50 Kilogramm schwere amerikanische Bombe
Blindgängerfund in Kettwig – keine Evakuierung erforderlich

In einem Waldstück in Kettwig in der Nähe der Adresse Oefte 12A wurde am Samstag, 5. Juni, ein Blindgänger von einem Spaziergänger gefunden. Aufgrund des unwegsamen Geländes wurde der Blindgänger noch nicht geborgen und eine Entschärfung ist für heute Vormittag (7. Juni) geplant.

Der Blindgänger wurde seit dem Fund am Samstag von einem Sicherheitsdienst überwacht. Es handelt sich vermutlich um eine 50 Kilogramm schwere amerikanische Bombe mit Aufschlagzünder.

Aufgrund der abgelegenen Lage sind keine Anwohner oder Gewerbebetriebe betroffen, die evakuiert werden müssen. Die Stadt Essen wird daher kein Bürgertelefon einrichten. Durch das Waldstück führen beliebte Rad- & Wanderstrecken, die in einem Umkreis von 150 Metern um den Fundort für die Dauer der Entschärfung gesperrt werden. (siehe Karte)

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen