Tischtennis (Kreisliga) TV-Rüggeberg holte überraschend ein unentschieden!

Halle TV-Rüggeberg

Herren Kreisliga

TV-Rüggeberg - TV-Volmarstein 8:8.

Zuhause traten die Rüggeberger in eigener Halle, gegen den Tabellen zweiten TV-Volmarstein an.
Die Jungs aus dem Höhendorf haben sich nicht viel ausgerechnet, da Spitzenspieler Ramazan Oezer weiterhin fehlt (Krankheit). Nach den Doppelspielen sah es schon schlecht aus, da man nach den Doppeln einen 0:3 Rückstand hinnehmen musste. Das erste Einzel verlor Oliver Fiedler,
und so lag man schon 0:4 Punkten hinten. Dann kam die Stunde der Rüggeberger die 6 Einzel gewannen, mit Henning, Rauf, Bloch, Pytel, Strübe, Fiedler zur 6:4 Führung für Rüggeberg. Die nächsten 2 Einzel gingen an die Volmarsteiner zum Zwischenstand von 6:6 Punkten. Felix Bloch holte den nächsten Punkt, und Paul Pytel verlor in 5 Satz mit 11:9 nur knapp zum 7:7 Zwischenstand. Das letzte Einzel bestritt Joachim Strübe der nervenstark sein Spiel gegen Dominik Mehlhorn mit 3:0 Sätzen gewann.

Jetzt musste das Schlussdoppel entscheiden mit, Fiedler/Rauf gegen Hedtmann/Hohaus. Das Spiel verloren die TVR Jungs recht knapp im 5 Satz mit 11:7 zum Endstand 8:8. Dieses war ein wichtiger Punkt für den Klassenerhalt.
TV-Punkte: (2)Strübe, (2)Bloch, (1)Rauf, (1)Henning, (1)Fiedler, (1)Pytel

Jugend Kreisliga

TV-Rüggeberg – SV Wetter 8:5
Durch den Ausfall von Dominik Steffen (Krankheit) fehlte ein wichtiger Spieler für die Kids aus dem Höhendorf.
Das Eingangsdoppel wurde von Schwing Dorian und Rauf Sima bestritten, und dieses gewannen ihr Spiel mit 3:0. Zeitgleich gewann auch Özer Berkey/Strübe Katharina mit 3:1 Sätzen zur 2:0 Führung.
Mit dieser Einstellung ging es dann in die Einzel. Hier gewann dann Dorian Schwing in Match in 4 Satz, und Berkey Oezer verlor im 4 Satz im oberen Paarkreuz.
Im unter Paarkreuz traten unsere Mädchen an, nervenstark gewannen sie Ihre Spiele. Sima Rauf ihr mit 3:1 Sätzen,und Katharina Strübe ebenfalls mit 3:1 Sätzen.
Dorian Schwing verlor sein Spiel recht knapp im 5 Satz mit 11:8, zum zwischen Stand 5:2 Punkten für die Rüggeberger, eben so verlor Berkay Oezer und Katharina Strübe Ihr Spiel zum 5:4 Zwischenstand. Dann kam die Stunde unser Kids die 3 Spiele gewannen, durch
Sima Rauf, Berkey Oezer und Dorian Schwing. Katharina Strübe verlor klar Ihr Spiel gegen den starken Samuel Schleliga. So freuten Sich die Kids zum 8:5 Sieg.
TVR-Punkte: (2)Schwing, (1)Strübe K., (2)Rauf S., (1)Oezer B., (1)Schwing/Rauf S., (1)Oezer B./Strübe K.

Autor:

Heinz Hilbert aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.