sich über Aids informieren konnte, man konnte Bullriding machen, die deutsche Verkehrswacht bot eine Fahrt mit einem Motorradsimulator in einigen Verkehrssituationen an, das THW hatte eine Kletterwand aufgebaut und auf einer Bühne warem immer wieder kleine Vorstellungen zu sehen. Am späten Nachmittag traten wir, völlig K.O., unsere Heimreise an. Das Wochenende war für mich ein toller Start in die Ferien. Es ist sehr schön und erlebnisreich gewesen.
Der Zusammenhalt der Schützen untereinander ist einfach toll. Ich freue mich schon riesig auf die nächsten Bundesjugendschützentage im kommenden Jahr in Paderborn."

Autor:

Frank Kodera aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen